Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

5 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Darf man mehr erwarten als tolle Funktionen auf dem Papier?..., 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S3 i9300i Unlocked 16GB (White) (Elektronik)
... Ja man darf und sollte sogar.

Mein Fazit nach ca. 4 wochen Nutzung (Stock 4.0.4 Firmware):

Pro:
+ gutes Display
+ schnelle CPU
+ akzeptable Sprachqualität beim Telefonieren (3G)
+ gute Bedienoberfläche (Touch Wiz)
+ gut klingende Lautsprecher
+ hohe GPS Empfindlichkeit
+ ausreichende Akkulaufzeit

Contra:
- schlechte übersetzte und teilweise unausgereifte Software, z.B. die automatische Helligkeitssteuerung ist nicht zu gebrauchen
- viele innovative Funktionen sind in der Praxis absolut unbrauchbar, z.B. die deutsche Spracherkennung, die kaum was versteht und nicht mal Zeichensetzung beim Diktieren erlaubt
- sehr langsame Reaktionszeiten beim Umschalten von Apps oder auf den Startbildschirm
- viele nervige Kleinigkeiten wie z.B. die Aktivierungszeit des Sperrbildschirm ist zu gering und lässt sich nicht einstellen
- Bildqualität der Kamera ist vergleichsweise schlecht - und ich hatte vorher ein 5MP HTC HD2!
- häufiger Wlan-Probleme (Fehler: "Wlan außerhalb des Bereichs") trotz exzellenter Signalqualität. Der Samsung Support rät mir: "Machen Sie doch einfach einen Werksreset!" Danke Samsung :-/
- indiskutabler Kundenservice

Kurzum: Ein technisch an sich tolles Smartphone, dass von mieser Software ausgebremst wird. Schade, dass Samsung, und viele andere Hersteller auch, es einfach nicht hinbekommen, halbwegs ausgereifte Produkte und Features auf den Markt zu bringen und die Käufer so zu Beta Testern werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.10.2012, 08:47:41 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 19.10.2012, 08:49:30 GMT+2
Hornhauer meint:
Also den Contrapunkten kann ich eigentlich nicht zustimmen.
Mit der Autohelligkeit ist es ja auch nur so gedacht, dass man viel Energiespart und die Helligkeit nur soviel ist, dass man noch ganz gut alles lesen kann. So ist es bei mir jedenfalls. Von den Apps zum Startbildschirm dauert das bei mir nur "millisekunden" eventuell solltest du mal ein paar Apps löschen, oder dein RAM leeren und Hintergrundprogramme schließen, oder nicht so viele aufwendige Widgets haben. Sprachsteuerung funktioniert bei mir auch excellent. Gut mit den Satzzeichen geht bei mir auch nicht, finde es aber von der Qualität her besser als Siri vom iphone. Und Wlan probleme hatte ich auch noch nicht einmal, außer ich gehe 25 km entfernt weg ;). Aber selbst mit der Kameraqualität bin ich voll zuefrieden. Im Hellen eine wunderbare Qualität und selbst im dunklen macht sie noch vergleichsweise gute Bilder...

Veröffentlicht am 19.10.2012, 08:48:09 GMT+2
[Vom Autor gelöscht am 19.10.2012, 08:48:30 GMT+2]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012, 16:04:06 GMT+2
Heimkineast meint:
Hallo Michael, vielleicht sind Ihre Ansprüche einfach nicht so hoch wie meine? Die Kamera ist ja z.B. nicht schlecht, aber leider kaum besser als die von meinem 3 Jahre alten HTC HD2. Farbtreue, Tiefenschärfe und Details sind vergleichsweise schlecht. Die Sprachsteuerung ist bei Ihnen "exzellent"? Die ist großer Mist in der Erkennung, im Wortschatz und in der Anwendung (fehlende Satzzeichen etc.) - das sagen mittlerweile sogar die Verkäufer in den Läden! Selbst der einfache Kamera-"Klick" funktioniert nur bei jedem zweiten Mal bei mir. Der Wlan-Fehler "Wlan ist ausserhalb des Bereichs" tritt unabhängig von der Entfernung zum Router auf. Das Problem haben auch nicht viele und trat bei mir auch erst nach ca. 1 Woche und auch nur sporadisch auf. Aber eine Lösung gibt es dafür nicht. Nur Hardreset. Zum Thema Geschwindigkeit: Android ist multiplattform und daher nicht für das S3 und die 4-Kern CPU optimiert. Warten Sie mal ab, bis Sie ein paar mehr Apps drauf haben und öfter mal wechseln müssen. Dann macht sich der knappe Arbeitsspeicher bemerkbar und führt zu deutlichen Verzögerungen.

