20% Rabatt Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von Masterplan, 10. März 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Masterplan (Audio CD)
Dies ist ein wirklich grandioses Debütalbum der fünf Mannen von Masterplan. Dieses Album enthält elf Songs, die eine Mischung aus Melodic-Metall und hartem AOR sind. Da alle fünf Musiker schon seit Jahren Profis sind und in verschiedenen, zum Teil sehr berühmten Bands gespielt haben, kommen sehr viele verschiedene musikalische Einflüsse zusammen, die das Album einmalig gut machen. So weit ich weiß, sind sämtliche Bandmitglieder am Songwriting beteiligt.
Das Album wird mit dem flotten "Spirit never die" eröffnet. Die Strophen erinnern vom Gesang und vom Einsatz der Gitarre (mich persönlich) etwas an Bush. Der Song hat einen schnell einprägenden Refrain und ein Klasse Solo. "Enlighten me" ist ein Midspeedkracher mit einem Klasse Gitarrensolo, welches phasenweise von ruhigen, liegenden Keyboardtönen unterbrochen wird, was einen guten Effekt abgibt. "Kind hearted light" ist der beste Song des Albums, wieder mit einem super Gitarrensolo und einem wahnsinns Refrain. "Crystal night" ist eine durchgehend harte Nummer mit einem seichten Gitarrenintro. "Soulburn" ist ein weiterer Höhepunkt des Albums mit einem der epischsten und einprägsamsten Refrains, die ich kenne. Ebenso hier ein super E-Gitarrensolo. "Heroes" ist ein kurzes und fetziges Lied, auch sehr episch und heroisch. "Sail on" und "Into the light" sind ebenfalls zwei gute Song, wobei letzterer ein wenig den Charakter einer Ballade hat, da zu Beginn Sänger Jorn Lande nur von Keyboarder Axel Macterott begleitet wird. "Crawling from hell" und "Bleeding eyes" finde ich persönlich etwas schwächer als den Rest, ersterer Song hat einen etwas monotonen Refrain. "When love comes close" ist eine etwas ruhigere Rocknummer, die einen guten Abschluss bildet.
Insgesamt gesehen ist dieses Album wirklich spitzenmäßig gute Arbeit der fünf Musiker. Besonders gute Arbeit liefern E-Gitarrist Roland Grapow mit seinen Soli und Drummer Uli Rusch mit seiner Drumwork ab. Da kann man nur gespannt auf das nächste Album warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 27.669