find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 6. März 2012
Das Buch riss mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen dunklen Bann und ich konnte es kaum weglegen. Es handelt vom Amerika der 50er Jahre und spielt in der tiefsten Provinz West-Virginias.

Pollock beschreibt Menschen, die von außen betrachtet konservativ, religiös und bodenständig zu sein scheinen. Der gezeichnete Blick ins Innere spült jedoch kaputte, abgefuckte, soziopatische und gestörte Protagonisten zutage. Psychografien die beängstigen, abstossen und den Leser sprachlos zurücklassen. All das scheint an solchen Orten zu dieser Zeit normal zu sein. Die eigene Vorstellung vom Landleben der Vereinigten Staaten der 50er Jahre zerbröselt mit Pollock verdammt schnell.
Allerdings ist gerade der Protagonist, der aufgrund seines Elternhauses und Kindheitsgeschichte allen Grund dazu hätte, auf der Liste der entgleisten Persönlichkeiten ganz oben zu stehen derjenige, der sich im Handlungsverlauf als geradezu wohltuend menschlich entwickelt und entsprechend nachvollziehbar handelt. Auch wenn er dabei nicht immer gesetzeskonform handeln kann. Aber was bedeuten letztlich schon Gesetze, die sich ein korrupter Sheriff zurechtbiegt, was tun bei Verbrechen, die niemand ahnden will?

Pollocks Welt ist grausam und schonungslos, in der keiner seinem bitteren Schicksal entkommt.

Nach und nach wird klar, in welcher Beziehung die Akteure zueinander stehen und wie sie sich am Ende aufeinander zu bewegen. Keinem von ihnen ist ein wenig Glück vergönnt und alle scheinen verdammt.

Doch am Ende der Erzählung kommt man zu dem Schluss, dass die Welt durch ein scheinbar notwendiges Verbrechen ein winziges Stück weit wieder in die Ordnung gerückt wird.

Das Buch macht nachdenklich und vor allem wirkt es nach. Es arbeitet in dir...

Den Namen Donald Ray Pollock wird man merken müssen, denn er ist mit "Das Handwerk des Teufels" bereits jetzt einer der ganz Großen der amerikanischen Literatur.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
92
4,4 von 5 Sternen
19,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime