Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria longss17
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Traditioneller Southernrock, 17. März 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: No Reservations (Audio CD)
wird auf diesem Debütalbum geboten. Ein zu Unrecht übersehenes Album in der Diskographie von Blackfoot. Die Musik ist nicht so wuchtig wie in der späteren Hochphase der Gruppe, aber alle Markenzeichen sind vorhanden. Sogar der erste Versuch eines 'Highway Songs' findet sich hier als 'I Stand Alone'. Als Ergänzung zu den Alben von 1979 bis 1982 auf jeden Fall besser geeignet als alles was ab 1983 von Blackfoot veröffentlicht wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.01.2010, 14:02:44 GMT+1
Dr. Rock meint:
Hallo Harald !
Ich weiss, dass Du mit den Blackfoot-Alben ab 1983 auf "Kriegsfuß stehst". Du meinst hier vor allem "Siogo" und "Vertical Smiles", richtig ? Aber Blackfoot haben noch mehr als diese beiden CDs nach 1983 veröffentlicht. Die "Medicine Man" von 1990 oder 1991 müsste doch auch Dir gefallen, denn hier ging R. Medlocke "back to the roots". Und die "After The Reign", die noch später erschien, enthält auch einige gute Songs (aber auch einigen Müll - muss ich unumwunden zugeben). Mittlerweile gibt es Blackfoot ja wieder (allerdings ohne R. Medlocke). Aber diese "neuen Blackfoot" haben erst eine Live-CD und DVD mit alten Stücken veröffentlicht und ohne Medlocke ist es einfach nicht mehr "Blackfoot" (so wie ich sie kenne bzw. gerne hätte). Aber die "neuen Blackfoot" können mich ja mit einer neuen Studio-CD eines Besseren belehren. Keine Ahnung, ob sich diesbezüglich etwas tun wird !

Also - was soll ich noch sagen ? Vielleicht: "Let's hope the Southern-Rock will rise again !"

MfG

Dr. Rock
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 5.390.855