Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Kundenrezension

31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In Linux sofort erkannt aber leider inkompatibel mit hostapd, 13. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: CSL - 300 Mbit/s USB 2.0 WLAN Stick mit Antennenbuchse und abnehmbarer Antenne (Personal Computers)
Der Stick ist schön kompakt und hat durch die vergleichsweise Große Antenne auch guten Empfang. In linux wird er sofort vom Kernel erkannt und kann direkt konfiguriert und verwendet werden. Insgesamt wirkt er wegen der geringen Größe und des Materials aber nicht sehr robust.

Leider wird der verwendete Chip nicht von hostapd unterstützt. Meine Absicht war es, diesen Stick an einem Raspberry Pi als Accesspoint (mit Werbeblocker/Firewall) für die Smartphones und das Tablet hier im Haushalt zu verwenden. Das hat nicht funktioniert. Leider wurde mir das Problem mit hostapd erst nach dem Kauf bewusst. Nicht jeder Linux-fähige WLAN-Stick wird auch von der Software unterstützt. Ist aber kein Fehler von dem Stick!

Für alle die sich "nur" per WLAN ins Internet verbinden wollen ist der Stick eine gute Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.12.2013 22:46:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.12.2013 22:47:08 GMT+01:00
Danny meint:
Ich möchte auch ein Accesspoint auf mein Raspberry PI aufbauen. Hast du einen anderen WLAN-Stick gefunden oder eine Lösung wie es doch geht? Über einen Tip wäre ich dir sehr dankbar

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 22:33:07 GMT+02:00
Ich glaube, dass es daran hängt ob der Stick 2 Antennen hat oder nicht. Wenn nur eine Antenne vorhanden ist, kann man ihn wohl schlecht als AP benutzen. Alternative: Asus USB-N13.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2014 11:08:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.09.2014 11:18:30 GMT+02:00
Patrick Buehl meint:
Nein, es liegt nicht an der Anzahl der Antennen. Es liegt daran ob der Chipsatz den AP-Mode bietet und von hostapd unterstützt wird.
Der Ralink RT5370 wird von hostapd unterstützt. Sticks mit diesem Chipsatz gibt es einige.

Ebenso soll dieser Stick und damit der Ralink RT5572 Chipsatz von hastapd unterstützt werden.
CSL 300Mbit USB WLAN Adapter mit 2 Hochleistungs-Antennen (Dual-Band) - vergoldete Kontakte - MiMo Technik - Frequenz 2,4GHz / 5GHz - hohe Reichweite - Drehgelenk und verstellbarer Winkel (0°,45°,90°) - WPS - für Windows, MacOS, Linux - PC / MAC / Raspberry Pi

Veröffentlicht am 11.01.2015 17:54:20 GMT+01:00
vctender meint:
Ich habe nicht den gleichen Stick, aber ich denke CSL verbaut den RTL8188CUS. Dieser ist zwar nicht von Hause aus mit hostapd kompatibel, aber Realtek bietet auf deren Seite Linux-Treiber für diesen Chipsatz an und mit denen ist er auch unter hostapd nutzbar!

Veröffentlicht am 11.01.2015 20:04:14 GMT+01:00
Linkin meint:
Ich nutze seit meiner Bewertung damals den TP-Link TL-WN822N. Der funktioniert super mit hostapd.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.04.2015 21:35:28 GMT+02:00
Marc Siegel meint:
Ich habe das Problem mit Hostapd. Leider scheitere ich daran die Treiber zu installieren. Wie haben sie das gemacht. Welche(s) Tutorial/Anleitung haben sie verwendet?
‹ Zurück 1 Weiter ›