find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 28. Januar 2014
Ich bin schon lange ein Fan und habe Knorkator mehrfach live gesehen. Nach dem Knalleralbum "Ich hasse Musik" und dem durchaus guten "Das nöchste Album aller Zeiten" wartete ich dann gespannt auf "Es werde nicht". Dieses wollte mir von Anfang an nicht so richtig gefallen, bot dann aber doch einige Songs die sich zu einer guten Party geeignet haben. Live wurde ich ebenfalls nicht enttäuscht - im Gegenteil.

Was Knorkator aber mit "We want mohr" abliefert ist beschämend. Es ist nicht wie die Alben zuvor. Versteht mich nicht falsch, ich gönne jeder Band Veränderung, aber das Album ist insgesamt zu ruhig. Knorkator ist eben einfach die etwas härtere Band und so vermisse ich (schmerzlich!) wirklich gute Stücke mit fetter E-Gitarre und Schlagzeug (hier ausgenommen ist der Song "Konrad").

Beim Ersten anhören war ich so enttäuscht, dass ich das Album eine Weile gar nicht angerührt habe. Erst als ein Freund mich besuchte und die Scheibe entdeckte, lies ich mich überreden sie noch einmal abzuspielen. Auch er war massiv enttäuscht und fragte zwischenzeitlich sogar: "Was hören wir hier eigentlich gerade!?!?". Mittlerweile habe ich das Album einige Male gehört und dennoch keinen Song gefunden, der mich wirklich umhaut. Schade. Das Thema ist gut und bot durchaus Potential, aber mit dem was Knorkator hier abliefert bleiben sie weit unter ihren Möglichkeiten.

Jetzt bin ich ein wenig zwiegespalten. Während alle Konzerte bisher wirklich bombastisch (!) waren und ein Gefühl von "WOW!" hinterlassen haben, befürchte ich nun, dass auch viele Songs von diesem Album gespielt werden. Das hingegen würde das gesamte Konzerterlebnis zerstören, weil eben einfach kaum ein Song zum rumspringen und mitsingen einlädt. Im Gegenteil...die Masse wird großteils still dastehen und auf einen Kracher der vergangenen Alben warten. Schade, wirklich schade. Hoffen wir auf einen einmaligen Ausrutscher und ein kommendes Album mit mehr "Wums" und Wortwitz.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
44
4,1 von 5 Sternen
19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime