Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Kundenrezension

137 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat das Zeug zum Kult, 11. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Pandorum (DVD)
Auch ich habe mich damals durch schlechte Kritiken vom Kinobesuch abhalten lassen - das war ein Fehler!

Zwar bietet der Film nichts wirklich Neues und stellt eine Melange aus The Descent, Alien und Event Horizon dar, das Ganze ist aber optisch brilliant und sehr spannend in Szene gesetzt.
Im Übrigen hat Paul W. S. Anderson, der Regisseur von Event Horizon, einem meiner Lieblingsfilme, hier mitproduziert.
Dies erkennt man auch im düsteren Setting.

Zur Handlung kann man oben alles nachlesen, sollte man aber nicht tun, denn der Film kommt am besten, wenn man darüber nicht allzu viel weiß.

Die schauspielerischen Leistungen von Dennis Quaid und Co. sind gut, die Story ebenso.
Vielleicht hätte der Film sogar noch besser gewirkt, wenn einiges mehr im Dunkeln geblieben wäre, aber das ist Kritik auf hohem Niveau.

Ich als überzeugter Science-Fiction-Fan bin jedenfalls sehr angetan und kann auch nur vermuten, dass der Film bei besserem Marketing ganz groß hätte rauskommen können.
Dass dem nicht so ist, ist schade, da ja der Regisseur Christian Alvart Deutscher und offensichtlich begabt ist, was sich schon bei Antikörper andeutete, und der Film in Babelsberg entstanden ist.

Daher sollte man nun wenigstens auf dem DVD- und Blu-Ray-Sektor seine Unterstützung für diesen Film leisten, zumal auch die Bild- und Tonqualität prima ist.

KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 36 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.04.2010, 21:01:03 GMT+2
ist die fsk 16 version cut oder uncut? finde dazu leider keine infos im netz. gibt's noch eine version ab 18? würde mir ungern eine geschnittene fassung kaufen wenn es eine ungeschnittene gibt :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2010, 21:50:02 GMT+2
Dude meint:
Guckst Du hier:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=177741&vid=295113

FSK16 ist uncut, FSK18 gibt es nicht.

Gruß
Dude

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2010, 01:43:30 GMT+2
vielen dank dafür ;)

Veröffentlicht am 24.05.2010, 23:45:28 GMT+2
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2010, 10:30:39 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 27.05.2010, 13:38:19 GMT+2
Dude meint:
Hallo Herr Deubel,

nicht jeder Film kann jedem gefallen, ich persönlich kann Ihre Auffassung nicht nachvollziehen und rund 25.100 votes bei imdb.com mit momentaner Durchschnittsnote von 6,9 von 10 sprechen eine deutliche Sprache und zeigen, dass die meisten eine andere Sicht der Dinge als Sie haben. Hier bei amazon ist es im Übrigen auch nicht anders.
"Sunshine" hat mich im Übrigen persönlich nicht vollends begeistert, der Story ging am Ende ein wenig die Luft aus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2010, 22:47:26 GMT+2
Gute Rezension.
Ich habe den Film gerade geschaut und bin begeistert. Zusammen mit District 9, einer der wenigen guten since fiction Filme des letzten Jahres.

Warum Pandorum gefloppt ist, kann ich nicht ganz verstehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.06.2010, 17:11:25 GMT+2
Dude meint:
Besten Dank,

