Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das gewisse Etwas fehlt, 2. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Universal Migrator 1+2 (Audio CD)
Wie bereits im Titel dieser Rezension steht, es fehlt das gewisse Etwas, das dieses sehr gute Album zu einem, wie von Arjen Lucassen gewohnt, exzellenten Album machen würde. Wäre das Album nicht von Ayreon, hätte ich wahrscheinlich 5 Sterne gegeben, aber im Vergleich zu den anderen, erfüllt es eben nicht die nötige Genialität. Das liegt zum größten Teil wahrscheinlich daran, dass das Album auf zwei Teile, "The Dream Sequenzer" und "Flight of the Migrator", aufgeteilt wurde, der erste Teil durchgehend Rock/ProgRock, der zweite nur Metal/Heavy Metal. Das war ein Fehler (gibt auch Lucassen im Booklet dieser Sonderausgabe zu), denn Ayreon definiert sich nun mal über eine gut dosierte Mischung aus beidem. Der zweite, kleinere, Minuspunkt ist, dass in dem Album kaum noch oper- oder musicalähnliche Elemente vorhanden ist, d.h. nicht mehr mehrere Sänger für viele Rollen, die sich gesangliche Schlagabtausche in den Songs liefern, sondern EIN Sänger für EIN Lied. Das findet jedoch durchaus seine Rechtfertigung im Konzept, zu dem ich später komme. Ich könnte zu jedem Ayreon-Lied die Sänger und ihre Rolle auswendig nennen; bei diesem Album nicht, es fehlt einfach die Identifikation.
Nichtsdestotrotz sind die Sänger ebenso wie die Musik doch sehr gut. Arjen setzt vor allem im ersten Teil verstärkt auf Synthesizer, was aber nicht unbedingt stört. Wieder überzeugen die Lieder mit Komplexität und Vielfältigkeit, Progressive halt. Die Gast musiker sind exzellent, vor allem die E-Gitarre auf Teil 2 von Romeo (Symphony X). Und wer sich darauf einlässt, Ayreon mal etwas anders zu erleben, sollte dieses Album auf jeden Fall kaufen!!!
Zur Story:
"Universal Migrator" ist das vierte Ayreon-Album und das dritte nach "The Final Experiment" und "Into the Electric Castle" das eine fortlaufende Story hat.
Die Geschichte spielt 1-2 Jahrzehnte nach dem großen Krieg von 2084, bei dem die Erde komplett zerstört wurde und alle Bewohner starben. Alle? Nein, eine kleine Gruppe von Menschen ist während dem Krieg zum Mars geflüchtet. Doch nun sind die Vorräte aufgebraucht und alle verhungert, außer einem jungen Mann, der auf dem Mars geboren wurde, also die Erde nie gesehen hat. Er ist "the last man alive". Auch mit ihm geht es zu Ende und so setzt er sich in den Dream Sequenzer, eine Maschine, mit der Menschen von ihren vorherigen Leben (Inkarnationen, wie im Buddhismus) träumen. Im ersten Album steht jedes Lied für ein Leben, z.B. ist (war) der namenlose Marsianer Frans B. Cocq (Der Holländer auf dem Bildnis "Die Nachtwache" von Rembrandt), Queen Elisabeth I., Ayreon persönlich und sogar der erste Mensch, der aufrecht geht. Hier endet das erste Album.
Im zweiten Album geht er im Sequenzer noch weiter zurück, bis zum Urknall. Er erlebt die Geburt der allerersten Seele, dem Universal Migrator, und folgt ihm auf seinem Weg durchs Universum, in der Hoffung, dass er so die Erde erreicht. Auf dem Weg dorthin begegnet er auch noch den Forever, die in den anderen Alben eine sehr große Rolle spielen.

Meine Top 5:
My House on Mars - melancholisch und traurig
The Shooting Company of Captain Frans B. Coqc - Lucassen selbst singt über das Gemälde Rembrandts
Carried by the Wind - progressiv
And the Druids Turned to Stone - schöne Ballade über die Erbauung Stonhenges
Chaos - E-Gitarre typisch Michael Romeo, sehr gut
Dawn of A Million Souls - episches Metal-Stück
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details