find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 17. Oktober 2003
JAK 2 ist die Fortsetzung von JAK & DEXTER, einem der besten Jump and Run-Spiele für die PS2. Man kann JAK 2 natürlich auch spielen, wenn man den ersten Teil nicht kennt (da entgeht einem allerdings viel Spaß, da schon das Debüt sehr sehr gut war).
JAK zwei ähnelt eher RATCHET & CLANK (wem das nichts sagt: das ist ein anderes PS2-Jump'n Run) - das liegt daran, da man diesmal auch eine Waffe dabei hat und vermehrt diverse Fluggeräte steuert, zum Beispiel Schwebeflieger und Hoverboard.
Man springt also nicht nur von Platform zu Platform, sondern muss meist gleichzeitig auch noch fleißig ballern oder mit den diversen Gleitern Hindernissen ausweichen.
Abwechslung wird dabei groß geschrieben: unglaublich, was den Entwicklern so alles eingefallen ist (auch wenn die eine oder andere Idee sooo neu nicht ist, sondern nur noch nicht in dieser Art von Spiel gebracht wurde).
Die Spielsteuerung ist gut, die Kameraführung (also die Art, wie die unsichtbare Kamera den Helden "verfolgt") fand ich ziemlich makellos. Die Bildwiederholgeschwindigkeit (Framerate) geht allerdings ab und an ein wenig in die Knie - zu deutsch: es ruckelt ein wenig. Aber selten.
Der Schwierigkeitsgrad bewegt sich zwischen "kinderleicht" und "frustrierend" - je nach Geschicklichkeit beißt man nicht nur oft ins Gras, sondern auch vor Frust ins Joypad. Einige Passagen scheinen anfangs beinahe unüberwindlich. Ich hing z.B. lange auf der Mission fest, bei ich ich in der Festung die Munition sprengen sollte. Da verfolgt einen auf einem komplexen Kurs ein schneller Panzer, der einen nicht nur plättet, sondern auch noch abschießt. Dazu gibt's Laserfallen, bewegliche Sprungplatformen usw. Aber in der Ruhe liegt die Kraft: wer nicht in Hektik verfällt und genau das "Feindverhalten" analysiert, kommt auch irgendwann weiter. Trotzdem ist das Spiel an manchen Stellen echt frustig.
Ein wenig Orientierungssinn darf trotzdem nicht fehlen. Wer sich zu Hause schon beim Pizzaholen verfährt, ist hier falsch. Immerhin ist eine "Automap" eingebaut, die man aus dem Menü aufrufen kann. Sie fizzelig kleine runde Anzeige unten rechts ist mir persönlich zu winzig.
In JAK 2 arbeitet man eine Mission nach der anderen ab. Um sie zu erhalten, latscht man entweder durch die große Stadt oder fliegt mit einem Gleiter herum. Beides wird aber schnell langweilig. Egal was die Entwickler in Interviews auch erzählen: So frei wie in JAK und DEXTER läuft man im zweiten Teil nicht mehr herum. Wer die Missionen nicht schafft, kommt nicht weiter!
Und wer glaubt, er könne sich einfach einen Cheat aus dem Internet suchen - die wichtigen Cheats gab's schon für Teil 1 nicht...
Wie auch immer: dieses Spiel macht Spaß, es ist herausfordernd, witzig, optisch gelungen und sehr abwechslungsreich.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.