find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 13. März 2009
Pete Doherty ist ein Musiker, Künstler, Poet dem viele kein musikalisches Meisterwerk zutrauen. Jedoch hat wohl niemand von denen bisher ein Album von ihm gehört. Ob mit den Libertines vor einigen Jahren, oder auch aktuell mit den Babyshambles macht Pete einfach nur großartige Musik. Mit seinem ersten Solo Album hat er einmal mehr bewiesen was er drauf hat! Der ewige Träumer ind Romantiker Peter Doherty schreibt einfach wunderschöne Songs und Texte! Insgesamt ist das Album anders als die Alben der Babyshambles. Alles ist deutlich Akustischer. Der Opener "Arcady" ist ein gigantischer erster Track für ein Album. Geht sofort ins Ohr und bleibt auch drin. "The Last Of The Englisch Roses", die erste Singleauskopplung, ist ein wenig gewöhnungsbedürfting, entfaltet sich aber nach mehrmaligem Hören zu einem Song, den man nicht mehr missen will. "1939 - Returning" ist ein Stück, für das ursprünglich ein Duet mit Amy Winehouse geplant war. Aber auch ohne Amy ist der Song großartig geworden. "A Little Death Around The Eyes" hat Doherty zusammen mit seinem Libertine-Kollegen Carl Barrat geschrieben, der ebenso wie Doherty geniale Musik macht. Der Song an sich gehört zu den besten den die beiden jemals zusammen geschrieben haben. "Salomè" ist einer der unspektakulereren Songs des Albums, aber keineswegs schlecht. Es ist trotzdem ein guter Songt! "I am The Rain" ist definitiv ein absolutes Highlight des Albums. Toller Chorus, genialer Text ... perfekter Song. "Sweet By And By" ist ganz anders als die anderen Songs von "Grace/Wastelands". Piano, Gitarre, Bläser ... großartig ! "Palace Of Bone" und "Sheepskin Tearaway" sind toll. Besonders das Duet mit Dot Alison in "Sheepskin Tearaway". "Broken Love Song " ist unendlich schön und traurig. "New Love Grows On Trees" klingt vom Sound her gigantsich, der Text ist großartig und der Rythmus reißt mit. Mit "Lady Dont Fall Behind" findet das Album einen großartigen und besonderen Abschluss.
"Grace/Wastelands" ist definitiv eines der besten Alben des Jahrzehntes und 2009 ein absolutes Must-Have.
Peter Doherty ist definitiv ein wenig erwachsener geworden.
Wer die nicht hat ist selber schuld. Also lauft los und kauft euch das Teil ;-)
55 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
33
4,6 von 5 Sternen
13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime