Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knapp am 5. Stern vorbei!, 30. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Live at the House of Blues (Audio CD)
Hier ist nun die Aufnahme der 1999er Tour, die als Sixpiece absolviert wurde. So ist es auch nicht verwunderlich das von den 13 ausgespielten Liedern fünf vom "The Ladder" Album stammen. Abgerundet wird das ganze durch 6 Klassiker aus den 70er, wobei die Wahl von "yours is no disgrace" und "perpetual change" mich positiv überrascht hat. Außerdem gibt es das wohl unvermeidliche "owner of a lonely heart", das von dem eher unglücklichen Miniinstrumental "cinema" des damaligen Albums eingeleitet wird.
Damit setzt sich leider ein weiterer Trend fort: Yes glauben einfach nicht an ihre Kompositionen der letzten 12 Jahre, obwohl durchaus einige geniale Songs dabei waren. Die aktuelle Veröffentlichung wird unabhängig von der Qualität der Lieder berücksichtigt (diesmal Glück gehabt, weil auf "The Ladder" fast alles sehr gut war) und ansonsten hält man sich an Stücke, von denen immerhin vier älter sind als ich. Dabei zeigt sich genau anhand dieser Klassiker, dass Yes ihre Lieder über die Jahre leicht verändern, weiter feinschleifen und somit weiter wachsen lassen. Eine Chance, die sie ihren neueren Kompositionen nicht einräumen.
Anyway, davon abgesehen hat die Scheibe in meinen Augen nur zwei kleine klangliche Schwachpunkte. Erstens ist der Bass von Herrn Squire mir zu leise und für seine Verhältnisse zu undefiniert. Und zweitens befinden sich die beiden Hochtöner Steve Howe (Gitarre) und Igor Khoroshev (Keyboard) weit links im Stereoklangbild, während es weit rechts nur die Rhythmusgitarre von Billy Sherwood gibt. Da hätte man sich besser nicht so sehr am Bühnenaufbau orientieren sollen.
Die musikalische Darbietung an sich ist edelst und frisch. Ab und an kommt man am Liedanfang nicht gleich in Tritt (und ich bekomme nie raus, wer denn nun Schuld ist), steigert sich aber dann glücklicherweise doch auf mindestens 90 % der 70er Jahre Geschwindigkeit. Allein die umwerfend guten Versionen von "yours is no disgrace", "perpetual change", "awaken" und dem neuen "homeworld" rechtfertigen den Kauf dieses Albums (Zaunpfahlgewinke!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]