flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Customer Review

on February 17, 2011
Für Einsteiger, welche einfach wieder einmal eine Folge von Kojak sehen möchten, ist diese Box ideal. Staffel 3 beinhaltet die besten Folgen der Serie. Jedoch muss man einfach berücksichtigen, dass hier die Folgen z.T. geschnitten sind. Bei der DVD-Box Kojak-Season 1 wurde alles perfekt umgesetzt. Bild richtig restauriert und alle geschnittenen Szenen mit Untertiteln versehen. Nun bekommen wir hier jedoch alle Folgen wie damals ausgestrahlt. 3 verschiedene Intros mit unterschiedlichen Längen. Was also in den 70ern von der ARD "verbrochen" wurde, sehen wir nun genau so wieder auf DVD. Ausgerechnet auf die ganze Season fehlt fast einer ganzen Kojak-Folge. Wer jedoch ein Fan des deutschen Intros "Einsatz in Manhatten" ist, wird seine Freude daran haben.

Das Bild:

Das Bild selber wurde einfach digitalisiert, aber nicht wie bei Season 1 überarbeitet, bzw. richtig restauriert. Die grobe Körnung entstand beim Versuch das Bild zu schärfen. Auch die diversen Stellen mit einem Bildflattern wurden nicht korrigiert. Bei einigen Folgen ruckelt sogar das Bild zu Beginn. WDa hat wohl jemand bei der Überspielung nicht aufgepasst?! Solche Fehler sind zu vermeiden.

Die Bilder sind auch unterschiedlich, je nach Bearbeitung (ARD oder RTL2). Jedoch sind manche Rezensionen übertrieben, welche behaupten das Bild sei auf VHS-Niveau. Das stimmt nicht. Wir bekommen nun einfach das zu sehen, was auf SKY oder Kabel 1 schon seit Jahren gelaufen ist. Nicht mehr und nicht weniger. Einfach beim Überspielen generell optimiert.

Der Ton:

Der deutsche Ton ist nur in Mono und geht in Ordnung. Gut verständlich, aber nicht neu digital bearbeitet.

Die Untertitel:

Es gibt keine Untertitel. Hörgeschädigte können sich die DVD somit nicht anschauen. DVD-Boxen ohne Untertitel sind wirklich etwas ganz Neues. Nicht gerade kundenfreundlich.

Die Synchronisation:

Natürlich gibt es durch die verschiedenen Jahrgänge der Sychronisation auch grosse Unterschiede. Hier wurde nicht wie z.B. bei Magnum alle ARD-Folgen nochmals von RTL neu und ungeschnitten synchronisiert. Hier gibt es also einen bunten Mix. Bei den späteren Folgen stand der bisherige Synchronsprecher Edgar Ott, der Anfang 1994 verstorben war, leider nicht mehr zur Verfügung. Für ihn sprach Christian Rode. Daran muss man sich zuerst gewöhnen, da die Stimmen ziemlich unterschiedlich klingen. Auch George Savalas wurde in diesen Folgen von Andreas Mankopff, anstelle des gewohnten Manfred Grote, gesprochen. Kevin Dobson und Dan Fraser werden bei dieser sehr neuen Synchronisation weiterhin von Hans Werner Bussinger bzw. Heinz Giese gesprochen. Natürlich sind auch ihre Stimmen etwas "gealtert", aber der Klang ist noch sehr vertraut.

Fazit:

Für Einsteiger eine tolle Möglichkeit in die Welt von Kojak einzutauchen. Auf jeden Fall sind wir Universum-Film dankbar, dass sie Kojak auf den Markt gebracht haben. Für Fans gibt es deshalb nur eine Möglichkeit: KAUFEN!

Vielleicht werden wir zum 100. Geburtstag von Telly Savalas im Jahr 2022 die ungeschnittenen Folgen auf einem BluRay-Nachfolger bekommen?! :)
11 comment| 11 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
18