Stonerhead, wir sind uns einig - auch bei District 9;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2010, 13:03:46 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 16.06.2010, 13:12:43 GMT+2
Eigentlich ging es mir in meinem Kommentar darum, den Film nicht ungerechterweise schlecht zu machen, sondern nur den Begriff Kult zu entkräften, der hier beim besten Willen nicht zutrifft. Wer diesen Film als Kult sieht hat wirklich keine Ahnung. Dieser Begriff wurde für Filme geschaffen, die auch noch nach Jahren eine gewisse Faszination auf einen Zuschauer ausüben, auch nach mehrmaligem Ansehen. Und im Bereich Sci-Fiction sind dies Alien, Blade Runner oder auch 2001, genreübergreifend verdienen sich Filme wie From Dusk Till Dawn, Pulp Fiction, Der Pate, Sieben, Fight Club, Scarface... diesen Namen. Das sind Filme, die den Namen Kult verdient haben aber bitte nicht Pandorum, auch nicht in Jahren. Wer das glaubt ist wirklich nicht mehr zurechnungsfähig.
Und im übrigen habe ich Sunshine auch nicht als überragenden Film hingestellt, der er auch nicht ist, sondern nur die Machart und den Style des Filmes als deutlich professioneller gesehen, als der von Pandorum. Und Danny Boyle (Slumdog Millionär, The Beach...) ist ja wohl ein um Klassen besserer Regisseur als Christian Alvart, derr bisher nur mit Antikörper überzeugen konnte, das ist wohl unumstritten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2010, 18:37:12 GMT+2
Dude meint:
Werter Herr Deubel,
was das Thema Zurechnungsfähigkeit angeht, darauf möchte ich mal nicht näher eingehen, das Ganze soll ja hier ein bestimmtes Niveau nicht unterschreiten.

Was Kult wird, wird die Zeit zeigen, das entscheiden weder Sie noch ich.
Wir werden sehen, wenn es keiner wird, kann man sicher auch damit leben.
Sie werden wohl auch einsehen, dass das Budget von Sunshine sicher erheblich größer war als das von Pandorum, da ist es wohl auch klar, dass das Ganze dann möglicherweise professioneller wirkt.
Dass Danny Boyle ein besserer Regisseur ist als Christian Alvart, wird wohl kaum jemand bestreiten, aber wen interessiert dies in diesem Zusammenhang?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2010, 18:52:56 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2010, 19:54:50 GMT+2
Es ging mir ja auch hauptsächlich drum, ihre sehr gewagte These zu entkräftigen, was den Begriff Kult angeht. Natürlich können wir das nicht entscheiden, was Kult wird. Aber ein Film, der im Kino schon so wenig Beachtung fand, wieso sollte der auf einmal Zeug zum Kultfilm haben, wobei die Story auch wirklich nichts neues bietet, eher viel abgeschaut ist von den genannten Event Horizon und Alien und wirklich nicht besonders, von der Optik her (bis auf die Anfangssequenz), bietet. Dieser Film wird jetzt nach Veröfffentlichung auf DVD bestimmt auch einige male verkauft, aber in ein paar Monaten will diesen Film doch keiner mehr unbedingt sehen. Wenn Sie diese These mit dem Kult z.B. bei Avatar gebracht hätten, hätte ich noch folgen können. Der ist zwar von der Story her auch nicht unbedingt neu, bietet aber doch zumindest einen optischen Augenschmaus, etwas noch nicht gesehenes und hat das gewisse etwas. Aber nicht Pandorum, einen Film, den man einmal anschauen kann, dann aber auch wieder schnell vergißt.
Sie könnten mich ja eines besseren belehren, und mir sagen, was an diesem Streifen kultverdächtig sein sollte, vielleicht sehe ich dann ja auch irgendwo Kultpotenzial. Aber nicht eine These in die Welt setzen und die Leute im Glauben lassen, Pandorum wäre ein Hammerfilm, den man unbedingt sehen muß, die nachher aber enttäuscht sind, weil sie meinten, sie sehen was wie Alien oder Event Horizon.
Die 3 bis 4 Sterne, die der Film hier bei Amazon im Durschnittschnitt bekommen hat halte ich doch für sehr angemessen (kann man sich ohneweiteres aus der Videothek ausleihen), eine 5-Sternebewertung ist maßlos übertrieben (wo bleibt denn da Luft nach oben für wirkliche Meisterwerke), aber auch eine 1-Sternebewertung ist nicht korrekt, da der Film nicht so schlecht ist und doch auch einige Schauwerte bietet, wie z.B. die schauspielerische Leistung von Ben Foster, der Quaid an die Wand spielt oder die wirklich tadellose Inszenierung Alvarts. Also Pandorum ist guter Durschnitt, nicht mehr und nicht weniger.
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›