find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 4. Oktober 2002
Fußballbücher, die auf universitäre (Doktor-) Arbeiten zurückzuführen sind, haben das mitunter hausgemachte Problem, zu wissenschaftlich und trocken verfasst zu sein, um wirklich gelesen zu werden. Das hier vorliegende Werk der beiden Autoren, die ansonsten die Züricher Uni besuchen, ist glücklicherweise anders gehalten. In neun sehr unterschiedlichen Kapiteln wird die Geschichte des runden Leders betrachtet, wobei der Schwerpunkt auf die soziokulturellen Aspekte gelegt wird. Dass das schweizerische Duo entweder über eine gut ausgestattete eigene Sammlung bester Fußballbücher verfügt oder aber die Züricher Uni entsprechend bestückt ist, zeigen schon die über 800 Anmerkungen im Anhang. Sekundär- und Tertiärliteratur gehört eben zu einer guten Uniarbeit. Das ist überhaupt nicht negativ gemeint, beweist es doch nur, wie intensiv sich die Autoren mit der Thematik befasst haben.
Entsprechend sind die Kapitel auch gefüllt mit Wissenswertem und interessanten Infos. Beginnen mit den Anfängen im 19. Jahrhundert (Abschnitte eins und zwei) geht es über zur langandauernden Kommerzialisierung und Kapitalisierung im vergangenen Jahrhundert. Erst danach werden sehr differente Themenbereiche einzeln betrachtet, so z.B. die Emotionen beim Fußball, der Klassenkampf insb. des Arbeitersports, der Fußball in Kriegszeiten oder der Fußball als Männerdomäne. Die einzelnen Kapitel sind durchweg interessant und gut zu lesen, jedoch insgesamt recht kurz gehalten.
Also: Um einen Überblick über die Materie zu erlangen, ist das Buch perfekt, ebenso für den Fall, dass man nicht weiter ins Detail gehen will. Ansonsten wird es jedoch nötig sein, sich weitere Literatur zu den einzelnen Themen zu besorgen, wobei der Anhang wiederum ein exquisiter Leitfaden ist. Und einige Euro preiswerter hätte das Werk vielleicht auch sein können...
Wertung: 4 von 5 Bällen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.