Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Kundenrezension

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues wagen, 2. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: We Don't Need To Whisper (Audio CD)
Das 2006 erschienene Debutalbum der neu formierten Band Angels and Airwaves, um Ex- Blinker Tom Delonge, zählt für mich zu den absoluten Highlights des vergangenen Jahres.

Gerade im Kontext zur im November veröffentlichten Platte der übrigen Mitglieder von Blink- 182 (+44 "When your heart stops beating")sieht man deutlich die Arbeitsteilung die bei Blink- 182 herrschte; klassischer Pop-Punkrock ist seitens +44 zu verbuchen. Bei Angels and Airwaves dominieren harmonische Melodien und große emotionale Refrains. Genau dieser Mix der beiden Bands, machte das 2003 veröffentlichte selbstbetitelte Album von Blink- 182 zu einer der herausragendsten Platten des neuen Jahrtausends.

Aber genug in vergangenen Zeiten geschwelgt, nun werde ich die Highlights des Albums genauer beschreiben.

Den Opener der Platte macht der Song "Valkyrie Missile". Ich denke um eine Platte dieser Art zu eröffnen, ist dieser Song nicht zu übertreffen. Geräumige Keyboardteppiche laden zum träumen ein und vermitteln das Gefühl das irgendetwas am beginnen bzw. am entstehen ist. Kurz gesagt: es riecht nach Aufbruch. Für jeden Ton und jedes Geräusch nimmt sich die Band Zeit und bringt in der Summe aller Klänge einen unwahrscheinlich majestätischen Sound zum Vorschein, dieser während des ganzen Songs bestehen bleibt. Klasse gemacht.

Als weiteres Highlight zähle ich die erste Single- Auskopplung "The Adventure". Super Intro. Danach schrieb/singt Delonge die wahrscheinlich stärksten Textzeilen in seiner bisherigen Musikerlaufbahn. Bei diesem Song stimmt einfach alles: klasse Text, super Gesang, gute Instrumentalarbeit; dieser Song hat eine dermaßen positive Energie, dass man einfach aufstehen muss und die Welt retten will (alternativ: den Müll rausbringt).

Als nächster Song folgt "A littleŽs enough". Auch hier wird man von einer riesigen Melodie an die Aktivboxen gefesselt und lauscht beinah andächtig Delonges markanter Stimme.

Darauf folgt der rockigste Track der Platte "The War". Heavy Gitarrenriffs und ein fast schreiender Delong zeichnen diesen Song aus. Vor allem die Bridge in der Mitte des Songs ist genial und zeigt das Gespür für fantasische Melodien, welches Angels and Airwaves besitzen.

Ein weiteres Highlight dieser Platte ist der Song "It hurts". Klasse Tempowechsel innerhalb des Songs. Dieses Lied ist wie gemacht für Delonges unverwechselbare Stimme. Vor allem das Ende des Songs zeigt nochmal deutlich mit welcher Detailverliebtheit die Band hier zu Werke geht.

Als Abschluss des Albums steht "Start the Machine". Das Intro des Songs hört sich so ähnlich an wie das "Instrumental" von Delonges Sideproject Box car racer. Um ehrlich zu seinen:ähnlich genial. Man merkt "Start the machine" deutlich an das der Schluss des Albums naht. Ein würdiger Schluss.

Fazit:

Dieses Album zeigt welche herausragenden Fähigkeiten in Tom Delonge als Songwriter und Melodienzauberer stecken. Abschließend bleibt nur zu sagen: Weiter so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]