Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spaßige Action-Comedy mit viel Bleigewitter am Ende, 8. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Hot Fuzz (DVD)
Der britische Polizist Nicholas Angel (Simon Pegg) ist engagiert, pflichtbewusst und mit seiner Art höchsterfolgreich, sodass er alle böse Buben hinter Gitter bekommt und ständig in der Presse auftaucht. Für die Bevölkerung ist er ein Held - für seine Vorgesetzten hingegen ein Dorn im Auge, da er durch seine Taten die restliche Polizei schlecht aussehen lässt. Also muss er weg vom Fenster, was soviel heißt wie: Angel wird strafversetzt. Und zwar einen Ort, wo quasi gar nichts los ist - ein kleines Kaff namens Sanford. Dort darf er sich mit den versoffenen und vollkommen dumpfen Kollegen und verschwundenen Schwänen auseinandersetzen. Doch wie es der Zufall so will, auf einmal häufen sich die Todesfälle und es scheinen keine Unfälle zu sein...

Schon mit "Shaun of the Dead" verulkten Simon Pegg und Edgar Wright ein Filmgenre. War es noch das Horrorfach mit einer Wagenladung Zombies, sind es hier Actionfilme wie "Bad Boys" oder "Stirb Langsam". Und ich finde die Parodie ist genauso geglückt - wenn nicht sogar etwas spaßiger. Was ich besonders an "Shaun of the Dead" auszusetzen hatte war der Gewaltgrad. Es war zwar auf lustig getrimmt, aber gerade gegen Ende war es doch unterm Strich wieder mehr ein Gruselfilm als eine Komödie, was ich sehr schade fand. Außerdem gab es bis auf wenige Szenen recht wenig RICHTIG zum Lachen. Auch bei "Hot Fuzz" könnte die Gagdichte in meinen Augen noch höher sein, aber es macht trotzdem weitaus mehr Spaß als der Zombiefilm. Was mich aber wieder wunderte ist der Gewaltgrad, der für eine Parodie doch etwas zu hoch ist. Außerdem sieht man den Szenen an, dass das Blut aus dem PC entsprungen ist - es sieht einfach nicht gut aus. Klar, es soll überzogen - eben parodistisch - wirken, aber dennoch hätten einige Momente nicht sein müssen. Genauso wirkt das Ende mit der vielen Ballerei etwas in die Länge gezogen - gerade in Hinblick auf die vorangegangenen Minuten, die ruhiger waren. Es wirkt wie ein großer Kontrast zum übrigen Film, der nicht so recht reinzupassen vermag. Es wäre besser gewesen auch vorher schon mehr Action einzubauen und dafür das Finale etwas zu entschlacken. Außerdem fand ich die letzten Minuten doch etwas übertrieben - ohne sie jetzt verraten zu wollen. Was mir hingegen echt gut gefallen hat war, dass trotz der Comedy noch Platz für ernste Augenblicke ist, in denen sich Spannung aufbauen kann. Unterm Strich ist "Hot Fuzz" also ein wirklich guter Actionspaß geworden, der für mich einen höheren Stellenwert als "Shaun of the Dead" hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 17.413