Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezension

am 15. Juli 2011
Inhalt
Geschichten vor dem Schlafengehen.
Kurz vor dem Einschlafen ist die richtige Zeit, um über wichtige Erlebnisse des Tages zu sprechen und nachzudenken. Kinder fühlen sich immer dann besonders gut beschützt und aufgehoben, wenn sie merken, dass ihre Eltern auf derselben Seite stehen. Und so erzählen Vater oder Mutter eine "Bettkanten-Geschichte", oft aus ihrer eigenen Kindheit, in der sie ganz ähnliche Sorgen und Nöte hatten. Da kann es um Mut und Zuversicht ebenso gehen wie um Angst, um Freundschaften und Loyalitäten oder um Probleme mit der Familie.

Wir alle waren auch einmal Kinder und dies nicht zu vergessen, heißt auch im Geiste jung zu bleiben. Schnell vergisst man im Trubel und Stress des Alltags und des täglichen Einerleis die eigentlich wichtigen Dinge des Lebens. Wohl eine jede Mutti und auch jeder Vati wünschen sich mehr Zeit für ihre Kinder. Das ist heute so und war auch schon früher so.

Mit den hier nun durch das Label "Aviator Entertainment" zur Veröffentlichung kommenden ersten zwanzig Folgen der Kinder-Kultserie "Bettkantengeschichten", kann sicherlich nicht der Tag verlängert werden, damit mehr Zeit für die Kinder bleibt. Aber was diese Geschichten vermögen, ist zum Nachdenken und gemeinsamen Gesprächen mit den Kindern anzuregen, um über deren Erlebnisse und Ereignisse des Tages zu reden und sie ihnen begreiflich und verständlich zu machen.

Von 1983 bis 1990 entstanden die "Geschichten vor dem Schlafengehen", als die sie auch oft benannt werden. Die Macher der Reihe stehen im Übrigen auch hinter ebenso erfolgreichen Kinderserien und Formaten wie der "Rappelkiste" und "Hals über Kopf". In jeder der halbstündigen Folgen erzählt ein Elternteil oder auch ein anderer Erwachsener, den Kindern eine Geschichte wenn diese zur Nachtruhe in ihren Bettchen liegen. Dabei sind die Geschichten zumeist so gehalten, dass die Erzählenden über Erlebnisse aus deren eigener Kindheit berichten und sich so mit den Kindern zusammen in deren Gefühlswelt hinein versetzen.

Bei den Kindern schaffen diese Geschichten und das miteinander reden ein ganz besonderes Gefühl beschützt und gut aufgehoben zu sein.

Sie verstehen, dass auch all die Erwachsenen als Kinder einmal ähnliche Ängste und Sorgen hatten, wie sie gerade jetzt selbst. Um so fester schließt sich das Band des gegenseitigen Verstehens zwischen Eltern und Kindern.

Dabei ist eine jede der Episoden in sich thematisch abgeschlossen. Das unbefangene Spiel der wechselnden Darsteller in den einzelnen Folgen, die so vielfältig und abwechslungsreich wie das Leben selbst geschrieben und in Szene gesetzt sind, wirkt erfrischend authentisch.

Dabei bin ich der Meinung, ohne hier nun Erziehungstipps geben zu wollen, dass die DVDs zusammen mit den Kindern angeschaut werden sollten.

Auch wenn die DVDs mit einer FSK-Freigabe ab 6 Jahre versehen sind, könnte ich mir vorstellen, dass ein Gespräch mit Erwachsenen, nach dem Ansehen einiger der Folgen auch wegen der hohen pädagogischen Werte und Ansprüche der Episoden in sich, für die Kinder recht hilfreich sein könnten.

Die drei DVDs dieser Veröffentlichung präsentieren das von ihnen zu erlebende Bild über eine laut Label angegebene Gesamtlaufzeit von ca. 580 Minuten im Bildformat 4:3 (1.33:1). Dabei scheint dem nun doch auch schon wieder recht betagten für die DVD-Produktion zur Verfügung stehenden Bildmaterial keine größere Bearbeitung oder gar Restauration zugutegekommen sein. So zeigt sich dann auch das von den DVDs zu erlebende Bild in seiner Qualität mit den zu erwartenden Unzulänglichkeiten und Schwächen einer nunmehr beinahe dreißig Jahre alten Produktion für das Fernsehen. Die Farben sind natürlich, wenn auch bisweilen etwas zurückhaltend in ihrer Präsenz. Schärfe und Kontrast finden sich in gut gesetzten mittleren Werten in akzeptabler Qualität auf relativ gleichbleibendem Niveau. Auffällig ist, das zum Teil recht kräftig in Erscheinung tretende Filmkorn nebst des hin und wieder zu bemerkenden aber zu verschmerzenden leichteren Rauschen im Bild.

