find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 8. April 2013
Es gibt unendlich viele Einspielungen der h-moll-Messe, gilt sie doch als einsamer Höhepunkt der Chorliteratur. Im Schaffen des Komponisten ist sie eine große Besonderheit: Der Protestant Bach hat hier eine vollständige katholische Messe vertont, für die er neben neuen Teilen das beste aus älteren Kompositionen wieder verwendete (sogenannte "Parodien"). Entsprechend hoch sind die Ansprüche vor allem an den Chor, aber auch an die Solisten und das Orchester.

Unter vielen großartigen Aufnahmen (z. B. unter Jacobs,Hengelbrock,Brüggen) ragt diese Aufnahme von 1985 besonders heraus:

John Eliot Gardiner (der 2013 übrigens seinen 70. Geburtstag feiert) steht hier am Pult der beiden von ihm gegründeten Ensembles, des Monteverdi Choir und der English Baroque Soloists, die heute noch zur Weltspitze gehören. Zum Zeitpunkt der Aufnahme, als die "historisch informierte Aufführungspraxis" noch darum kämpfte, sich zu etablieren, waren die Homogenität und Perfektion von Chor und Orchester einmalig.

Gardiner kann es sich leisten, sämtliche Solopartien aus dem Chor heraus zu besetzen - mit Sängern, die Später auch als Solisten Karriere machten, wie Nancy Argenta, Lynne Dawson, Patrizia Kwella, Michael Chance oder Stephen Varcoe.

Die Tempi sind im Vergleich etwa zu Hengelbrock fast gemäßigt, Gardiners Vorliebe für Extreme ist hier noch weniger ausgeprägt. Er lässt den feierlichen Sätzen ihre Kraft, den intimen ihre Zartheit und schafft insgesamt eine sehr homogene Gesamtaufnahme. Es mag für einzelne Solopartien noch ausdrucksvollere Interpretationen gegeben haben. Insgesamt ist dies eine der bis heute überzeugendsten Gesamtaufnahmen des Werkes, einer meiner Favoriten.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
13,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime