find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

Max Payne 3 zu bewerten fällt mir wirklich schwer.
Nachdem ich voller Vorfreude das Game gestartet und auch diesen wundervollen, Rockstar-typischen Anfang angeschaut habe, folgte schon nach kürzerer Spielzeit etwas Ernüchterung.

Keine Frage, man erkennt die Rockstar-typischen Merkmale, die Liebe zu grafischen Details, Musik, Dialoge... perfekt, aber...

...hier mal zuerst kleine Kritikpunkte:
*die Untertitel - was bitte hat man sich dabei gedacht? ich habe sehr gute Augen, spiele auf einer 4m Diagonalen Leinwand und muß mich verdammt anstrengen die Untertitel lesen zu können. Viel zu klein geraten!
*die KI - Hier wurde scheinbar die Feinabstimmung vergessen. Gerade in späteren Leveln braucht man unzählige Treffer bis die Gegner umkippen. Unfaire, wenn auch vielleicht realistische Flankieraktionen.
*Technische Fehler - Fadenkreuzfehler? Es wird beim anvisieren das Fadenkreuz rot sobald ich einen Gegner im Visier habe, jedoch trifft die Kugel dennoch nicht, oder der Gegner zeigt keine Reaktion.
*Tonfehler - Ab und an Dialogaussätzer in den Zwischensequenzen
*insgesamt ein sehr hoher Schwierigkeitsgrad, dies auch auf Grund der hinterhältigen KI.

Allgemein...

Die Grafik ist absolut im grünen Bereich, wenn auch Rockstar schon Spiele mit schönerer Grafik abgeliefert hat. Bei MP3 wird vieles, wie z.B. Kantenflimmern etc. durch die gewollten Licht-,Spiegel,-Doppeleffekte kaschiert.
Die Story ist wie so oft mit Leidenschaft insziniert. Dialoge, Schnitte, alles perfekt! Die Musik ist jedem Spielfilm ebenwürdig.

Das Gameplay an sich ist leider wirklich nach wenigen Leveln schon etwas eintönig. Immer wieder die selben Abläufe. Deckung, Gegnerwellen, Ballern... , damit man wenigstens etwas Abwechselung hat darf man "goldene Waffen" suchen und Hinweise einsammeln.
Im Ganzen wirkt May Payne 3 für mich ein wenig unfertig. Wie wenn der Entwickler Zeitdruck hatte und Kleinigkeiten nicht mehr ausgebessert hat.

Nette Spielereien wie die Bulletcam sind schön anzusehen, stören aber leider auch öfters das Gameplay.
Ebenso ist die Steuerung, gerade z.B. was das Waffenwechseln angeht nicht optimal belegt worden. In brenzligen Situationen sollte man nicht noch erst R1, dann aus einem Kreis eine Waffe suchen, dann bestätigen und dann erst schiessen können. Das dauert...

Den Multiplayer habe ich nur kurz ausprobiert.
Die Maps die ich gesehen habe wirken stimmig und auch grafisch sind diese gelungen. Der Spielfluss stimmt und auch scheinen die Server, zumindest zur Zeit flüssig und reibungslos zu funktionieren.
Insgesamt mußte ich sehr an Uncharted denken. Die Ähnlichkeit scheint man nicht ganz verleugnen zu können.

Einerseits wie ein toller Spielfilm, andererseits fehlt mir die Abwechselung die ich eigentlich von Rockstar gewohnt bin.

Erwähnt sei noch das MP3 tatsächlich berechtigt mal die USK 18 Einstufung hat. Die Story ist hart, manchmal auch arg brutal erzählt und dargestellt. Dazu ist das Thema tatsächlich mal einen Gedanken wert und nicht wie bei Spielen sonst üblich eine reine Fantasiegeschichte. Hier sind Ansätze in der Geschichte die nicht unbedingt an den Haaren herbeigezogen wurden. Dafür ein Pluspunkt!
Komischerweise hat mich aber der Ehrgeiz sehr gepackt. Trotz der leichten Negativpunkte will man den doch sehr hohen Schwierigkeitsgrad meistern. ich spiele nun schon den dritten Durchgang, nach "Schwer, Old School folgt nun Hardcore".
Max Payne 3 ist nicht ganz leicht zu bewerten.
Ich gebe 5 Sterne, da ich denke das es fair ist. Für das Gameplay alleine wären es max. nur 3- 4 Sterne. Durch das Gesamtpaket reicht es für 4-5 Sterne. Ein solider Third-Person Shooter, der leider nichts neues zu bieten hat und dennoch überzeugt.
Rockstar kann es halt...
11 Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,7 von 5 Sternen
145
3,7 von 5 Sternen
13,41 €+ 5,00 € Versandkosten