Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur schön!!!, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall (Audio CD)
Ich habe mittlerweile beide Versionen, die bei amazon erworbene "Light-Version" mit CDs und DVD und - wie es sich für einen richtigen Fan ziemt - natürllich auch die Art-Book-Ausgabe direkt von Hackettsongs aus London mit Unterschrift des "Meisters" himself und einer Blue Ray. Da ich das Konzert in der Royal Albert Hall selbst gesehen habe, urteile ich natürlich nicht so objektiv wie die anderen Rezensenten, die das Ganze mehr von der musikalisch-technischen Seite her betrachten. ABER: jeder, der bei einem der mittlerweile über 100 Konzerte andauernden Tour dabei sein durfte (bei mir waren es immerhin schon sechs - ein bis zwei stehen noch aus ), dem kommen schon beim Auspacken der Boxes und beim Betrachten dieser wirklich aussergewöhnlichen Konzerte einfach nur die Tränen. Obwohl ich 1960 geboren bin, war es mir nicht vergönnt, diese Ausnahmegruppe je in ihrer Ursprungsbesetzung live zu sehen. Und somit hat Steve Hackett mit dieser Renaissance-Tour absolut den Vogel abgeschossen.So eine Begeisterung, die aus tiefster Seele kommt, habe ich selten bei Konzertbesuchern sonst gesehen. Und diese zweite Konzert-DVD (es gab ja schon eine von dem Hammersmith-Konzert, bei dem die Band aber noch nicht so intensiv überzeugte, wie in der Royal Albert Hall), lässt jedem Prog-Rock-Fan einfach nur das Herz aufgehen!!!

Umso mehr habe ich mich über diesen völlig überflüssigen Kommentar des "Rezensions-Kollegen" geärgert, der daran herumkrittelte, warum Steve Hackett denn nur "noch auf den alten Kamellen rumreite" und ihm "wohl nichts neues einfalle". Diese Aussage, verbunden mit einem einzigen Stern, ist nur daneben und dümmlich. 1. Was, bitte schön, hat Steve Hackett denn seit 1977 nicht alles gemacht?!? Ihm zu unterstellen, er ziehe sich mit der Wiederauflegung dieser einzigartigen Musik auf sein Altenteil zurück, ist einfach nur ignorant. 2. JEDER, der diese Ausnahmemusik aus den 70ern kennt, ist einfach nur überglücklich, diese noch einmal - oder auch mehrfachst - live erleben zu dürfen.

Die Zusammenstellung seiner Band muss man als äusserst gelungen bezeichnen: Bob King, ein wahrlich alter Wegbegleiter von Steve Hackett, der sogar schon klassische Musik mit ihm gespielt hat, macht seinen Job an den Keyboards völlig entspannt und unaufgeregt. Er ist kaum zu sehen und trotzdem bei jedem Konzert sehr präsent. Rob Townsend übernimmt mit Saxophon, was es bei den damaligen Genesis noch nicht gab, und Flöte viele Einsätze des früheren Peter Gabriel. Sein Saxophon-Spiel war aber zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, da es als einziges dem Original-Sound nicht gleicht. Mittlerweile gefällt mir aber diese etwas modernere Interpretation. Gary O' Toole an den Drums, die er sehr ordentlich beherrscht. Sicherlich nicht die Dynamik, die Phil Collins damals verbreitete, aber eine solide Leistung. Der Drummer, der in London auch eine Musikschule betreibt, übernimmt auch bei einigen Songs den Gesangspart, was ich persönlich aber nicht als gelungen betrachte. Dagegen gefällt mir der Hauptsänger, der Schwede Nad Sylvan, ausgesprochen gut!!! Stimmlich irgendwo zwischen Peter Gabriel und Phil Collins angesiedelt, verkörpert er mit einer Mischung aus Theatralik und Rockattitude diesen Musikstil in aussergewöhnlicher Weise. Ihn kann man als einen wirklichen Glücksgriff für diese Tournee bezeichnen. Als Bassist gibt Lee Pommeroy eine sehr gute Figur ab, wird aber seit diesem Jahr von dem etwas extrovertierteren Nick Beggs vertreten. Und der Meister selbst?!!? Wer ihn aus der Genesis-Zeit kennt, hat sicher noch diesen extrem schüchternen Gitarristen vor seinem geistigen Auge, der, hinter einer Riesenbrille verschanzt, fast in seine Gitarre kriecht, nur um nicht ins Publikum schauen zu müssen. Dieser einst hyper-introvertierte Musiker hat sich in den letzten fast vier Jahrzehnten zu einem gestandenen Mann entwickelt, der völlig unaufgeregt, relaxt und in sich ruhend das geniesst, was er dort auf der Bühne tut - viele, viele Tausende von Fans einfach nur unbeschreiblich glücklich zu machen mit der Musik - und wahrscheinlich auch den Träumen und Gefühlen - ihrer Jugendzeit!

Zu seiner Stamm-Belegschaft erhält Steve Hackett auch regelmässig Unterstützung von Musiker-Kollegen wie Ray Wilson, Ex-Genesis-Sänger, Amanda Lehman, die nicht nur Gitarristin und Sängerin, sondern nebenbei auch noch Steves Schwägerin ist, Nik Kershaw, Roine Stolt - der wiederum mit dem Sänger Nad Sylvan in der Gruppe "Agents of Mercy" verbandelt ist; unbedingt anhören!!!! Bei dem hier gezeigten Konzert in der Royal Albert Hall waren mit von der Partie Ray Wilson, bei dessen "Carpet Crawlers" es einem heiss und kalt den Rücken herunterlief, Roine Stolt, der es gitarrenmässig ordentlich krachen liess sowie John Wetton als Sänger - was mich allerdings sehr enttäuscht hat. Das hätten sie mal lieber den an "Pirates of the Carribean" erinnernden Nad Sylvan übernehmen lassen sollen....

Also: für alle, die bei diesem Ausnahmekonzert letztes Jahr im Oktober dabei waren, ist dieses DVD-Set sowieso ein absolutes must-have. Alle anderen, die ich vielleicht ein wenig neugierig gemacht habe: kaufen, anhören, aber vor allem ansehen! Dieser einmaligen Atmosphäre der Royal Albert Hall, gepaart mit der nach wie vor überwältigenden Progressive-Rock-Perle der frühen Genesis-Musik, wird sich niemand entziehen können - seufz!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]