Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen,kaufen,kaufen^^, 9. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Iran (Lonely Planet Iran) (Taschenbuch)
Wie Herr Wiegand kann ich auch nur jeden ermutigen, in den Iran zu reisen!!! Ich war im Sommer 2011 für 2,5 Wochen als Rucksacktourist dort.

Und der Lonely Planet hat mich wirlich gut unterstützt, obwohl ich ihn Esfahan im Taxi zum Hostel hab' liegen lassen. Doch der Taxifahrer kam nach 10 Minuten zurück und überreichte ihn mir. War ich froh, dass die Iraner so freundlich sind. Ob mir das in Berlin passiert wäre, wage ich zu bezweifeln...

Die Preise haben sich, die Erfahrung habe ich gemacht, nur teilweise geändert. Das kommt bestimmt darauf an, wo man übernachtet und wie man reist (außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass die Autoren besser Konditionen bekommen haben).
Ich habe nur in Hostels übernachtet (Student) und habe maximal 100'000 Rials ("damals" ca 7,50€) pro Nacht bezahlt. Die Fahrt zum Imam Khomeini-Aiport habe ich auch für 100'000IRR bekommen. Ansonsten kann ich noch sagen, dass ich für die Fahrt ans Kaspische Meer (Teheran-Sari) nur 17'000 Rials (weniger als 1,50€). Auch Busfahrten (von Stadt zu Stadt; innerhalb von Städten so 7Cent pro Fahrt/1000Rials) waren nicht teuer. Nur die - doch sehr nervigen - Taxifahrer zocken einen als Touristen wirklich ab...außer man kennt einen Iraner, der den Preis für einen herunterregelt ;)
Ich habe in den 2,5 Wochen ca. 250€ ausgegeben ohne geizig zu sein - man hat schließlich Urlaub - hatte aber natürlich mehr Geld mit.

Die empfohlenen Hostels haben sich wirklich als überwiegend gut herausgestellt. Besonders hervorheben möchte ich das Amir Kabir in Esfahan und das Silkroad in Yazd.
Auch die beiden Altstadttouren in den genannten Städten - überschrieben mit "Get lost in.. ", was leider auch zutraft, denn ich habe mich oft verlaufen - waren unabhängig davon eine wahre Bereicherung.
Negativbeispiel war leider Shiraz, wo ich leider abends noch auf der Suche war. Aber dort - wie auch in jeder anderen Stadt - hätte man problemlos im Freien in einem Park übernachten können.

Sonst habe ich mich in den Städten nicht verlaufen. Mit falschen Straßennamen hatte ich keine Probleme.

Was ich als sparsamer Student auch hilfreich fand, waren die Hinweise, wie man zu außerhalb von Städten liegenden Sehenswürdigkeiten mit so wenig Taxifahrten (wieso, siehe oben) wie möglich kommt. Das war vor allem für Persepolis (Shiraz) praktisch oder auch für die Fahrt zum Teheraner Flughafen.

Leider scheint das Buch mit dem Klima nicht zurecht zu kommen. Es fällt nach den nur 2,5 Wochen fast auseinander. Vielleicht hat ihm die Luftfeuchtigkeit des Persischen Golfs nicht gut getan...

Ansonsten habe ich den Lonely Planet - außer was das Sprachliche anging - dem Iran-Führer aus dem Trescher Verlag vorgezogen, da viel mehr Auswahl bei Übernachtungsmöglichkeiten angegeben waren und er für meine Bedürfnisse einfach besser erfüllt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Stern
0

EUR 2,72
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.111.527