find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 24. September 2002
"Hyperion" (engl. "Hyperion") und "Das Ende von Hyperion" (engl. "The fall of hyperion") bilden gemeinsam ein an Spannung und Komplexität kaum zu überbietendes Meisterwerk.
Simmons verzichtet im Gegensatz zu manch anderem Autor darauf, sein Werk unnötig in die Länge zu ziehen. Ihm gelingt es auf rund 1500 Seiten eine Geschichte zu erzählen, für die ein anderer Autor wohl die doppelte Zeit gebraucht hätte. Und dennoch wird seine Geschichte nie oberflächlich oder gar unlogisch. Im Gegenteil, es ist klar erkennbar, dass Simmons schon bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte, genau wusste, wie er alle Handlungsstränge am Ende zu einem großen Ganzen vereinen wollte. Der Leser wird nicht mit irgendwelchen für den Fortgang der Handlung irrelevanten Geschehnissen gelangweilt; alles, was Simmons schildert, hängt auch irgendwie mit dem großen Ganzen zusammen, von dem der Leser erst am Ende des Buches wissen wird, worin es eigentlich besteht.
Doch eines sollte jedem Leser klar sein: Hyperion ist alles andere als einfache Kost. Schon zu Beginn hat man das Gefühl, irgendetwas einfach verpasst zu haben. Da ist von fremden Technologien die Rede, die einfach in die Handlung eingeführt werden, ohne auch nur in Ansätze erklärt zu werden, da ist von Bäumen die Rede, die tatsächlich als Raumschiff verwendet werden, ohne das der Leser ein Ahnung haben würde, wie das wohl funktionieren könnte.
Aber keine Angst: Im Laufe der Handlung wird sich alles aufklären, das Bild wird nach und nach immer klarer.
"Hyperion" und auch "Das Ende von Hyperion" sind Bücher, die man unter Umständen auch mehrerer Male lesen muss, um wirklich alle Zusammenhänge zu begreifen und alle innerhalb des Romans aufgeworfenen Probleme für sich selbst verständlich zu machen. Alles in allem stellen die beiden Hyperion-Bände großartige Unterhaltung dar, die jedem, der sich auch nur im Ansatz für Science Fiction begeistern kann, zusagen sollte. Dieses Buch hat einfach alles!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.