Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Let's make Money", 29. Januar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Gottes eigenem Land
Auf das Buch bin ich aufmerksam geworden durch meine eigenen Studien zu den Filmen "Let's make Money", "Zeitgeist Moving Forward", "Fabian der Goldschmied", "Zeitgeist Addendum", "Wie funktioniert Geld" oder "The Economic Hitman German' (Alle frei auf youtube anschaubar).

Das Buch muß natürlich betrachtet werden im Zusammenhang mit dem Verlag in dem es erschien. Eine 100% objektive Meinung ist hier natürlich nicht zu erwarten.
Im Buch beschreibt der Autor seine Erlebnisse als Arzt in den USA der 20er und 30er Jahre, wo er sehr viele Jahre lang gearbeitet hat und sich deshalb auch das Land und die Kultur ausreichend erschließen konnte.
Im Buch bringt er zum großen Teil sein Missfallen zum Ausdruck über die schier endlose Habgier der US-Amerikaner, Time is Money, wer nichts hat der ist nichts.
Ebenso stößt er sich an der korruptivität von Beamten jeglicher Art, den gekauften Politikern die nur als Marrionette funkieren.
Sein Missfallen bringt er ganz besonders zum Ausdruck, als es um die arrogante, stark überhebliche Art der US-Amerikaner geht gegenüber dem Rest der Welt, wo sich vielleicht nicht das ganze Leben um Dollars dreht.
Er bringt anschauliche Fotos ins Spiel, zB abgehungerte, bettelnte Menschen an der Wallstreet und gleich daneben zylindertragenede, zigarrendampfende Börsenhaie.
Ebenso, und das war mit am spannendsten zu lesen, beschreibt er die kaufmanier der US-Amerikaner. Angefangen vom kleinen Privatmann bis ganz hinauf in die Industrie. Alles wird nur auf "Pump" gekauft. Dafür lassen sich die US-Bürger sehr viel einfallen, um den Verkäufer von ihrer Kaufkraft zu überzeugen. Und alles am Ende nur zu dem einen Zweck, vor seinen Nachbarn glänzen zu können und die ganze Straße über einen reden zu lassen. Spannend deshalb zu lesen, weil man heute das selbe Bild von des US-Amerikanern in den Nachrichten hat (17 Billiarden US$ Staatsschulden), alles auf "Pump" gekauft, ein Wohlstand rein durch Kredite finanziert.
Zusammenfassend beschreibt der Autor die US-Amerikaner sicherlich in ihren negativsten Eigenschaften. Dabei werden die positiven Seiten der USA, zB die wunderschöne Landschaft in manchen Regionen, völlig außer Acht gelassen.
Ein Buch, was den Blick der 30er Jahre auf die USA vermittelt und was deshalb auch mit Respekt genossen werden sollt. Es eigenet sich aber hervorragend, um die heutige Sicht auf den US-Bürger mit der damaligen Sicht vor 80 Jahren zu vergleichen. Im Zusammenspiel mit den eingangs erwähnten Filmen und den sich daraus ergebenden (nachschlagbaren) Tatsachen, ist das Buch wohl nicht nur als reines Propagandawerk zu bezeichnen.

Im Zusammenhang mit diesem Buch möchte ich noch das Buch von 2 russischen Journalisten empfehlen, die etwa im selben Zeitraum durch die USA gezogen sind und im Buch ihre Erlebnisse wiedergegeben haben:

Ilja Ilf und Jewgeni Petrow: "Das eingeschossige Amerika"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Stern
0

Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Leipzig / Berlin / Kourou / Sydney / München / Sao Paulo

Top-Rezensenten Rang: 89.459