Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der ist das Geld wert!, 5. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dyson DC34 Animalpro Akkusauger mit 2 Saugstufen / 200W / Elektrobürste / 22,2V (Haushaltswaren)
Mittlerweile ist das mein fünfter Akku-Sauger. Und es ist mit Abstand der bisher beste. Zu meinen bisherigen leidvollen Erfahrungen gehören unter anderem zwei Modelle von Black & Decker, die zwar wunderbar funktionierten, aber nur etwa zwei Jahre lang - dann waren die Akkus tot, und austauschen ließen sie sich nicht. Schade drum.

Beim Dyson habe ich (hoffentlich) diese Probleme nicht mehr. Er läuft zeitgemäß mit einem Lithium-Ionen-Akku (für Nichteingeweihte: Daraus beziehen auch Notebooks und Handys ihren Strom). Diese Stromspender haben mehr Power und sind langlebiger als NiCd- oder NiMH-Akkus. Weil jedoch auch diese Teile nicht unkapputbar sind, ist es gut, dass man beim Dyson DC 34 den Akku wechseln kann. Bei meinen Handys und meinem Laptop war das bisher nach etwa drei bis vier Jahren nötig - ich bin gespannt.

Aber erst mal von Anfang an: Wie bin ich auf das Gerät gekommen? Vor einigen Jahren brauchte ich einen neuen (großen) Staubsauger, und eine Freundin empfahl mir, ein Dyson-Gerät zu kaufen. Ich bin dem Tipp gefolgt und habe ein eher einfaches Modell erworben. Ich bin noch immer begeistert - von der Leistung, vom Design, der Vielfalt des Zubehörs, vom Service des Herstellers. Vor ein paar Monaten habe ich dann ein (praktisches) Geschenk gesucht und bin irgendwie auf die Idee mit dem Akkusauger gekommen. Ich habe den DC 34 ausgewählt - und die Beschenkten waren schnell so begeistert, dass sie sich einige Wochen später auch noch einen "großen Bruder" von Dyson gekauft haben. Bei mir werkelte bis vor einigen Wochen noch ein Black-&-Decker-Akkusauger, aber anscheinend sind die Dinger nur für einen zweijährigen Betrieb ausgelegt. Die Akkus sind tot, das Teil damit Schrott, ich brauchte Ersatz - und nun habe ich mir selbst den DC 34 gegönnt.

Um genau zu sein: den DC 34 Animal Pro. Denn mit dem werden eine Fugendüse, eine Multifunktionsdüse (schmale Düse mit Fadenheber, die zudem eine ausziehbare Bürste hat) sowie eine (rotierende) Elektrobürste geliefert. Da habe ich alles, was ich so brauche. Es gibt noch eine preiswertere Variante, der die Elektrobürste fehlt, sowie eine teurere ("Car & Boat"), die zusätzlich zur Ausstattung der Animal-Pro-Variante ein Auto-Ladegerät mitbringt. Ich empfehle, zur Animal-Pro-Variante zu greifen - wegen der rotierenden Bürste. Wer später feststellt, dass er doch das Autoladegerät braucht, kann es bei Dyson nachbestellen - und kommt nach meiner Beobachtung und jetzigem Stand damit billiger, als wenn er von vornherein die Car-&-Boat-Variante kauft (!). Apropos Zubehör: Es gibt weitere Düsen und Bürsten zu kaufen, und einige aus dem Bereich der "großen" Dyson-Geräte passen auch beim DC 34, bei anderen sollte es mit einem Adapter klappen.

Der Staubsauger hat zwei Leistungsstufen, zwischen denen man mit einem beleuchteten Knopf umschalten kann. Ich denke mal, ich werde ihn wohl immer im Max-Modus betreiben, weil er da mächtig Power hat. Aber auch im Normalmodus kann sich die Leistung sehen lassen: Es ist auch so der leistungsstärkste Akkusauger, den ich bisher hatte. (An die Leistung der netzbetriebenen Dyson-Sauger kommt er natürlich nicht ran.) Laut Hersteller kann man mit einer Akkuladung - je nach Modus - 6 oder 12 Minuten lang saugen. Für meine Zwecke reicht das. Zu beachten ist, dass Li-Ionen-Akkus erst nach drei bis vier Lade-/Entlade-Zyklen ihre volle Leistung erreichen. Geladen ist der Stromspender laut Hersteller nach 3,5 Stunden - das kommt auch so hin.

Die Handhabung des Saugers ist sehr einfach, das Leeren des Staubbehälters gelingt auch ohne das Studium der Bedienungsanleitung (das sich aber empfiehlt). Dort kann man auch nachlesen, wie man den sehr guten Filter reinigt. Ja, der ist wirklich gut: Dyson-typisch werden auch kleine Partikel ausgefiltert, die manch anderer Akkusauger einfach wieder hinauspustet.

Ein paar Nachteile gibt es auch: Mir fehlt eine Ladeanzeige am Gerät. Ob der Akku voll ist oder nicht, kann man nur an der LED des Netzteils erkennen. Gewöhnungsbedürftig ist zudem, dass der Sauger bei der Inbetriebnahme mit einer gewissen Verzögerung reagiert - das verwirrt anfangs doch sehr. Wenn ich eine Taste drücke, sollte die zugeordnete Funktion doch unmittelbar ausgeführt werden. Ein Nachteil ist auch, dass keine Wandhalterung mitgeliefert wird. Die muss man als Zubehör kaufen. Und eine Halterung, in der man neben dem Gerät auch das Zubehör unterbringen könnte, gibt es gar nicht - da ist manch billiges Modell besser. Zudem ist der Sauger ziemlich teuer.

Mit den Nachteilen kann ich aber leben. Produkte, bei denen wirklich alles stimmt, sind eh selten. Mein Fazit ist: Das Teil ist das Geld wert! Wer einen richtig guten Akkusauger sucht, ist mit dem Dyson gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]