Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16 saison
Kundenrezension

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht in Android integriert, 7. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Samsung Keyboard Dock ECR-K10D mit QWERTZ-Tastatur für Galaxy Tab 1 P1000 7.0 (Zubehör)
Ich habe mein Tab nun zwei Monate, es läuft mit Android 2.2, und ich bin insgesamt ziemlich zufrieden. Das einzige Problem: Eingeben mittlerer und längerer Texte ist eher mühsam für den mit PC und PC ähnlichen Rechnern "aufgewachsenen" Anwender. Also schien die Tastatur eine ideale Lösung, und ich habe mich zum "Spontankauf" entschieden ... verglichen mit dem Tab selber ist die Tastatur ja auch einigermassen preiswert zu haben (wobei Preiswert natürlich nicht absolut preiswert - verglichen mit "normalen" PC Tastaturen, sondern nur in dem Kontext eines proprietären Zubehörs für ein solches Gerät gilt).

Lieferumfang: Nur die Tastatur mit integriertem Dock, und ein Booklet. Die Tastatur verfügt über einen Audio Ausgang, und einen Eingang für den Samsung USB Kabel Anschluss. Ein solches USB Kabel mit Netzteil wäre als Teil des Lieferumfangs durchaus angemessen. Die Tastatur selber ist sehr solide verarbeitet - Plastik, das sich aber wertig anfühlt (ähnlich wie das Tab). Tasten haben keinen Druckpunkt aber sie fühlen sich solide an.

Die Tastatur ist relativ klein, (etwa wie ein flaches Netbook) aber die feste Halterung für das Tab erhöht den Platzbedarf beim Transport deutlich. Das Tab läst sich nur aufrecht in die Halterung stecken. Dies ist schon das erste Minus: Viele Webseiten, insbesondere diejenigen, die nicht speziell für "Smartphones" optimiert sind, lassen sich deutlich besser im Querformat lesen. Diese Option fällt in der Docking Station weg. Die Interaktion ist immer noch auf die Bildschirmbedienung ausgelegt: Cursortasten zum Beispiel funktionieren nicht zum scrollen. Auch die Menü / Back etc. Tasten sind auf der Tastatur angebracht, aber am obere Rand, wo man auch genausogut direkt auf dem Pad eingeben kann.

Das grösste Minus ist aber die Tastatur Bedienung da, wo man die Tastatur brauchen könnte: Bei Texteingabefeldern. Je nach (Web) Anwendung funktioniert auch hier die Bedienung nur mehr- oder-weniger schlecht. Shift und Shiftlock machen zum Beispiel Probleme: So kennt die Tastatur selber zwar (anscheinend) den Shiftlock Status (Status LED), aber das Tab bekommt das anscheinend nicht immer mit. Die Verwendung von Grossbuchstaben gerät daher mehr zum Zufallsspiel. Dies gilt auch für die andere doppelt belegten Tasten (./: etc.) - auch hier ist nicht wirklich steuerbar, welches zeichen verwendet wird.

Zwei Sterne gibt es, weil dies alles bei den eingebauten Applikationen noch einigeramssen gut funktioniert. Im allgemeinen aber ist man mit der eingebauten Bildschirmtastatur doch besser aufgehoben. Das OS ist auf diese Bedienung ausgelegt, und die Tastatur wirkt bestenfalls reingepatcht. Diese Geräte Klasse ist eben doch eher für Medien Konsum und bestenfalls Twitter ausgelegt, als für "normale" Anwendungen, und die Tastatur ändert das nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2011 14:20:02 GMT+01:00
FunThomas meint:
Mit Aktueller Software (Android 2.3.3) läuft sie einwandfrei.
‹ Zurück 1 Weiter ›