Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezension

NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 9. Mai 2008
Die Autoren Ingeborg Pils und Stefan Pallmer haben gemeinsam mit dem Food-Food -Fotografen Lius Bisschops dieses 2048 Seiten umfassende Rezeptbuch verfasst, das in jeden neu gegründeten Haushalt gehört, aber nicht nur dorthin!
1000 Rezepte aus der ganzen Welt sind in diesem Buch enthalten. Damit ist es vorbei mit den Tagen des langweiligen Kocheinerleis.
Vorletztes Jahr kaufte ich mir "Culina Mundi", um einen weltweiten kulinarischen Gesamtüberblick zu bekommen und war überzeugt den besten Kauf zur Sache getätigt zu haben. Jetzt aber muss ich feststellen, dass " 1000 Recipes to try before you die " das bessere Buch von beiden ist. Die Rezepte sind überzeugender und das Buch ist wesentlich handlicher.
Zu jedem Rezept gibt es einige Einstiegsinfos. Im Falle des "Äthiopischen Fladenbrots" liest man: "Teff ist ein Grasgetreide, das nur in Äthiopien zu Nahrungsmittelzwecken angebaut wird. Die Hirseart hat winzig kleine Körner und enthält wertvolle Nährstoffe. Für dieses Fladenbrot kann Teff auch durch ein andere Mehl ersetzt werden."

Die Zutaten aller Rezepte sind exakt beschrieben, die Vorbereitungszeit und die Zeit für die Zubereitung werden konkret angegeben und die Herstellung der einzelnen Speisen nachvollziehbar erklärt.

Damit Sie eine Idee erhalten, welch wundervollen Rezepte auf Sie warten, nenne ich 10 von 1000. :-)

1)" Garnelen in Schale gebraten mit Limettensaft " aus Bora Bora.
( Knoblauch, Zucker und Chilipulver erzeugen hier interessante Aromen.)

2)" Rindfleisch mit Okra und Tomaten geschmort" aus Ägypten.
( Zimt und Pfeffer dienen zur Würzung, Knoblauch kennt dieses Gericht nicht.)

3)" Schweinefleisch-Reis-Topf mit Garnelen und Maniokblättern" aus Madagaskar.
(Frischer Pfeffer und Erdnussöl und Knoblauch verstärken das Aroma, Salz wird nicht verwendet.)

4)" Geschmorte Perlhuhn Port Louis mit grünen Mangos " aus Mauritius.
(Pfeffer, Ingwer, Knoblauchzehen und Combavaschalen dienen hier der Aromatisierung.)

5)" Junge Artischocken auf jüdische Art mit Knoblauch" aus Israel.
( Viel Zitrone, Pfeffer und Petersilie sind hier das Würzgeheimnis.)

6)" Eingelegte Makrelenfilets mit Kiwi und gedünsteten Zwiebeln" aus Neuseeland.
(Eine bemerkenswert vielfältige Würzung aus Orangen, Zitronen, Thymian, Zitronengras und weiteren Ingredienzien.)

7)" Roh marinierter Fisch mit Gemüse und frittierten Taro-Chips" von den Fidschi - Inseln.
(Mariniert wird mit Zitrone. Ingwer, Frühlingszwiebeln,, grüne Chilischoten , Kokosmilch uns anders mehr sorgen für exotischen Geschmack.)

8)" Gebratener Fasan in Pilz-Sahne-Sauce mit Petersilie" aus den USA.
( Kein Fasan ohne Frühstücksspeck, auch dieser nicht!)

9)" Gefüllte Rinderbraten in Rotwein mit Oliven und Kapern " aus Chile.
(Kapern, Pfeffer und Tomaten geben geschmacklich hier den letzten Pfiff.)

10)" Gespickte Lammkeule mit Kartoffeln im Ofen gegart " aus Frankreich.
(Creme double, Rosmarin und natürlich Knoblauch und viele andere Zutaten machen diesen Braten zu einem vorzüglichen Sonntagsgericht!)

Heute werde ich einen scharfen, spanischen Olivensalat als Vorspeise zubereiten.
Anschließend gibt es gedünstete Miesmuscheln mit Tomaten, ein Gericht aus Italien .
Die Speisen sind so leicht und kalorienarm, dass hinterher - ohne Reue- " Gedämpfte Ingwer-Äpfel mit Whisky und Schlagsahne " aus Großbritannien kredenzen könnte. Mal sehen.

Das alphabetische Rezeptverzeichnis am Ende vereinfacht das Suchen, das thematische Rezeptverzeichnis unterteilt in Vorspeisen und kleine Gerichte, Salate, Saucen und Dips, Suppen und Eintöpfe, Gemüse, Beilagen und Aufläufe, Nudeln, Reis und Getreide, Pizza, Brot und Pasteten, Fisch und Meeresfrüchte, Fleischgerichte, Geflügel und Wild, sowie in Desserts und Süßspeisen.

Die Ingredenzien der Gerichte erzählen viel über Länder und Leute. Dieses Buch verewigt Kochwissen, über das in der globalisierten Welt mit globalisiertem Geschmack sicher irgendwann nur noch eine kleine Minderheit verfügen wird. Leider!

Ich bin überwältigt.

Empfehlenswert!
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.