Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Return To Fantasy..., 9. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Return to Fantasy (Bonus Track Edition) (Audio CD)
Im May 1975 erschien mit *Return To Fantasy* das insgesamt achte Studioalbum von Uriah Heep. Eingespielt wurde die LP in der Besetzung David Byron (vocals), Ken Hensley (keyboards), Mick Box (guitars), Lee Kerslake (drums) und Neuzugang John Wetton am Bass. Gary Thain hatte die Band verlassen müssen.

Erfolgstechnisch trat die Band mit *Return To Fantasy* zwar auf der Stelle, aber in Punkto Kreativität war noch kein Ende ins Sicht, auch wenn manches sich irgendwie zu wiederholen schien. Aber allen voran Hensley Ideen- und Variantenreichtum schien nicht enden zu wollen, auch wenn diese Scheibe keinen klassischen Hit enthält.

Allen voran *Return To Fantasy*, *Shady Lady*, *Prima Donna* und *Showdown* wissen zu gefallen, aber auch sonst ist nur qualitativ hochwertiger Hardrock enthalten, man lausche einfach nur mal *A Year Or A Day*. Erstklassig! Bei den Bonustracks hat man sich dieses Mal sehr angestrengt und bietet u.a. alternative Demoversion von *Prima Donna*, *Why Did You Go*, *Beautiful Dream* und eine hervorragende extended version von *Return To Fantasy*.

FAZIT: sehr starke 1975er Uriah-Heep-Scheibe...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2015 14:43:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.01.2015 14:45:04 GMT+01:00
Die Aussage:
"Hensley's Ideen- und Variantenreichtum schien nicht enden zu wollen..." kann so nicht stehen bleiben.

"Return To Fantasy" ist ein regelrechtes Bandalbum. Ausser "Your Turn To Remember" und "A Year Or A Day" stehen eigentlich auch alle anderen Bandmitglieder in Klammern hinter den Songs... Der Titeltrack ist von Hensley gemeinsam mit Byron !

Ich erkenne hier keine besondere Kreativität von Ken Hensley. Das Album ist so bunt und farbenfroh, weil alle bei den Songs mitmischen. Unterschiedlicher kann ein Album kaum noch sein.

Dennoch: Es ist ein gutes Album geworden. Die ersten vier Songs deutlich stärker als der Rest. "A Year Or A Day" ist natürlich ein typischer Song für Hensley. Und mit der Band klingt das Ding urtypisch nach Heep... Aber es ist nicht Hensleys bester Song. Ihm gingen die richtig guten Ideen nämlich zunehmend aus... Was auf den folgenden Alben noch deutlicher wird...

Erfolgstechnisch kann man nicht unbedingt sagen, dass die Band "auf der Stelle" tritt. Denn in ihrer Heimat England war Return To Fantasy das mit Abstand bestverkaufte (!) Heep-Album...
‹ Zurück 1 Weiter ›