Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Empfehlenswert, 23. November 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos CONNECT Musikstreaming über WLAN für herkömmliches Audio-Equipment (Elektronik)
Absolutes Plus ist, dass Sonos keine besonderen Ansprüche an ein NAS stellt und sehr einfach einzurichten ist.

Mein Ziel war, meine ohnehin im Standby-Modus laufende Dreambox (SAT-Receiver) mit integrierter HDD, auch als NAS einzusetzen. So entschied ich mich für Sonos, da ein separater Musikserver (Twonkyvision, Squeezeserver, etc.) nicht vonnöten ist. Für den Spaß an der Sache ist ein gewissenhaftes Tagging der Musikdateien ohnehin Voraussetzung.

Funktioniert absolut reibungslos und hat den Vorteil, dass ich kein separates Netzteil für ein NAS einsetzen musste. Die Dreambox ohne Lüfter mit verbauter 2,5 Zoll HDD 500GB läuft nahezu geräuschlos.

Auch möchte eine Frage beantworten, die vielleicht viele beschäftigt und auch mich beschäftigt hat: Warum hat Sonos ein eigenes WLan und brauche ich wirklich eine BR-100 (Sonos Bridge) um eine WLan-Verbindung mit meinem Router herzustellen, falls keine Kabelverbindung per LAN zweckmäßig ist?

Nein, eine konfigurierte WLan-Bridge (ich nutze einen Linksys WRT54 im Bridge Modus mit DD-WRT) funktioniert genauso gut, ist günstiger und dient gleichzeitig als Switch für die Dreambox oder noch zusätzliche Geräte wie gegebenenfalls eine Spielekonsole.

Nur muss sich halt jeder fragen, was er sich zutraut. Das Konzept von Sonos, dem Endverbraucher für ca. 45€ mehr ein fertig konfiguriertes System anzubieten, macht Sinn und ist für viele der bessere Weg.

Die Bedienung des ganzen Systems über das kostenlose App für MacOS (iPhone, iPad, iPod) funktioniert hervorragend (bisher keinerlei Abstürze und kaum zeitliche Verzögerung).

Ich denke, eine Android-Version wird hier auch noch kommen.

Einzig den Line-In Eingang bei gleichzeitigem Betrieb über die Fernsehlautsprecher finde ich unbrauchbar, die zeitliche Verzögerung ist aber auf der Sonos Homepage auch beschrieben.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und möchte das System deswegen auch weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2010, 09:21:18 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2010, 09:21:48 GMT+1
Zitat: "Nur muss sich halt jeder fragen, was er sich zutraut." Sehr gut, das mal so auf den Punkt zu sagen.
Bei vielen Meinungen zu technischen Geräten liest man immer wieder: "Ist doch Humbug, alles viel zu teuer, baue ich selber." Dabei wird völlig übersehen, dass halt nicht jeder ein Elektronik-Bastler ist und Dinge wie etwa die Konfiguration einer Bridge, geschweige denn das Aufspielen einer alternativen Firmware auf den Router, für 90% aller Anwender eine unüberwindbare Hürde darstellen. Und (nicht nur aber vor allem) für diese Zielgruppe ist die ZoneBridge ein prima Kauf - was die die anderen 10% oft nicht kapieren.

Von daher stellt diese Rezension eine lobenswerte Ausnahme dar!
‹ Zurück 1 Weiter ›