Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Kundenrezension

41 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Spekulationen, 29. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Warum die Menschen sesshaft wurden: Das größte Rätsel unserer Geschichte (Gebundene Ausgabe)
Das Thema wird auf den letzten hundert Seiten von 300 Seiten behandelt. Davor gibt es eine Nacherzählung der älteren Steinzeit mit einigen Ungenauigkeiten. Die Neandertaler sind nicht etwa 10 000 v. Chr. am Ende der letzten Eiszeit ausgestorben sondern gesichert etwa 28 000 v. Chr.

Das Buch reiht eine Behauptung an die andere. Argumente sind spärlich und abweichende Meinungen werden ziemlich brüsk als Unsinn dargestellt.

Es ist eine bedenkenswerte Vorstellung, daß neue Erfindungen nicht aus der Not geboren, sondern im Überfluß und Muße entstanden sind.

Bei der Beschreibung der Kultivierung von Pflanzen, wird einfach behauptet, in Afrika hätte so etwas nicht stattgefunden. In allen anderen Büchern, die er anführt wird aber berichtet, daß dort Hirse,Yam und afrikanischer Reis kultiviert wurde ( ca. 8000 - 6000 v. Chr.).

Das Thema ist interessant und es gibt auch interessante Einzelheiten, die in dem Buch angesprochen werden, aber im Allgemeinen ist mir die Darstellung zu fehlerhaft und die Idee, daß der Ackerbau von den Altaivölkern in alle Welt getragen wurde, ist nicht nachzuvollziehen. Daß die Menschen, Korn anbauten, um Rauschmittel zu erhalten, mag ein zum Teil zutreffen, kann aber nicht die Sesshaftigkeit erklären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.02.2009 14:50:49 GMT+01:00
Floetelei meint:
Sehr gute Rezension, mir stießen beim Lesen dieselben Punkte auf. Völlig haltlose Behauptungen, auch wenn ein, zwei Ideen durchaus nachdenkenswert sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›