Facebook Twitter Pinterest
be+quiet%21+BK013+Shadow+Ro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 41,51
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: procooling
In den Einkaufswagen
EUR 41,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 41,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: BoraComputer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig)

4.8 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
| 55 beantwortete Fragen

Preis: EUR 41,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch okluge und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 40,22 1 gebraucht ab EUR 44,94

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig)
  • +
  • Asus Z170 Pro Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z170, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)
  • +
  • Intel Core i7-6700K Prozessor (8MB Cache, LGA1151, 4GHz)
Gesamtpreis: EUR 538,55
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeListan
Artikelgewicht1,1 Kg
Produktabmessungen12,2 x 14,7 x 16 cm
ModellnummerBK013
Watt2.88 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DQCOJUQ
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Juli 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

be quiet! SHADOW ROCK 2 CPU Cooler, Shadow Rock 2 bietet außerordentlich hohe Kühlleistung und sehr leisen Betrieb zu einem Preis, der einzigartig in seiner Leistungsklasse ist.Sockel: Intel: LGA 775 / 1150 / 1155 / 1156 / 1366 / 2011 //AMD: 754 / 939 / 940 / AM2(+) / AM3 (+) / FM1 / FM2/


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Mein PC ist mit einer AMD 4-Kern-CPU bestückt. Programme laufen unter Win7 64 bit. Bei längerer Nutzung des Flugsimulators von MS und auch längerer Nutzung von mehreren gleichzeitig geöffneten Anwendungen stieg die CPU-Temperatur auf 102 °C. Erneuerung der Wärmeleitpaste brachte Reduzierung auf ca. 75 °C. Mit diesem Kühler schließlich bleibt die Temp. meist unter 50 °C. Allerdings baut der Kühler sehr hoch. Bei meinem Desktop-PC mit einer äußeren Breite von 180 mm musste ich die Seitenplatte aufschneiden (s. Foto).
Lüftermotor läuft sehr leise; fast nicht hörbar.
3 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vorab sei gesagt, dass die Montage dieses Kühlers wirklich etwas komplizierter ist, als bei vielen anderen Modellen. Am leichtesten geht es, wenn man das Mainbord heraus nimmt. Mit ein wenig Geschick sollte jedoch jeder diesen Kühler montieren können. Außerdem musste ich mir ein breiteres Gehäuse kaufen, da ich mich vermessen hatte und 6mm fehlten (Ist doch alle 7 Jahre auch schön ;)). Messt unbedingt den Abstand ab dem Prozessor selbst. Eine Montagehöhe um 18,5 ab Mainboardbefestigungsplatte ist zu empfehlen. Bezüglich der höhe über dem Ram kann ich mich nicht beschweren meine Corsair XMS3 Riegel haben locker Platz. mit etwas Geschick müssten die Ripjaws von GSkill auch zu verwenden sein, liegt aber definitiv daran wie hoch der Sockel ist auf dem der Kühler montiert wird. Der Lüfter selbst lässt sich jedoch in der Höhe versetzen, also müsste auch das auszugleichen sein.
Jetzt zum technischen. Der Kühler Zalman ENPS7x welcher das Wort Quiet nur begrenzt verdiente. Bei diesem kann ich keine Lautstärke Unterschiede zwischen Idle und Volllast feststellen. Note 1 mit Sternchen. Erst war ich von der Kühlleistung jedoch enttäuscht. Montiert auf einem FX8230 (Zwecks Übertaktung hatte ich mir eben diesen Lüfter gekauft), Kühlte er den Prozessor trotz gutem Airstream im Gehäuse im Idle nur auf 39 Grad und unter Vollast gab es Heatspikes auf 70 Grad. Dann fiel mir auf, dass aus irgendeinem Grund die Spannung am Prozessor mit 1,7Volt anlag. So gesehen war ich dann auf einmal beeindruckt von dem Lüfter, dies überhaupt kühlen zu können. Nachdem ich diese auf 1,22 Volt gesenkt hatte (geringfügig über Stock) sahen die Temperaturen anders aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Also Leute, es ist ja alles gesagt worden zu diesem Gerät.
Ich bin echt zufrieden. Heute. Weil gestern schon vorbei ist.
Gestern habe ich das Teil nämlich eingebaut.
Bitte tut mir bzw. besser euch einen Gefallen und
baut euer Board vorher aus. Auch wenn ihr meint überall
gut ran zu kommen. Hab ich geflucht.
2,5 Stunden hats gedauert.
Naja hab mich auch angestellt.

Zum Glück ist heute schon heute.
Und nach 20 Kilometern wilder Verfolgungsjagd
bei NFS Rivals fröstelt die CPU bei 38 Grad.
Wunderbar.

TIPP: der Lüfter sieht auf den Amazon Fotos
auf jeden Fall kleiner aus, als er ist. Habe ihn grade so
reinbekommen. Mit dem RAM gab's
aber keine Probleme.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Shadow Rock 2 CPU-Kühler ist vom einbau her etwas schwierig aber machbar, es empfielt sich das Motherboard aus zu bauen um die schrauben richtig zu befässtigen. Der Kühlkörper an sich ist mit ca.16 cm höhe sergut zu verbauen und der Lüfter ist auch bei höherer drehzahl kaum war zu nehmen, in allem und ganzen eine kaufempfehlung vom mir.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Einbau gestaltet sich weiß Gott nicht so leicht wie der eines
"Box-Lüfters", wer aber etwas besonderes haben möchte, muss auch in Kauf nehmen
etwas mehr Aufwand zu haben.
Der Lüfter ist auf jeden Fall jede Sekunde Mehraufwand wert. Das Board mußte auch in meinem
Fall demontiert werden da die Rückseite nicht zugänglich war. Bei der Gelegenheit habe ich dem
Gehäuse eine Grundreinigung gegönnt und die Kabel ordentlich verlegt (man baut ja nicht alle Tage den Rechner auseinander...).

Netzteil, Gehäuselüfter und jetzt den Shadow Rock 2 von BeQuiet verbaut -->

Fazit: Der Rechner ist unhörbar (zumindest die o.g. Komponenten, das war vorher deutlich anders)!

Groß getestet wurde noch nicht, allerdings ist die Geräuschkulisse nach dem ersten Hochfahren
signifikant anders, nämlich nicht vorhanden.
Ich bin jetzt schon froh, dass mich die Rezension des ein oder anderen dann doch nicht abgeschreckt hat.
Jetzt bräuchte ich nur noch ein "Tuning-Kit" für die GTX 770, die ist nämlich jetzt das Einzige was man von dem Rechner
im Betrieb hören kann...

Ganz klar 5 Sterne und somit uneingeschränkte Kaufempfehlung!

PS: Man kann den Lüfter auf dem Kühlkörper in jede Einbaulage drehen, wer also Probleme mit den RAM`s hat
sollte einfach mal den Lüfter "bergauf" pusten lassen. Durch die Klammern (auch dafür noch mal Daumen für BeQuiet,
simple aber richtig gute Idee) ist der Lüfter binnen Sekunden gedreht. Der Kühlkörper muss hierfür NICHT demontiert werden.

Grüße und viele enorm RUHIGE Minuten am Rechner....
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen