Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Farbwunder mit vielen spielereien, 5. November 2013
Rezension bezieht sich auf: MÜLLER-LICHT LED Strip 17 W 230 V RGB 5 m 150 LED Digital 57016 (Haushaltswaren)
Länge:: 3:55 Minuten

In diesem Video sind einige Funktionen einmal durchgeschaltet... (Erster Testlauf) Ich finde diesen Stripe super!!! Bei Mediamarkt für 59,99 € inklusive Beratung zu erwerben!

-Jede Funktion ist schneller und langsamer zu schalten
-Man kann die Durchläufe in 3, 7 und 16 Farbgruppierungen laufen lassen
-Spezialknöpfe wie Vorhang, Blinkend, Springender Farbwechsel haben meiner Meinung nach ein festes Farbmuster
-Beim erhöhen und verringern der Geschwindigkeit Springen die Farben um und beenden den Effekt nicht
-Weitere Effekte sind: Schweif nach links/rechts, 3er Farbgruppen nach links/rechts, Wasserfall nach links/rechts, mehrfach kurzer Schweif nach links/rechts (alles im Video zu sehen).

In der Verpackung waren:
-Stripe 5 Meter
-Empfänger auf Infrarot Basis (Achtung, es darf kein Gegenstand zwischen Fernbedienung und Empfänger sein)
-Netzteil
-4x Verbindungsstücke, falls der Stripe getrennt werden muss
-Fernbedienung: Kommt auf den ersten Blick etwas "billig" rüber. Allerdings ist das nicht mein erster Stripe, die anderen sind kein Stück anders.
-Bedienungsanleitung (DAUMEN HOCH!!! Das schaffen die Wenigsten...)

Bemerkenswert finde ich die Farbintensität. Das hab ich so noch nicht erlebt! Jetzt suche ich mir erst einmal eine schöne Stelle für den Strip.

Update 17.12.13
Zum Thema IC-Set gibt es einen Nachtrag:

Wenn der Strip gekürzt wird, kann das System dies nicht automatisch feststellen.
Bei Funktionen, die berechnet Zeitabfolgen in ihren Effekten nutzen, muß dem System eine verkürzte LED-Strecke mitgeteilt werden.
Wenn z. B. eine 3er-Gruppe LED leuchtend durch die Gesamtlänge des Led-Strip läuft, berechnet das System die Zeitabfolgen für jeden einzelnen Schritt.
Wenn am Ende des Strip z.B. 10 LED fehlen, wird die Zeit, die für das durchlaufen dieser 10 LED notwendig wäre, mit berechnet.
Der Lichteffekt kommt also an das Ende des gekürzten Strips und man sieht einige Sekunden keinen Effekt, bis er am Anfang wieder beginnt, weil das System davon ausgeht, die Gesamtlänge sei noch vorhanden.

Die Gesamtstrecke wird drücken von IC-Set und Hoch/Runter-Pfeiltasten dem System neu mitgeteilt.

Für mich allerdings keine Begründung, sterne abzuziehen. Das Produkt an sich ist noch immer super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.12.2013 19:49:15 GMT+01:00
Bernauer meint:
Welche Bedienungsanleitung? Ich habe einen winzigen Zettel (ca. Din A7) in schlechtem Englisch und die Packungsrückseite. Beides ist wenig hilfreich und erklärt nicht, wie man geteilte Stücke verbindet (die Zeichnung stimmt nicht einmal mit dem Strip überein). Und wo ist der auf der Packung erwähnte 4-fach-Verteiler?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2013 10:04:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.12.2013 14:09:16 GMT+01:00
Dionysos meint:
Hallo,

ich habe eine Bedienungsanleitung in meiner Verpackung gehabt. Einmal in Deutsch, einmal in gutem Englisch. Auf Nachfrage, was denn mit dem 4-Fach Verteiler ist (ist mir ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen) kam die Antwort, dass es sich um einen Druckfehler handelt und es in Zukunft nicht mehr auf den Verpackung erscheinen wird.

Ich habe inzwischen den Strip kürzen müssen und kam mit der IC-Set Taste auch nicht so zurecht. Auch hier hat Herr F. von Müller-Licht sofort auf meine Anfrage reagiert und folgendes geschrieben:

"Wenn der Strip gekürzt wird, kann das System dies nicht automatisch feststellen. Bei Funktionen, die berechnet Zeitabfolgen in ihren Effekten nutzen, muß dem System eine verkürzte LED-Strecke mitgeteilt werden.
Wenn z. B. eine 3er-Gruppe LED leuchtend durch die Gesamtlänge des Led-Strip läuft, berechnet das System die Zeitabfolgen für jeden einzelnen Schritt.
Wenn am Ende des Strip z.B. 10 LED fehlen, wird die Zeit, die für das durchlaufen dieser 10 LED notwendig wäre, mit berechnet.
Der Lichteffekt kommt also an das Ende des gekürzten Strips und man sieht einige Sekunden keinen Effekt, bis er am Anfang wieder beginnt, weil das System davon ausgeht, die Gesamtlänge sei noch vorhanden.

Die Gesamtstrecke wird drücken von IC-Set und Hoch/Runter-Pfeiltasten dem System neu mitgeteilt."

Ich habe mich diesem gleich gewidmet und kann empfehlen, so lange Pfeil runter zu drücken bis die LEDs am Ende aus gehen und dann einmal mit Pfeil hoch korrigieren. So ist die Länge optimal ermittelbar.

Herr F. hat sich ebenso für die Umstände entschuldigt und mir zugesichert, dass die Beschreibung der IC-Taste in zukünftig erzeugten Manuals ausführlicher beschrieben wird. Bis das geschiet, kann es allerdings noch etwas dauern. (produktion usw)

VLG
‹ Zurück 1 Weiter ›