Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das "beste" Elton John - Album, 15. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Reg Strikes Back (Audio CD)
Reg strikes back" ist für mich das beste Elton John Album. Und zwar das beste von den 5 schlechtesten...
Einen Vergleich mit den frühen Werken bis 78 und den späteren ab 2001 muss man sich hier natürlich verkneifen, denn die 80er waren ja nun eine Welt für sich, und Elton John gehörte (zumindest nach 83)nicht gerade zu den Künstlern, die sich von der gängigen Masse abhoben, wie etwa Sade oder Simply Red.
Anfang der 80er lieferte er immerhin noch ein paar solide, gute Pop-Alben ab, nach dem Megaseller Too low für zero" kam dann allerdings der Punkt, an dem es qualitativ langsam bergab ging.
Während der Nachfolger immerhin noch als guter Durchschnitt gelten darf, erschien mit Ice on fire" das erste schwache Album nach dem misslungenen Disco-Ausflug "Victim of love" von 79. Abgesehen von einigen an frühere Zeiten erinnernde Titel wie "This town" gab es hier ein paar schwülstige Balladen, schwache uptempo Nummern und den ersten (und zum Glück letzten Elton John - Schlager "Nikita").
Der Nachfolger "Leather Jackets" setzte dieses Trauerspiel fort und gilt als das schlechteste Elton John -Album überhaupt.
Dann kam "Reg strikes back" und Elton John begann sich langsam zu erholen. Das auf dem Cover zu begutachtende "Ausmisten" alter Hüte kann zwar nicht wirklich auf die gebotene Musik übertragen werden, aber so müde und ausgelaugt wie auf dem Vorgänger klingt er hier längst nicht mehr.
Schon die erste Single "I dont wanna go on..." klingt nach einem neuen, wiedererwachten Elton John. Der ungewöhnliche Beat kann bei mehrmaligem Hören nerven, bescherte dem song aber damals einen hohen Wiedererkennungswert.
Mit der zweiten Single "A word in spanish" wurde dann auch dem letzten Zweifler klar, dass Elton musikalisch wieder obenauf war, zumindest auf einem Level, den er mit "Breaking hearts" und der single "Sad songs" verlassen hatte.
Auch "Mona Lisas 2" kann sich hören lassen und zählt noch zu den besseren Nummern auf diesem Album, wenn man nicht den Fehler macht, etwas ähnliches wie - "Mona Lisas and mad hatters" von 72 zu erwarten. Teil zwei ist keine Ballade sondern eine leicht angerockte uptempo-Nummer, die Elton gern auf Konzerten bringt.
Auch der ähnlich klingende Opener "Town of plenty" lässt alte Stärken erkennen, doch von diesen vier guten tracks abgesehen, wird dann leider nur noch Durchschnittsware geboten, die zum Teil doch sehr nach Füllmaterial klingt. ("Camera never lies", "poor cow".)
Nach diesem Album ging es dann mit "Sleeping with the past" wieder leicht aufwärts, bevor Elton dann nach einem Totalausfall ("The One") mit dem "Lion King" soundtrack endlich wieder eine Richtung einschlug, die mit dem überragenden "Songs from the Westcoast" - Album den vorläufigen Höhepunkt fand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details