Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Standardwerk der Rekorde und Querschnitt unseres Lebens, 23. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Guinness World Records Buch 2013 (Gebundene Ausgabe)
Das Guinness Buch der Rekorde ist schon seit Jahrzehnten das beliebte Standardwerk in Sachen menschliche Höchstleistungen, Zahlen, Daten und Fakten zu gesellschaftlichen Extremen, Kuriositäten und naturwissenschaftlichen Phänomenen. Immer vorausgesetzt es ist ein Superlativ vorhanden. Man könnte es auch mit all seinen Facetten als ein Panoptikum unseres Lebens bezeichnen. Die Ausgabe 2013 umfasst 275 Seiten und ist wie gewohnt in mehrere übersichtliche Kapitel und Unterkapitel unterteilt. Die Seiten sind zahlreich bebildert und mit diversen Abbildungen sowie kreativ aufbereiteten Statistiken versehen.
Besonders interessant erscheinen die Kapitel und Rekorde zum Thema Gesellschaft, Medien und Kultur. Zeigen sie doch nicht nur Bestmarken sondern zugleich auch eine zeitgeschichtliche Retrospektive unserer heutigen Zeit. Sehr schön ist auch die ausführliche Betrachtung der sozialen Medien - die hier aufgezeigten Rekorde verdeutlichen ihre (Aus)Wirkungen. Vergleicht man das aktuelle Guinness Buch bspw. mit einem von vor 20 Jahren, so kann man an einigen Stellen sehr anschaulich die schnelllebigen Veränderungen unserer Welt nachvollziehen, während andere Bestmarken Bestand haben oder sich nur allmählich verändern.
Natürlich können (leider) nicht alle Rekorde aufgelistet werden, da das Werk sonst zu einem dicken Wälzer mutieren würde. So werden insbesondere neue Rekorde aus den Jahren 2011-2012 berücksichtigt und ansonsten z.T. Themenschwerpunkte gesetzt. Hier hätte ich mir bspw. mehr zum Thema Fußball gewünscht, doch das ist nur mein persönlicher Geschmack. Da das Werk bereits am 01.09.2012 veröffentlicht wurde, ist die Annahme natürlich falsch, es würde das komplette Kalenderjahr 2012 abgedeckt. Der Stratosphärensprung von Felix Baumgartner muss sich noch ein Jahr gedulden, ehe er schwarz auf weiß im Guinness Buch zu finden sein wird.
Als Besonderheit wird ein Bonuskapitel angepriesen, welches online oder per QR-Code-Reader zu lesen sein soll. Dies scheint mir jedoch eher ein Werbegimmick zu sein um irgendetwas Neues zu bieten. Ebenfalls per QR-Reader können auf sechs ausgewählten Buchseiten bestimmte Bilder in lebendige 3D-Animationen verwandelt werden. Hierzu muss man vorher eine kostenlose App auf seinem Smartphone installieren. Eine technische Spielerei, die für mich in diesem Fall uninteressant war und die ich daher nicht ausprobiert habe.

Fazit: Alles in allem ist auch das neue Guinness Buch ein überwiegend interessant aufbereitetes Werk, welches sowohl kuriose, wissenswerte, wissenschaftliche, sportliche, gesellschaftliche, natürliche und tierische Extreme als auch unnützes Wissen so gekonnt in eine Reihe stellt, dass es zum einen ein unterhaltsames Werk für Jung und Alt ist als auch - auf seine Weise - einen zeitgeschichtlich interessanten Querschnitt abbildet. Immer vor dem Hintergrund, dass der Mensch nach immer weiteren Extremen giert und gegenüber andersartigem und kuriosem voyeuristisch veranlagt ist. Früher auf dem Jahrmarkt, heute in diesem Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 27.190