Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Fülle von Ideen, nur teilweise entwoben, 21. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gewebte Welt (Phantasia Paperback Horror) (Broschiert)
Nichts hat jemals einen Anfang, schreibt Barker auf der ersten Seite, jede Geschichte könne zu einer vorherigen und diese auf eine noch frühere zurück geführt werden. Das Leben, die Welt, die Raumzeit: eine endlose Verkettung, ein ewiger Kreislauf. Das philosophische Grundgerüst von "Gewebte Welt", das Barker später in "Imagica" perfektioniert hat, läßt viele Interpretationsmöglichkeiten zu. Die permanente Abfolge von Leben und Tod, Wiedergeburt, sich zyklisch wiederholende Geschichte, das Auf-der-Stelle-treten des Menschen beim Streben nach Macht, Ruhm und Geld, die Suche nach tieferen Wahrheiten, das Eröffnen neuer Welten durch Kunst und Kreativität und - natürlich - das nie endende Aufeinandertreffen von Gut und Böse sind alles Themen, die Clive Barker mit traumwandlerischer Sicherheit in seine poetischen, spannenden, nie gesehenen Weltentwürfe einwebt. In "Gewebte Welt" geschieht das - ganz konkret - in Form eines unermeßlich detailreichen Teppichs, in den das Volk der Seher die Reste seiner sterbenden Welt codiert hat.

Auf dieses mysteriöse Kunstwerk stößt Cal, der Held unserer Geschichte, auf der Jagd nach einer seiner Tauben. Aus dem Verschlag entkommen führt sie den jungen Mann unwillkürlich zum Versteck des Teppichs, als dieser gerade ins Freie getragen wird. Die Hüterin des Teppichs ist verstorben, ihr Haushalt wird aufgelöst. Als Cal seine Taube beinahe erreicht hat, stürzt er von einer Mauer und fällt auf (in?) den Teppich, wo er zum ersten Mal in die fantstische Welt der Seher eintritt. Er gewinnt Freunde, macht schnell aber auch mit den Verfolgern der gewebten Welt unliebsame Bekanntschaft - Shadwell, der Händler mit dem Jacket, das Wünsche erfüllt (zum einem Preis, wohlgemerkt), sowie Immacolata und ihre Geisterschwestern, die mit ihren (männlichen) Vergewaltigungsopfern grauenhafte, monströse Bastard-Kinder zeugen. Unterstüzt wird dieses infernalische Team alsbald von einem Kriminalinspektor, der mit faschistoiden Methoden die Ordnung der Welt, so wie er sie sich vorstellt, aufrecht zu erhalten versucht. Schlechte Aussichten für die mittlerweile entwebte Welt der Seher. Und mehr als genug Gegner für Cal, der auch noch zwischen zwei Frauen steht und sich irgendwann entscheiden muß.

Der Ideenreichtum von Barkers Geschichte ist atemberaubend. Manchmal hat man das Gefühl, als wären die Ideen noch komprimiert und müßten selbst noch etwas entwoben werden, um richtig zu wirken. Mit anderen Worten, diesem fantastischen Roman fehlt es bisweilen ein wenig an Fleisch, und 100 Seiten mehr hätten insgesamt geholfen, die Charaktere plastischer erscheinen zu lassen. Dennoch ist "Weaveworld", so der Originaltitel, ein fesselndes und lesenswertes Buch. Zum makellosen Meisterwerk hat es aber dann doch nicht ganz gereicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Würzburg, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 281.277