Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longss17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 31. Mai 2014
Als ich mir das Teasi One2 gekauft habe, standen drei Dinge für mich im Vordergrund:

1) Das Navi sollte speziell für die Verwendung mit dem Fahrrad zugeschnitten sein
(sprich ich brauche ein Navi, dass mir auch Wanderwege und Kalorien zeigt,
und nicht die nächste Autobahnraststätte oder wo der nächste Stau ist)

2) Das Gerät sollte einfach am Lenker zu befestigen sein, und jederzeit auch abnehmbar sein.
(Kein Geschraube oder anderes Gefrikel)

3) Es sollte möglich sein die Daten sinnvoll am PC auszuwerten.

Zu den Einzelnen Bereichen:

Lieferumfang:
------------------
Neben dem eigentlichen Navi war auch die Fahrradhalterung für den Lenker samt Klebepad und Kabelbindern dabei.
Dazu eine kleine Anleitung. Wer das ganze Handbuch sucht, muss diese leider als PDF herunterladen. Schön fand ich, den zusätzlichen Metallpin mit Öse, so dass sich das Teasi neben der Fahrradhalterung auch einfach an Jacke, Hose oder Tasche befestigen lässt. Negativ finde ich die fehlende Tasche. Soviel ich weiß gibt es für das Teasi 2 noch keine :-(

Montage:
------------
Die Montage ist wirklich einfach: Halterung mit den zwei Kabelbindern an den Lenker (ich empfehle die Klebepads noch drunterzuschieben, sonst rutscht das Navi schnell nach unten) den Adapter hinten an den Teasi schrauben, aufstecken, fertig.
Das System hielt bislang bombenfest. Hier hat man alles richtig gemacht.

Verarbeitung/Ergonomie:
-------------------------
Das Teasi One2 ist im Vergleich mit einem Smartphone kein Leichtgewicht. Dennoch liegt es trotz einer Dicke von 3,5cm mit Schale gut in der Hand, so dass es sich auch zum Wandern einsetzen lässt. Das Gehäuse ist sauber verarbeitet. Damit kein Spritzwasser eindringen kann sind die beiden Funktionsknöpfe an der rechten Seite gummiert, und der USB Anschluss an der Unterseite mit einer Lasche abgedeckt. Negativ fällt auf, dass die Knöpfe doch recht kräftig gedrückt werden müssen, so dass man machmal schon angst hat man verbiegt die Halterung wenn man zu feste drückt. Dies hätte man leichtgängiger gestalten können, ist jetzt aber auch kein Beinbruch wenn man sich daran gewöhnt hat.
Albern finde ich, das manche sich hier über den USB-Anschluss aufgeregt haben. Ja es ist Mini-USB, kein Micro-USB wie bei Smartphones üblich. Da aber so gut wie jedes vernünftige Akkupack mit Micro, Mini und Iphone Adapter geliefert wird, sehe ich hier keinen Grund für Kritik. Im Gegenteil, finde ich es gut, dass sich das Gerät auch unterwegs per Akkupack direkt aufladen lässt ohne das ich einen speziellen Netzteilanschluss nutzen muss.

Display:
----------
Das alte Teasi hat ja viel Kritik eintecken müssen wegen der Ablesbarkeit in der Sonne. Da ich das alte nie bessesen habe, kann ich nicht beurteilen ob das stimmt. Sagen kann ich aber, dass das Teasi One2 auch bei meinen Fahrten in der Sonne ordentlich abzulesen war und ich bislang keine Probleme damit hatte. Was auch immer der Hersteller hier verbessert hat, es scheint gut zu funktionieren. Weniger schön finde ich das Rezitive Display. Nur auf Druck führt das Teasi die Befehle aus. Im Smartphone-Zeitalter ist das natürlich nicht mehr modern. Aber ein kapazitiver Bildschirm wäre vermutlich im Winter mit Handschuhen nicht mehr so gut bedienbar. Ich persönlich im Winter nur selten Rad und hätte mir daher lieber einen kapazitiven Bildschirm gewünscht.
Vor allem beim Zoom stört es wenn man mehrmals auf einer kleinen Stelle kräftig draufdrücken muss, damit etwas passiert.
Die Auflösung ist nicht gestochen scharf wie auf dem Handy, aber weit besser als Vieles, was ich in dem Preissegment bislang sonst so gesehen habe.

Navigation:
---------------
Die Navigation des Teasi hat mich anfangs schon etwas frustiert: Mitten auf der Route plötzlich: "Route wird neu berechnet, bitte drehen sie um!" Oftmals liegt das an den Karten die Man über die Teasi-Tool Software von bikemap und co herunterlädt. Diese gehen nämlich beim Startpunkt meistens vom Startpunkt des Routenerstellers aus, und nicht von der eigenen Position. Noch verwirrender wird es, wenn man sich eine Rundtour draufgeladen hat und diese Route dann am Startpunkt in der falschen Richtung beginnt. Hier ist das Teasi schnell überfordert. Mittlerweile habe ich entdeckt, dass man im Menü die Startrichtung der Route ändern kann. Dann klappt auch die Navigation wieder!
Das automatische Routing ohne heruntergeladene Route arbeitet da schon zuverlässiger.

Toll ist, das man entweder seine "Freifahrt" ohne Route aufzeichnen kann, oder auch eine gewählte Route. So lässt sich hinterher sowohl auf dem Gerät als auch am PC auswerten, wie lange man gefahren ist, wieviel Kalorien verbraucht wurden etc.. Natürlich kann man auch auf der Karte sehen wo man gefahren ist. Ärgerlich finde ich, das Teasi hier keine eigene Software anbietet. Man bedient sich der Anbindung an bikemap (einem Onlineportal). Das ist zwar kostenlos, aber die importierten Touren sind für alle sichtbar, und das ist doch recht unschön. Eine eigene Software fürs Teasi wäre schön! Gerne auch (so wie bei bikemap) und co mit Openstreetmap Karten.

Akku:
-------
Die Akkuleistung ist ordentlich. Eine große Radtour über mehrere Stunden hält das Teasi locker durch.

Fazit:
-------
Das Teasi One2 leistet mir auf meinen Touren (zw. 5 und 40km) über Stadt und Land gute Dienste bei Navigation und Aufzeichnug der Route. Was jetzt noch fehlt ist eine eigene Software, dan wäre das Gerät perfekt!
11 Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.