Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 4. November 2007
Der Einfachheit halber schreibe ich sowohl zu Kotor 1, als auch zu Kotor 2 die Rezenssionen von beiden Teilen hin:

Zwei Rollenspiele im Star Wars Universum (zeitlich ca. 4.000 Jahre vor dem Film Episode 1. angesiedelt), wo man die Rolle eines männlichen oder weiblichen Jedis übernimmt.

Zu beiden Spielen wäre zu sagen: GENIALE Rollenspiele. Nicht nur fantastisch gemacht, sie vermitteln einem auch ein intensives "Star Wars & Jedi Feeling".
- Die Questen sind witzig und öden nicht an. Sind gut in die Story mit eingearbeitet und "passen" einfach.
- Coole "Zwischenspielchen".
- Sogar ein wenig "Crafting" (Handwerkern) ist eingebaut.
- Glaubhafte NSCs mit Persönlichkeit und Background.
- Heisse Kämpfe. Die Lichtschwerter wirken richtiggehend echt.
- Man hat sein eigenes kleines Raumschiff und das ist einfach nur toll.
- Beste Synchronisation die ich jemals in einem PC-Spiel erlebt habe!

Kotor 1
Brilliant! Vor allem die Wahnsinns-Story. Schon lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so überrascht und gefesselt wie hier.

Kotor 2
Die ersten ca. 80 % des Spiels sind einfach nur "Genuss pur". Viele kleine Verbesserungen, die das Spiel angenehmer in der Handhabung machen als Kotor 1.
Die Story fand ich gut, auch wenn sie nicht ganz so packend wie bei Kotor 1 rüberkam. Die letzten 20 % des Spiels - und vor allem das Ende - sind meiner persönlichen Meinung nach - das Schlechteste und Unverschämteste was sich ein RPG seit langer Zeit erlaubt hat. Es ist, als hätten die ursprünglichen Macher von Kotor 2 aufgehört und einem völlig Unfähigen die Fertigstellung und vor allem das Verfassen der Storyline überlassen.
Gerade weil Kotor 2 am Anfang doch die gute Qualität halten kann, ist das schwachsinnige Ende so frustrierend und ärgerlich. Eingeleitet wird der "Absturz" durch "Laber-Orgien" über die Macht, die selbst jedem eingefleischten Jedi-Fan irgendwann zuviel werden sollten. Hier also am besten rein gar nichts erwarten ... am allerwenigsten eine Auflösung oder Erklärung für die Mainstory und viele kleine Nebengeschichten.

PS: Nicht wundern oder erschrecken: Auf Dantooine hatten viele Spieler ziemliche Probleme - es lagte zum Herzerweichen, sowohl im ersten als auch im zweiten Teil. Aber eben nur auf Dantooine - später dann nicht mehr. Mit viel Geduld und starken Nerven steht man das aber durch.

GIZKAs FOREVER !!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.