Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Voll verschoben - voll grenzwertig!, 16. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ice Age 4 - Voll verschoben (DVD)
Die "Ice Age"-Filme sind fraglos Kult, jedes Kind kennt so ziemlich alle und die ersten Teile auch zu Recht. Vor allem der allererste Film hatte einen unnachahmlichen Charme, war neu, frisch, unverbraucht. Die Graphik bescheiden und blass, aber der Witz einfach herrlich skurril und doch sympathisch.

Teil 4... ja... *seufz* Das Gute: uns bleiben die Originalsprecher weiterhin erhalten (sehr wichtig!) und die Graphik ist famos. Als neue Charaktere glänzt Sids Oma und Peaches ist wirklich ein niedliches Teenager-Mammut geworden. Aber das... war's schon.

Die Idee der Kontinentalverschiebung als Thema für einen "Ice Age"-Film ist fraglos gut, aber insgesamt kommt diese Idee durch den ganzen Piratenkäse viel zu kurz. Vielleicht wäre es weniger schlimm, wenn die Piratenfiguren nicht so furchtbar oberflächlich wären. Wo kommen sie her? Wieso haben sie sich auf ein Leben auf dem Meer entschieden? Utan hat die weiße Säbelzahntigerin angeblich gerettet - vor was? Es gibt zahlreiche Anspielungen, warum man Utan irgendetwas schuldet, aber nirgendwo werden Fragen danach beantwortet. Man hätte aus Utan einen John Silver machen können. Einen heimtückischen Haudegen, der auf seinen Vorteil bedacht ist, aber in einigen Momenten doch so etwas wie Menschlichkeit zeigt und damit Sympathiepunkte einheimst. Utan ist einfach nur verabscheuungswürdig ohne Charakter. Selbst sein Abgang am Ende des Films ruft keine Emotionen hervor, weil er... ja, so uninteressant ist, dass man sich nicht mal freuen kann, dass er sein Fett abkriegt.

Auch enttäuscht war ich vom nebensächlichen Teenagerproblem "Ich will cool sein" und dessen Lösung. Auf einmal ist der bisherige Loser cool, da eine Heldin, und die vorher verächtlichen Zimtzicken sind auf einmal die netten Freundinnen. Von Peaches hätte ich mir da mehr Charakter gewünscht und sie lieber dabei gesehen, wie sie diese Zicken in den Wind schießt und damit den Stolz zeigt, der zu ihr als Tochter Mannis gepasst hätte. Insgesamt ist ihr Charakter ziemlich wischi-waschi im Vergleich zu ihren skurrilen, aber sich selbst und ihrer Art treuen Eltern. Schade.

Djego kommt trotz seiner Verliebtheit insgesamt etwas kurz und nebensächlich daher - schade, aber das hatte sich schon im dritten Teil angekündigt. Dumm nur, dass es gerade ihm passiert, der er hier im 4. Teil am meisten auf den Wert seiner Herde hinweist.

Sid... ist immer noch Sid. Zum Glück, wie man hier sagen kann. Seine Großmutter stiehlt ihm allerdings recht erfolgreich die Show - der eindeutig beste neue Charakter in diesem Film.

Und Scrat sorgt nach wie vor für Amüsement, wenn auch die Scratlantis-Szene nicht so lustig rüberkam, wie von den Machern wahrscheinlich gewünscht.

Insgesamt habe ich beim 4. Teil sehr wenig gelacht, was für mich auch ein Zeichen dafür ist, dass die Qualität der Reihe nachlässt. Etwas (sehr) nervig fand ich auch das Piratenlied - der Film wäre gut ohne ausgekommen.

Wenn sie einen 5. Teil produzieren, dann hoffentlich wieder mit mehr Charakterwitz. Dem sympathischen Trio wäre es zu wünschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]