Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezension

HALL OF FAMETOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 12. Mai 2013
Da wir auch das LG Optimus L7 haben, war ich natürlich sehr auf den Nachfolger, das neue Optimus L7 II gespannt.
War das "alte" L7 schon ein richtig gutes Smartphone (siehe auch meine diesbezügliche Rezension), so verspricht das neue L7 II doch einiges mehr.

Auffallend ist sofort das Facelifting.

Das neue L7 II reiht sich in das Design der aktuellsten Smartphones ein.
Verarbeitung und Qualitätseindruck sind, wie von LG gewohnt, tadellos.
Das neue Gehäuse ist, bei gleichbleibender Displaygröße, ca. 5 mm kürzer als das alte, dafür einen Tick höher.
Ich finde, dass das neue Gehäuser besser in der Hand liegt.

Das L7 II besitzt immer noch einen auswechselbaren Akku (entgegen dem aktuellen Trend der Festverbauten).

Das neue IPS-Display erscheint jetzt nicht unbedingt heller als beim Vorgänger, hat aber definitiv einen besseren Kontrast und eine schönere Farbwiedergabe.
Die kapazitive Touchfunktion ist tadellos.
Neu ist das "intelligente Display", eine sehr sinnvolle Funktion.
Das Gerät erkennt, wenn man aufs Display schaut und schaltet dann nicht dunkel.

Primäres Hauptmerkmal des neuen L7 ist sicher der neue DualCore Prozessor mit 2x 1GHz Taktfrequenz und 768MB RAM.
Hat man noch den Vorgänger zur Hand, dann merkt man die Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit deutlich.
Das zeichnet sich ebenfalls in den Benchmark Ergebnissen wieder (ich habe Fotos unter den Kundenbildern eingestellt).

Es gibt ein kostenloses App "AnTuTu" mit dem man die Leistungsfähigkeit seines Smartphones ermitteln kann.
Das alte L7 erreicht hier einen Gesamtscore von 3899 Punkten.
Das neue L7 II erreicht hier immerhin 6645 Punkte.
Wobei alleine die CPU fast die 3fache Punktzahl wie die CPU des Vorgängers erhält.

Der Leistungszuwachs ist also nicht nur subjektiv spürbar.

Auch die integrierte Kamera hat nicht nur eine höhere Auflösung bekommen (8MP statt 5MP), auch der Autofokus arbeitet jetzt zuverlässiger.
Bei ausreichendem Licht ist die Bildqualität wirklich gut.
Die Kamera ist definitiv besser als beim Vorgänger.

Auch in der weiteren Ausstattung (Klangeigenschaften, WLAN- und Netzverbindung, Akkukapazität) leistet sich das neue Optumus L7 II keine Schwächen.

Einziges Manko ist der aktuell noch etwas hohe Preis, denn in dieser (Preis-) Klasse gibt es leistungsfähigere Konkurrenten (z.B. Huawei Ascend G615).

Fazit:

LG ist der Nachfolger des bewährten Optimus L7 definitiv gelungen.
Ein schickes Smartphone in aktuellem Design und guter Leistung.
Preis/Leistung sind momentan noch eher befriedigend, deshalb nur bedingte Empfehlung von mir!

Nachtrag 13.11.2013:

Mittlerweile befindet sich das Optimus L7 II auf einem sehr attraktiven Preisniveau.
Meine Aussage vom Mai kann ich so nicht mehr bestätigen.
Es bietet somit ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Damit klare Empfehlung von mir!
review image
88 Kommentare| 193 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.