Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anfangs problematisch, 10. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG 29EA93-P 73,7 cm (29 Zoll) LED-Monitor (DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) mattschwarz/weiß (Personal Computers)
Hallo,

als Erstes, ich bin eigentlich begeistert von diesem Bildschirm. Jedoch habe ich zurzeit ein paar Probleme, weswegen ich nur 3 Sterne vergebe (sollte sich eine Lösung finden werde ich noch updaten).

Problem Nummer 1:
Ich hatte den Bildschirm zuerst per HDMI an meine Radeon 6950 HD angeschlossen. Beim Musikhören viel mir dann auf, dass die Mute- und Lauter/Leiserfunktionen meines Roccat Kave 5.1 und meiner Logitech G19 nicht mehr funktionieren.
Es ist egal über welches Medium ich den Ton ausgeben lassen, ob über die Bildschirmboxen, über das Headset oder über die Anlage. Der Dienst "Zugriff auf Eingabegeräte" war/ist gestartet, daran liegt es also schon mal nicht.
Ein Anschluss per DVI oder Displayport hat auch nichts gebracht.
Bisher ist keine Lösung in Sicht.

Problem Nummer 2:
Teilweise kommt es vor, dass der Bildschirm nicht erkannt wird, wenn ich ihn per Displayport angeschlossen habe. Ein Umstellen auf Displayport 1.2 An/Aus schafft hier dann Abhilfe (nervt aber schon das bei jedem Start des PCs umzustellen).
Wenn ich den Bildschirm im PC-Betrieb ausschalte und dann wieder einschalte kann es vorkommen, dass mir alle offenen Fenster auf 1/3 der Bildschirmbreite gestellt werden. 1mal stellte sich die Auflösung auf 640x480 um...

Problem Nummer3:
Die Splitsoftware stellt sich bei jedem Neustart des PCs wieder um. Ich möchte das automatische Fenstersplitten nicht dauerhaft benutzen, sondern nur bei Bedarf.

Kurze Anmerkung:
Ich habe REV01 und ich schließe nicht aus, dass auch Fehler auf meiner Seite liegen können (bin kein Profi in dem Bereich)
Deswegen bitte nur konstruktive Kommentare ;)
Arbeite weiter an Lösungen

---Update 10.03.2014 19:00 Uhr---
Also das ist mir fast schon peinlich.
Grafikkartentreiber updaten und alle oben beschriebenen Probleme sind weg.
Sehe keinen Grund hier nicht 5 Sterne für zu geben.

---Update 18.03.2014---
Hab vergessen nach meinem letzten Update hier direkt die Rezension nochmal zu ändern.
Das Problem Nr. 1 tritt auf, wenn ich die LG eigene Software Screen Split an habe (egal ob über DVI, HDMI oder DP angeschlossen).
Diesen Umstand mailte ich auch schon LG selbst und bekam erst die Frage wie ich darauf komme und nach meiner Schilderung nur noch eine Info, dass das Problem der Fachabteilung weitergeleitet wurde...
Solange das nicht gelöst ist, finde ich sind in der Preisklasse 4 Sterne gerecht

---Nachtrag---
Ich hatte ganz vergessen die Antwort von LG hier zu posten.
"....nach Rücksprache mit unserer Entwicklung konnten wir keine Problematik nachvollziehen.
Es ist immer möglich das Treiber von verschiedenen Herstellern sich gegenseitig stören.
Eventuell sind auch für das genutzte Zubehör aktuellere Treiber verfügbar um die beschriebene Problematik zu beheben."

Das finde ich mehr als dürftig, ich glaube auch kaum dass ein Test durchgeführt wurde, aber das ist ja reine Spekulation ;)
Da der Preis jetzt noch mal gesunken ist bleibt es bei 4 Sternen. Jedoch würde ich dieses Modell aufgrund "meiner" Soft/Hardwarediskrepanzen nicht noch einmal kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.05.2014, 16:02:24 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 20.05.2014, 16:02:33 GMT+2
Jan B. meint:
Hi. Kannst du mir vielleicht verraten, wie weit die Kabel im angeschlossenen Zustand hinten über den Bildschirm hinausragen, da ich mir den gerne an die Wand hängen würde.. Vielen Dank Jan!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2014, 11:59:56 GMT+2
Jens meint:
Zurzeit ist der Bildschirm leider nicht in Benutzung, da ich auf Grund meines Umzuges keinen Platz für so einen breiten Bildschirm auf meinen provisorischen Schreibtisch habe. Nächste oder übernächste Woche kann ich dazu Auskunft geben.

Veröffentlicht am 05.06.2014, 16:44:27 GMT+2
Jens meint:
So sorry für die späte Antwort.
Also ich kann bei dem Modell nur von der Wandmontage abraten.
Zwar soll das mit einer s.g. VESA-100 Halterung machbar sein, aber die Kabel stehen bei mir ca. 3 bis 8 cm ab (Stromkabel 3cm, USB ca. 4-5cm und DP-Kabel ca. 8cm).
Die DVI- und HDMI-Kabel würden wohl noch mehr abstehen.
Auch sind alle Steckvorrichtungen nach hinten und nicht nach unten Konzipiert. Und die USB 3 Schnitstellen kannst du dann nicht mehr nutzen.
‹ Zurück 1 Weiter ›