Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

30 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches Infotainment, 7. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Breaking News (Kindle Edition)
Tom Hagen ist eine arme Sau. Seine Karriere als krisengestählter Sensationsreporter für ein namhaftes Hamburger Magazin erleidet einen bösen Bruch, als in Afghanistan eine Geiselbefreiung durch sein Zutun in einer Katastrophe endet. Drei Jahre später erleben wir ihn, wie er, schwer traumatisiert und inzwischen für eine kleine Online-Newsklitsche unterwegs, im libyschen Kugelhagel sein Leben riskiert, um das Ende der Ära Gaddafi mediengerecht mitzuverfolgen. Auch das misslingt, sehr zum Leidwesen von Toms Leber, die für diesen weiteren Flop schwer büßen muss.

Und wahrscheinlich hätte er sich dann zu Tode gesoffen, wenn er nicht von einem alten Freund und Kollegen einen Tipp bekommen hätte: Zwei CDs mit heiklen Informationen über Aktivitäten des israelischen Geheimdienstes stehen zum Verkauf. Ob er nicht...? Na klar! Und so gelangen wir endlich, nachdem bereits ein Drittel des Romans um ist, an den eigentlichen Ort des Geschehens: Israel.

Moment - Frank Schätzing hat nicht ein Drittel des Romans dafür aufgewendet, die desolate Verfassung seines Protagonisten zu erläutern: Er hat es auch für einen ersten Schnellkurs in israelischer Geschichte genutzt, anhand der Erlebnisse der fiktiven Familie Kahn und vor allem unter besonderer Verwendung der Biografie Ariel Scharons. Und so lesen wir hier (von den beiden "Prologen", die kaum zur Story beitragen, mal abgesehen) eigentlich zwei Romane: Einmal einen Agententhriller, in dem es weniger um Breaking News als um die Machenschaften von Terroristen und Geheimdiensten geht, und in dem der psychisch stark beschädigte Tom Hagen doch noch Gelegenheit bekommt, nicht nur Geschichten, sondern tatsächlich Geschichte zu schreiben. Und zweitens einen in meinen Augen ziemlich gelungenen Versuch, die komplexen Zusammenhänge des Nahostkonflikts in einer übersichtlichen Form darzustellen, insbesondere die jüdische Besiedlung der Palästinensergebiete; Nahostexperten sind hier möglicherweise unterfordert. Schätzing hat sich erkennbar bemüht, die Ursachenanalyse möglichst neutral zu betreiben, was er sich allerdings dadurch nicht leichter macht, dass er eigentlich nur das Leiden der Juden personalisiert, während das der Palästinenser weitgehend anonym bleibt.

Was bleibt als Fazit? Wenn man fast 1000 Seiten innerhalb weniger Tage freiwillig wegliest, kann das Buch eigentlich so schlecht nicht gewesen sein, selbst wenn Charakterentwicklung und sprachlicher Feinschliff vielleicht nicht unbedingt büchnerpreiswürdig sind. Der Spannungsbogen der Hagen-, später Hagen-Kahn- bzw. Hagen-Kahn-Scharon-Story bleibt erhalten, auch während der historischen, politischen und religiösen Ausflüge. Und es gibt wirklich starke Stellen; dazu zähle ich zum Beispiel die Beschreibung der Massaker von Sabra und Schatila (Erinnerungen an "Waltz with Bashir" wurden wach), aber auch manche nahezu filmfertigen (Zufall?) Actionsequenzen. Selbst wenn mir schon vorher der Gedanke nicht ganz fremd war, dass religiöser Fanatismus, gleich welcher Richtung, dem friedlichen Miteinander sehr abträglich sein kann, bin ich schon bedeutend schlechter unterhalten worden.

- Kostenloses Rezensionsexemplar -
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]