Abschließend kann gesagt werden, dass das hier zu erlebende Bild nun sicher nicht als Referenz weisend bezeichnet werden kann. Aber man sollte nicht das Alter der Produktion übersehen, wie auch nicht die zu erwartenden Verkaufszahlen, welche die Veröffentlichung wohl voraussichtlich erzielen wird. Insofern kann hier vom veröffentlichenden Label auch keine gleiche höchst kostenaufwendige Restauration erwartet werden wie bei großen Filmklassikern.

Ich denke, dieses Verständnis werden die wohl größtenteils nostalgischen Liebhaber und Käufer dieser Veröffentlichung auch aufbringen. Diese Bereitschaft lohnt sich auf jedem Fall, bekommt man doch hier mit den ersten zwanzig und zudem auch noch in chronologischer Reihenfolge veröffentlichten Bettgeschichten etwas ganz Besonderes, eben Fernsehkult vergangener Tage, mit zudem hohen pädagogischen Wert, im Gegenzug.

Die DVD-Menüs, gestaltet mit einigen animierten Filmszenen und der zu hörenden Titelmusik der Reihe im Hintergrund, sind stimmungsvoll und übersichtlich. Die ersten beiden der insgesamt drei DVDs beinhalten jeweils sieben der jeweils in etwa 30 Minuten laufenden Folgen. Auf der dritten der DVDs sind es dann nochmals sechs Folgen. Jede, der sich im öffnenden Hauptmenü in Textform dargestellten Einzelfolgen, kann zur direkten Wiedergabe gestartet werden. So ein klein wenig vermisse ich hier die Möglichkeit alle Titel einer DVD "am Stück", also hintereinander und ohne Unterbrechung der Wiedergabe abspielen zu können. Extras finden sich leider keine auf den DVDs der hier vorliegenden Veröffentlichung.

Tonbewertung:
Der deutschsprachige und hier im Format Dolby Digital 2.0 vorliegende Ton, kommt mit gut verständlichen Dialogen daher. Außer den zu verschmerzenden bisweilen leicht erhöhten Grundrauschen und relativ mittig abgemischten Nuancen der Höhen und Tiefen im zu hörenden Ton, ist die Qualität eigentlich im Gesamteindruck als doch recht gelungen zu beurteilen. Untertitel finden sich leider keine auf den hier vorliegenden DVDs dieser Veröffentlichung.

Gesamturteil:
Wahrhafter Fernsehkult der ganz besonderen Art kommt hier mit einer der beliebtesten Kinderserien vergangener Tage durch das Label "Aviator Entertainment" zur Veröffentlichung.

Verzaubernde und bezaubernde zwanzig Folgen in chronologischer Reihenfolge kommen hier von den drei DVDs der vorliegenden Veröffentlichung zur Ansicht. Sie nehmen die kleinen wie auch großen Kinder mit auf eine Reise in eine spannende und so aufregende Welt, gesehen aus dem kindlichen Auge. Dabei geht es in den vielfältig und immer wieder neu erzählten Geschichten um zu beweisenden Mut aber auch Angst und Hoffnung. Wichtige Werte wie Ehrlichkeit, Freundschaft und Vertrauen und viele mehr werden für die Kinder verständlich und unterhaltend mit den zu erlebenden Geschichten und Abenteuern der einzelnen Episoden vermittelt. Aber auch um Schwierigkeiten und um Probleme in und mit der Familie geht es. Insgesamt ein wirklich rundes und von hohem Anspruch und pädagogischen Werten geprägtes Gesamtpaket, welches zudem auch noch hervorragend und bestens unterhält.

Autor: Torsten
Fernseh-Serien-Auf-DVD.de
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
6