find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 11. Oktober 2011
Nach langer Wartezeit wurden die Adapter endlich geliefert. Meine bisherigen Tests:
- USB-Tastatur wird sofort erkannt. Für Gelegenheitsschreiber eine sinnvolle Alternative zur doch eher unkomfortablen Bildschirmtastatur.
- USB-Maus detto. Bewegt man die Maus, erscheint ein Cursor - so wie in gewohnten grafischen Umgebungen. Da Android für Touchscreens ausgelegt ist, ist die Steuerung natürlich nicht immer sinnvoll möglich. Einge Apps lassen sich damit aber präziser bedienen.
- USB-Stick wird ebenfalls anstandslos erkannt und automatisch ins Filesystem eingebunden. Zugriff auf die Daten ist angenehm flott. Laut Doku werden nur 32 GB und Fat32 unterstützt - bei USB-Sticks noch kein Problem
- USB-Festplatte geht NICHT (zumindest meine 500 GB NTFS). Vermutlich wären spezielle Treiber und damit ein Custom ROM notwendig.
- Digitalkamera (Canon Powershot D10) wird sofort erkannt. Netterweise wechelt das System sofort in die Galerie und man kann bequem durch den Inhalt der Kamera durchbrowsen. Bequemes Kopieren auf interne SD ist auch möglich
- Drucker hab ich nicht getestet
- NICHT zum Laufen bringen konnte ich einen USB-Hub. Es ist also nur EIN USB-Gerät gleichzeitig möglich.

- der SD-Adapter erkennt laut Doku auch max. 32 GB und Fat32. Meine 16 GB Karte wurde anstandslos erkannt und ins interne Filesystem eingebunden. Ebenfalls flotter Zugriff möglich.

Fazit: Samsung hat hier dem coolen Design des Tabs die bei anderen Geräten standardmässig vorhandenen Schnittstellen geopfert. Zugegebenermassen braucht man die Schnittstellen recht selten, daher ist diese Lösung nicht mal so schlecht. Sinnvoller wäre meiner Meinung nach allerdings, den Adapter per kurzem Kabel und flacheren Stecker anzuschließen. Die Adapter sind doch sehr gross => relativ hohe Gefahr, das Tab zu beschädigen. Schade ist auch, dass nur entweder USB oder SD geht. Bilder von einer Kamera (SD-Card) auf Stick sichern geht also nur über den Umweg über die interne SD-Karte.

Unverständlich ist für mich, warum es keine vernünftige Docking-Station gibt. Wären da USB, SD und HDMI gleichzeitig verfügbar, v.a. bei gleichzeitiger Stromversorgung, wäre das Tab eine echte Alternative zu einem Netbook. Dieses Teil, das nur LineOut liefert, ist geradezu lächerlich.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.