Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung, 4. Dezember 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen [2 DVDs] (DVD)
Eines gleich vorweg; "Terminator 3 - Rebellion der Maschinen" kann es nicht mit den 2. Teil von James Cameron aufnehmen. Und so wie ich den Film verstanden habe, möchte er es auch gar nicht.

In vielen Rezensionen wird zum Teil bemängelt, dass im 3. Teil zu viel Komik im Spiel ist und Arnie zur Witzfigur verkommt. Dass Schwarzenegger auch in amüsanten Filmen eine sehr gute Figur macht, hat er in Filmen wie "True Lies", "Kindergarten Cop" oder "Twins" unter Beweis gestellt. Warum sollte es in "Terminator" nicht auch funktionieren, gab es im 2. Teil auch zum Teil Szenen, die zum Schmunzeln anregten. Ich erinnere nur an die Szenen, in denen der junge John Connor dem Terminator erklärt, wie die moderne Welt funktioniert. Oder die Geschichte mit "Gib mir fünf".

Ich fand es vom Regisseur mutig, das Grundthema "Terminator" etwas aufzulockern und bin der Meinung, dass er genau das richtige Mass gefunden und nicht zu übertrieben hat.

Das der finale Kampf zwischen dem T-X und Arnie etwas mager ausgefallen ist, empfand ich nicht unbedingt als Nachteil. Actionszenen für Liebhaber dieses Genres gibt es nun wirklich genug. Und alle können sich wirklich sehen lassen. Einzig die Szene, wo Arnie den Sarg trägt, empfand ich eine Spur zu künstlich, zu unecht. Aber das war meiner Meinung nach der einzige Ausreisser.

Der Regisseur Mostow grenzt sich mit seiner Arbeit klar vom 2. Teil der Terminator-Reihe an, bleibt aber trotzdem dem Gesamtkonzept treu. In den Vorgängerteilen wurde die Botschaft vermittelt "Die Welt geht dem Bach runter, aber Du kannst es noch ändern". Zum damaligen Zeitpunkt durchaus ein gültiger Aspekt, in all der Trostlosigkeit gibt es immer noch einen Lichtblick. Mostow ist da etwas mutiger, wenn er versucht die Botschaft "Die Welt geht dem Bach runter und Du kannst daran eh nichts ändern" zu vermitteln. Und für den Film finde ich diese Botschaft durchaus glaubwürdig. Denn ohne diese Annahme hätte die ganze Terminator-Reihe gar keine Daseinsberechtigung. Denn jedes mal, wenn der Terminator, mit einem neuen Gegner im Schlepptau, aus der Zukunft zu uns kommt, ist die Welt doch dem Bach runter gegangen. Bleibt nur noch abzuwarten, welche Botschaft im 4. Teil vermittelt wird.

Meiner Meinung nach ist der 3. Teil der Terminator-Reihe ein durchaus würdiger Nachfolger des 2. Teils. Klar, dass Mostow eine andere Handschrift als Cameron hat. Aber das ist hier doch überhaupt kein Nachteil, denn gewisse Ähnlichkeiten sind ja nicht zu übersehen. Betrachtet man sich z.B. die Alien-Reihe, wird deutlich, dass mit jedem Wechsel der Regisseure auch ein Wechsel der Atmosphäre stattfand. Der krasseste Unterschied war ja zwischen Scott und Cameron, aber ich kann mich nicht erinnern, dass da jemand heftig an Cameron gemäkelt hat, obwohl der das Grundkonzept von Alien über den Haufen geworfen hat.

Also, beim 3. Teil der Terminator-Reihe sollte man das Dorf bei der Kirche lassen. Jeder Regisseur hat seine eigene Vorstellung und das Gesamtkonzept der Reihe wurde nicht gestört. Für mich ist dieser 3. Teil eine willkommene Bereicherung und bekommt völlig verdient die fünf Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]