Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Black Sabbath Beste und auch Dio's Beste Platte....., 14. Dezember 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Heaven and Hell (Audio CD)
....Nachdem mad Man Ozzy osbourne die Band Black Sabbath verließ gegen ende der 70er jahre suchte der rest der Band (Iommi,Butler,Ward) einen guten ersatz um Ozzy annähernd zu ersetzen, und man fand jemanden der ihn nicht nur ersetzte sondern ihn gesangstechnisch auch noch um längen schlagen konnte und das hört man auch sehr deutlich auf Heaven & Hell sowie auf den beiden anderen Studoalben (Mob Rules & Dehuminizer).Trotzdem ist Heaven & Hell immer ein stück besser als die anderen alben die man mit Ronnie James Dio produziert hat denn es ist härter,besser,und vorallendingen kann man sich mit dem Album sehr schnell anfreunden was ein eindeutiger vorteil ist gegenüber den anderen AŽlebn die man mit Dio machte, und auch Dio konnte kein besseres Album mehr produzieren weder mit der band Dio nach seinem ausstieg bei Sabbath oder zuvor mit Rainbow oder ELF.

Die Platte selber ist anders als die anderen Sabbath alben denn Toni Iommi kloppt ein solo nach dem anderen raus und die soli die er spielt sind wirklich göttlich genauso wie Dio's gesang, der jeden song nochmal mindestens 2 Klassen besser macht wenn man so will aber auch die Rhytmus Fraktion macht einen mehr als guten Job und unterstützt sehr genial die Gitarre und den Gesang bzw gerade das Schlagzeug trägt viele Songs sehr gut nach vorne gerade der opener "Neon Nights" wird durch das sehr schnelle spiel des schlagzeugs sehr genial unterstützt aber es ist auch für Black Sabbath verhältnisse sehr fix gespielt, da ist "Children of the sea" ein wenig anders das dann sehr ruhig beginnt mit Akustik Gitarre aber dann sich sehr schön öffnet und wieder sehr typisch Heavy Mäßig weiter geht aber ich möchte auch hier mal Dio's genialen gesang betonen der hier den song hier sehr gut singt."Lady Evil" beginnt mit der Rhytmus fraktion /Ward,Butler) bis dann Iommi mit einem seiner genialen solo#s einen erstmal beschießt dafür ist der Chorus etwas schleppend und immer wieder kleine soli#s vom Gitarren Gott die manchmal sich richtig schön ziehen."Heaven and hell" ist dann die Krönung des ganzen Albums auch wenn es schon als 4.Song in der Tracklist auftaucht und gerade die Liveversion auf Dio's neuster Live Compilation lässt sich sehr gut hören denn da ist sie 7minuten lang aber auch die Albumversion macht ein sehr guten eindruck."Wishing Well" würde ich als ersten kleinen durchhänger bezeichnen wobei die Riffs und das Schlagzeug sehr genial gespielt und auch die sehr ausschweifenden soli#s sind toll aber irgendwie kann der song nich ganz die klasse halten der vorherigen songs,doch danach kommt dann ein Knaller des Albums nämlich "Die Young" das ähnlich schnell ist wie "neon Nights" sich jedoch in der mitte etwas beruhigt immer und dann durch geniale Keyboardeffekte getragen wird."Walk away" fängt mit einem coolen riff an und bewegt sich dann eher in etwas seichteren gefilden als die vorgänger songs was jetzt aber nich abwertend gemeint sein soll aber auch hier habe ich das gefühl das der song nicht ganz die klasse der anderen lieder halten kann und dann kommt der letzte song des albums, "Lonely is the world" das sehr schleppend ist und druch ein Gitarren Riff sich die ganze zeit bewegt bis sich der song nach etwas 2 Minuten erst recht beruhigt und Toni Iommi eins seiner mehr als genialen solos spielen darf wobei man hier sagen muss das sie diesmal etwas ruhiger gespielt werden und nicht ganz so aufregend wie sonst.

Fazit:Diese Platte ist eins der wichtigen Alben der Metal Gesichte und man sollte als Metal fan diese Platte mal hören denn schon kurze zeit später kamen bands wie Metallica die die songs um einiges schneller spielten aber hier hat diese Musikrichtung noch ihre Wurzeln behalten und das ist auch gut so denn so belibt man sich wenigstens selber treu was ich gut finde, und so bleibt noch zu sagen das dies wohl vielleicht die beste Black Sabbath platte ist wobei es natürlich welche gibt die die Ozzy Phase besser fanden oder für bedeutender halten jedoch hatten Black Sabbath endlich mal ein sänger der Singen konnte und das so das es einem manchmal die Kinn schublade offen lässt......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Castrop Rauxel - NRW

Top-Rezensenten Rang: 1.183.974