Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 27. Februar 2007
Inhalt: Der desillusionierte Ritter Bowen betätigt sich als bezahlter Drachentöter. Ein Söldner-Beruf, den er schon seit einiger Zeit erfolgreich betreibt, denn für jeden erschlagenen Drachen erhält er ein Kopfgeld von den jeweiligen Auftraggebern. Als er eines Tages auf den letzten noch lebenden Drachen trifft, schließen die beiden einen heimlichen Pakt. Sie wollen, allen Auftraggebern die Tötung nur vorspielen, um weiterhin abkassieren zu können. Bowen weiss nicht, dass er und seiner neuer Partner Draco, so nennt Bowen den Drachen fortan, sich schon früher begegnet sind und Draco dafür verantworlich ist, dass Bowen sich vom Rittertum abgewandt hat.

Für den 1996 erschienenen Film wurde ein enormer Aufwand zur Realisierung des Drachen angestrengt. Über vier Jahre wurden in die Trick-Effekte investiert, um Draco zum Leben zu erwecken. Aber die Arbeit hatte sich gelohnt. Es gibt für mich (außer Gollum aus "Herr der Ringe") keine bessere animierte Figur, die mehr Herz und Seele hat als Draco.

Die Besetzung des Films ist ebenfalls auserlesen. Ausser Dennis Quaid als Bowen spielen mit: David Thewlis als böser König Einon, Julie Christie als Königin Aislinn und Sean Connery(!) als Draco. Connery kann mit Recht von sich behaupten die Rolle des Drachen gespielt zu haben. Die Mimik des Schotten wurde elektronisch gescannt und auf den computeranimierten Drachen übertragen. In der deutschen Synchronisation wird Draco ebenfalls überzeugend von Mario Adorf gesprochen. Hier lohnt es sich den Film in beiden Sprachfassungen anzuschauen.

Bonus: Ein ausführliches "MakingOf" und zwei Deleted Scenes sind noch auf der DVD enthalten.

Fazit: Ein sehr schöner Film, den Regisseur Rob Cohen realisiert hat. Ich kann ihn allen Fantasy-Fans wärmstens empfehlen.
11 Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
75
4,4 von 5 Sternen
4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime