flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezension

am 6. Januar 2010
Ich habe mir dieses Notebook gekauft und muss sagen ich bin von dem Preis / Leistungsverhältnis begeistert.

Die Positiven Aspekte:

Treiberunterstützung:
Auf meinem läuft inzwischen Windows XP, doch Asus bietet auf seiner Homepage auch Treiber für Windows Vista und Windows 7 an.
Zu dem gibt es viel Asussoftware dazu die wirklich hilfreich ist (z.B. Asus MultiFrame).

Lautstärke:
Sehr leises angenehmes Arbeitsgeräusch, unter Vollast bemerkt man es leicht, wirkt aber nicht störend.

Leistung:
Sehr schnelle Festplatte (zumindest hat man subjektiv den Eindruck, dass diese sehr schnell arbeitet). Der Prozessor reicht für Arbeitsanwendungen aus.

Akkulaufzeit:
Dreht man die Bildschirmhelligkeit etwas herunter, so erreicht man wirklich 4 - 5 Stunden, ein hervorragender Wert

So nun zum Negativen:

Grafikkarte:
Intel Grafikkarten sind ja schon Standardmässig sehr leistungssschwach. Doch die in diesem Notebook verbaute weist den Arbeitsspeicher dynamisch zu (bis 256MB). Dies führt zu einem mieserablen Ergebnis im Dual-Monitor-Betrieb, da hier kaum Grafikspeicher zugewiesen wird. Die Farben wirken alle ausgewaschen und bleich, ausserdem gibt es sichtbare Schlieren, dies konnte ich auch nicht durch tausch des Monitors oder ein Treiberupdate beheben. Also wenn Sie einen externen Bildschirm verwenden wollen, so ist dieses Notebook nicht sehr empfehlenswert.

Zudem führt die schwache Grafikleistung bei Aufnahmen mit Videopräsentationssoftware (wie Camtasia Studio oder Adobe Captivate) zu Mausflimmern etc. -> dies wenden zwar die allerwenigsten Anwender an, aber ich wollte es nur erwähnt haben. Dann komme ich auch zum nächsten Punkt:

Audio:
Audioaufnahmen erzeugen immer ein leichtes rauschen, konnte auch noch nicht die Ursache dafür finden. Abspielen und Klang stellen aber gar keine Probleme dar.

Prozesor:
Ja es gibt auch etwas negatives zum Prozessor anzumerken :). Intel verbaut in diese "Billigmobilprozessoren" NICHT ihre Intel-VT Virtualisierungserweiterung. Dies wird spätestens bei Windows 7 Professional oder höher zum Problem wenn man den Windows XP Mode starten will. Dieser benötigt nämlich die Erweiterung. Wer dies braucht ist mit einem AMD besser beraten, dort ist es überall standardmässig implementiert (AMD-V).

Fazit:
Für alle diejenigen empfehlenswert, die nicht gerade die Punkte brauchen, die ich unter Negativ gelistet habe.
11 Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.