Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

84 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umstieg von Nikon D5100 auf D5300, 8. Februar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nikon D5300 SLR-Digitalkamera (24,2 Megapixel, 8,1 cm (3,2 Zoll) LCD-Display, Full HD, HDMI, WiFi, GPS, AF-System mit 39 Messfeldern) Kit inkl. AF-S DX 18-55 VR Objektiv schwarz (Camera)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Seit etwa drei Jahren bin ich ein zufriedener Besitzer einer Nikon D5100 DSLR.
Ich weiß, es ist fast eine religiöse Frage, aber ich habe mich damals nach einem ausführlichen Test und Vergleich zwischen Canon 600D und Nikon D5100 für die letztere entschieden und meine Entscheidung seitdem nicht bereut. Beim Umstieg auf D5300 stellte sich sicherlich die Frage ob dieser sich lohnt.

Was hat sich denn von 5100 zu 5300 geändert?

- als erstes Fällt ins Auge die höhere Auflösung 24 MP, welche ein gleich großer Sensor liefert. Bei 5100 waren es nur 16 MP. Diese Auflösung ist natürlich erst für größere Druck-Formate relevant.

- Autofokus (hier verbirgt sich für mich der größte Vorteil) - 39 Punkte (alt 11). Der Fokus ist viel schneller. Das macht sich in der Praxis sehr bemerkbar.

- 2 neue Effekte: HDR und Toy Camera - dieser Aspekt spielte für mich eine sekundäre Rolle - HDR mache manuell und Toy Camera wird wohl nicht so oft seine Verwendung finden

- Display - man hat jetzt die Wahl zwischen 6 Anzeigearten, die sich im Wesentlichen in Farben unterscheiden. An die neue Anzeige muss man sich als Umsteiger von D5100 erst gewöhnen, denn sie ist horizontal und nicht mehr vertikal angeordnet. Das Display ist ein wenig gewachsen - von 3 auf 3,2 Zoll

- Serienaufnahmen: die D5300 ist etwas schneller geworden und schafft jetzt 5 Aufnahmen pro Sekunde im Gegensatz zu 4 bei D5100 - für mich kein wesentlicher Punkt

- Video: Full HD, 60p und 50p sind nun möglich. Außerdem Stereo Ton anstatt Mono wie bei D5100. Das ist ein wichtiger Punkt.

- Gewicht - die D5300 ist mit 480g 30g leichter als die D5100. Mit dem 18-105 Objektiv relativiert sich der Unterschied.

- Eingebautes WLAN - klingt erstmal sehr fortschrittlich. In der Realität kann man damit leider nicht viel machen. Mit einer SmartphoneApp kann man fern auslösen und aufgenommene Bilder betrachten und auf das Smartphone übertragen. Mehr geht im Moment wirklich nicht. Mit der D5300 verbindet das Smartphone wie mit einem Hotspot. Meine Erwartung war, dass die Kamera sich im Netzwerk anmeldet wie ein WLAN-Client.

- Eingebautes GPS - diese Funktion ist offensichtlich - damit kann man die Fotos mit Geotags versehen lassen, damit sich z.B. auf Google Maps automatisch positioniert werden. Es ist eine nette Funktion, nur sollte man sie bewusst genießen, denn dann wird erwartungsgemäß der Akku viel schneller leer.

- Das umstrittene Thema Backfocus - ich habe sehr zeitnah den auf traumflieger.de beschriebenen Test durchgeführt. In meinem konkreten Fall konnte ich den Backfocus-Fehler nicht feststellen.

- Praxistest - der Umstieg von D5100 ist relativ einfach, denn an der Form und Position der Knöpfe hat sich wenig geändert. Die Kamera fokussiert viel schneller und präziser. Das Rauschen bei extrem hohen ISO Werten (3200 und aufwärts) ist bei Vergrößerung sichtbar geringer. Mein altes 18-105 Nikkor Objektiv ist kompatibel und ich konnte ihn problemlos einsetzen. Das gleiche betrifft auch den Nikon-Fernauslöser.

Insgesamt bin ich mit der Kamera sehr zufrieden. Die größten Vorteile für mich liegen an schnellem Fokus, höherer Auflösung, besserer Foto- und Video-Qualität. Auf die Gimmicks wie WLAN und GPS könnte ich verzichten. Ob die Neuerungen gegenüber D5100 für einen 300€ Aufpreis wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Meiner Meinung nach lohnt sich der Umstieg ohne lange nachzudenken, von D5200 auf D5300 mag die Entscheidung wohl nicht so einfach fallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.02.2014, 04:24:37 GMT+1
Florian meint:
"als erstes Fällt ins Auge die höhere Auflösung 26 MP, welche ein gleich großer Sensor liefert."

- Vielleicht nur ein Tippfehler, aber: Der Sensor der D5300 liefert keine Auflösung von 26MP, sondern eine von 24MP.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.02.2014, 10:02:15 GMT+1
Andrewz meint:
Danke! War ein Tippfehler. Habe ich soeben korrigiert.

Veröffentlicht am 14.04.2014, 21:43:19 GMT+2
Gast meint:
Danke für die Info. Möchte auch von der D5100 auf die D5300 wechseln.

Veröffentlicht am 22.07.2014, 09:17:46 GMT+2
Friesentom meint:
»Mit einer SmartphoneApp kann man fern auslösen und aufgenommene Bilder betrachten und auf das Smartphone übertragen. Mehr geht im Moment wirklich nicht. Mit der D5300 verbindet das Smartphone wie mit einem Hotspot. Meine Erwartung war, dass die Kamera sich im Netzwerk anmeldet wie ein WLAN-Client.«

Ja, mir wäre es auch lieber, die Kamera würde sich ganz einfach im heimischen WLAN anmelden lassen.
Bei Verwendung von DslrDashboard lässt sie sich allerdings sehr umfangreich vom Smartphone aus steuern. Mittlerweile gibt es auch Versionen für Linux und Windows, allerdings ist es mir noch nicht gelungen, mein Notebook mit Windows 8.1 mit dem WLAN der Kamera zu verbinden. Aber das sehe ich nicht als Problem der Kamera an.

Veröffentlicht am 05.09.2014, 18:22:39 GMT+2
Christian meint:
HDR gab es auch schon bei der D5100. Lässt sich im Menü aktivieren und bei Bedarf auf die AF-S-Taste legen. ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›