Ich will das S3 nicht schlecht machen, ich habe es ja auch noch. Aber es ist leider an allen Ecken und Enden nicht ausgereift.

Veröffentlicht am 24.10.2012, 07:33:03 GMT+2
thk meint:
touchwiz ist für mich kein pro.
es ist absolut überflüssig.
samsung und die anderen hersteller sollten auf "angepasste benutzeroberflächen" komplett verzichten.

Veröffentlicht am 24.10.2012, 21:25:08 GMT+2
Bernd meint:
Die Aktivierungszeit des Sperrbildschirms kann man doch einstellen unter Einstellungen->Sicherheit->Automatisch sperren von Sofort bis 30min.
Zur Kamera kann man nur sagen es ist halt ein Kompromiss. Bilder wie mit einer Spiegelreflex wird man nicht erwarten können.
Manche werwarten auch etwas zuviel von der Spracherkennung. Man versteht ja in Deutschland auch nicht jeden perfekt und da soll ein Smartphone das können?
Wenn die Hersteller nur ausgereifte Produkte auf den Markt bringen würden, dann gäbe es vielleicht jetzt noch nicht mal die Dampfmaschiene und auch keine Anreize was neues zu kaufen da das vorhandene ja perfekt ist!
Was meinen sie warum jedes Jahr Millionen von Menschen Schlange stehen um viel Geld das neue bessere iPhone zu bekommen. Weil das alte so schlecht war oder das neue so viel besser!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2012, 02:22:41 GMT+2
Heimkineast meint:
Also wenn Sie das wirklich glauben dann tun Sie mir leid. Apple schafft es übrigens halbwegs ausgereifte produkte auf den Markt zu bringen - meistens jedenfalls ;-) Es geht auch nicht um technischen Perfektionismus sondern um das Einhalten von Werbeversprechungen.

Aktivierungszeit meinte nicht die Einschaltzeit des Sperrschirms sondern die Dauer der Anzeige.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2012, 07:33:20 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.10.2012, 07:41:16 GMT+2
Bernd meint:
Zitat die "Aktivierungszeit des Sperrbildschirm ist zu gering und lässt sich nicht einstellen" -> Aktivierungszeit ist nicht "Dauer der Anzeige".
Wenn sie sich nicht mal richtig ausdrücken können oder nicht mal wissen was sie schreiben tun sie mir Leid.
Wenn sie dann bei Service auch so gute Beschreibungen ihres Problems verursachen dann kann ihnen nicht mal ein Hellseher helfen :-) aber die haben bestimmt alle eine Glaskugel auf dem Tisch. Dann ist es auch kein Wunder das sie die Spracherkennung nicht versteht.
Was meinen sie nun? Wollen sie den Sperrbildschirm stundenlang anschauen oder was? Den Timeout der Anzeige kann man übrigens auch einstellen.

Ich glaube kaum das Siri ihren Ansprüchen gerecht würde und das Problem mit der Qualität und den tollen Maps ist gar nichts?
Produkte brauchen Zeit zum reifen aber es muss ja alle 2 Monate ein neues Gerät her und immer wieder neue Softwareupdates damit Kunden wie sie wieder was zu meckern haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2012, 13:27:00 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.10.2012, 13:29:23 GMT+2
Heimkineast meint:
Bernd, glauben Sie, dass ich Apple Fan bin? Weit gefehlt. Ich mag Samsung und habe sogar einen Sammy TV. Deswegen bin ich aber nicht blind gegenüber den Verfehlungen bei Produkt- und Servicepolitik.

Und die immer kürzeren Produktlebenszyklen in der CE Branche sehen Kunden "wie ich" schon seit vielen Jahren sehr kritisch. Aus welchen Gründen Sie mir hier eine Befürwortung unterstellen ist mir schleierhaft.

Sperrbildschirm Timeout... von mir aus auch gerne. Wo kann ich den einstellen?
‹ Zurück 1 Weiter ›