Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 21. Februar 2012
Tja: Haba...

Bin ich (neben Cuboro) (übrigens als spielfreudiger Erwachsener) über ein Spielzeugfachgeschäft drauf aufmerksam geworden. Die offen laufenden Murmeln sowie die Mannigfaltigkeit der Ausbausätze (z. B. die ganzen Klangsets) haben mich an der Haba begeistert, verspricht dies doch - zumindestens theoretisch - mannigfaltigen und kreativen Bauspaß. :-)

Leider lässt sich das Ganze nicht wirklich zum Einsatz bringen, weil schon die "Wucht" der kleinen Murmeln die Bauteile immer wieder verrutschen lassen, so dass stäääändig nachjustiert werden muss. (Jetzt weiß ich auch, warum sowohl Cuboro als auch Haba im Laden GEKLEBT waren...) NERVIG! (Ich hatte schon überlegt, die Haba-Teile, wo möglich, anzubohren, um gekürzte Holzdübel einzusetzen, aber welchen irrsinnigen Aufwand würde das bedeuten?!) Komplexe Bahnverläufe werden so erst gar nicht realisiert, weil es einfach keinen Spaß bringt und bei engen, hohen Bauten zudem unmöglich wird, ständig nachzujustieren. Schade!

Fachhandel und das Gros der Rezensenten scheinen sich damit bereitwillig abgefunden zu haben?

Eher durch Zufall (da im Handel live nie gesichtet...) wurde ich auf die im Betreff genannten Bahnen aufmerksam. Kinder und Erwachsene staunen: Da verrutscht (ab Werk!) - NICHTS... (!) Die Quadrilla konnte ich schon ausprobieren und damit locker kindshohe Bauten errichten. Kinder im Grundschulalter übrigens auch! Warum? Weil bei beiden Systemen die Bauteile, z.B. durch eine Art Nut und Feder, eine Arretierung erfahren... Geht doch...

Ich verstehe nicht, wieso Haba (haben die ihre Bahn eigentlich nie selbst aufgebaut?!) Jaaaaaahre brauchte, um endlich ein paar Klammern nachzulegen?!

Wenn DAS allerdings schon so schwierig ist, dann braucht man sich nicht zu wundern, wieso es Murmellifte (außer bei Fischertechnik für die Plastikmurmelbahn) für einen "Endlosbetrieb" nirgends zu erwerben gibt?

Nur der Vollständigkeit halber möchte ich erwähnen, dass Cuboro da jetzt was rausbringt: Ein edler Lift (Mystery Cube), der (nur Metall-)Murmeln um EINE Ebene = 5 cm anhebt... :-O Zwei, drei Lifte sollten es also schon sein, und die bringen es dann auf den Gegenwert eines ordentlichen Kinderfahrrades... ;-)
22 Kommentare| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.