Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More naehmaschinen Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Kundenrezension

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebe waechst manchmal, ohne dass man je verliebt war.., 28. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Labyrinth der Wörter [Blu-ray] (Blu-ray)
Germain (Gérard Depardieu) in einer Rolle, die er hervorragend umsetzt! Mir gefiel dieser Film u. a., weil er langsam genug ist, um gefühlsmässig wie auch intellektuell mit zu kommen. Feelgood-Kino sozusagen.

Zur Handlung durch meine Brille:
Margueritte (Gisèle Casadesus), die alte liebenswert höfliche und distinguierte Dame aus dem Altenheim begegnet Germain zufällig als dieser "seine" Tauben nachzählt. Unverblümt und ohne Zurückhaltung erklärt er auch warum er es tut. Die Verbindung war so schon leicht und unkompliziert hergestellt. Ach, träumen wir nicht auch davon, dass es in unseren Begegnungen nicht auch öfter so oder so ähnlich ablaufen könnte? Aber das nur nebenbei...

Germain ist dumm und taugt zu nix! Das sagen z. T. die anderen, nicht jedoch der Zuschauer, der einen gemütlichen, fleissigen, tapsigen, hilfsbereiten und liebenswerten Germain erlebt. Und Germain hat noch etwas besonderes, was viele "Gebildeten" z. T. schon verloren gegangen ist; nämlich kindliche Neugier und geistige Wachsamkeit, obwohl die 40 Lenze schon lange überschritten wurden.

Es dauert bei den folgenden Begegnungen nicht lange bis Margueritte und Germain "ihr" Thema finden. Das Lesen. Das Lesen von Geschichten die Bilder im Kopf erzeugen. Schöne Bilder! Z. T. Germain kann diese Bilder wunderbar reflektiert um- und beschreiben, was bei ihm widerum dann noch viel mehr auslöst als nur das Verstehen der jeweiligen Geschichte. EIn Bewusstwerdungsprozess setzt ein.

Auch wenn die beiden Protagonisten es nicht ansprechen, aber sie haben noch viel mehr gemeinsam als nur das Lesen. Gemeint ist, das was ich wahrgenommen habe; das nicht geliebt sein von den Allernächsten.

Er entdeckt, dass alle, die ihn für dumm und trottelig halten unrecht haben. Vor allem aber seine Mutter zu der seine Liebe grösser ist als ihre Achtung ihm gegenüber je war. Margueritte nimmt ihn aber so wie er ist (Punkt).

Am Ende hat Germain eine neu Art von Liebe erlebt, die er zuvor nie hatte und nicht kannte und gleichzeitig hat er die tiefe Bedeutung und Wirkung von bewusst gelesener Literatur für sich alleine entdeckt.

Und was besonders schön ist; Germain macht am Schluss Margueritte ein Geschenk, womit sie unmöglich rechnen konnte, für ihn aber bloss" eine logische Konsequenz der gewachsenen Nähe zueinander ist.

Für viele heute (schnell) lebende Menschen, die ihren Kick" sonst wo suchen, aber zuletzt in sich vermuten, ist dieser Film besonders empfehlenswert.

Weniger ist mehr und alles Glück das wir suchen steckt in uns selbst. Und... Liebe ist alles! Vielleicht auch besonders wenn sie so dezent daherkommt und bleibt wie in dem zierlichen Persönchen von Margueritte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details