Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Mai 2014
Habe mir diese Protektorenhose vor meinen ersten Snowboard versuchen gekauft.Kurz gesagt hat sie mir des öfteren den A.... gerettet. Beim Fahren selbst hat sie mich nicht eingeschränkt. Mittlerweile hat sie mehrere Winterurlaube mitgemacht und die einzige Verschleißerscheinung ist das der Protektor am Steißbein etwas an Volumen verloren hat.

An sich nen gutes Teil....nebenbei bemerkt hält das Ding auch warm wenn man mal im schnee sitzt a;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2009
Da ich noch einige Stürze aus meiner Skaterzeit im Kopf und auch schon einige mit dem Snowboard hinter mir habe, weiß ich wie wichtig ein guter Schutz der Hüft- und Beinpartie ist. Daher brauchte ich für das neue Schneeabenteuer eine Hose, auf die ich mich verlassen kann.

Auf dem Bild (welches die Rückansicht ist) sieht man schon deutlich die eingearbeiteten Protektoren. Diese sind ca. 1cm dick und an allen wichtigen Bereichen platziert. Man hat zwar ein komisches Gefühl beim Tragen, als hätte man eine Windel an (nicht das ich vergleichen könnte ;o)), aber dadurch fühlt man sich auch sehr sicher. Die auf der Stretchhose angebrachten Polster liegen zwar eng an, erlauben aufgrund der Zwischenräume aber eine gute Bewegungsfreiheit. Das Strechtmaterial ist nicht sonderlich dick, so das man nicht direkt schwitzt wie ein Schw***.

Ich bin sehr zufrieden und wie schon beim Rückenprotektor ist auch hier Preis-Leistung unschlagbar.
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
In der Preisklasse sicher nicht zu schlagen.
Ich hab mir den Protektor gekauft und auch gleich im Einsatz gehabt, er trägt sich recht angenehm, nach kurzer Zeit bemerkt man ihn kaum noch. Als Snowboarder besonders genial, da man keinen kalten hintern mehr bekommt wenn man mal auf der Piste hockt. Bei mir musste der Protektor auch gleich richtig herhalten, als sich mein Board verkantet hatte. Dabei flog ich dann mit aller Wucht auf meinen Allerwertesten und landete wohl auf dem Steissbein. Ich dänke, dass hier einfach die Hartschalen fehlen um bei harten Stürzen noch effektiv zu schützen. Ich hab mir dick das Steissbein geprellt und hatte mir eigentlich mehr von einem Protektor erhofft. Bei diversen kleineren Stürzen davor, merkte man jedoch schon ein deutliches Schutzverhalten des Protektors. Als Fazit würde ich sagen, das dieser Protektor für Anfänger geeignet ist und nur bei langsamen Geschwindigkeiten wirklich schützt.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Ich habe mir die Hose für's Snowboarden geholt und mittlerweile 2,5 Jahre in Gebrauch und sie hat sich sowohl am Berg alsauch in diversen Skihallen mehr als bewährt!

Es stimmt, sie fällt etwas größer aus - daher sollten schlanke Gestalten lieber gleich eine Nummer kleiner nehmen, um ein Verrutschen zu verhindern.
Dick ist sie auch - Hosen mit "relaxed fit" sind dann zwar voll, lassen sich aber immernoch problemlos bewegen. Wer auf die Optik wert legt, sollte wie ich lieber "wide" tragen. Stören tut sie in beiden Fällen jedoch nicht.
Da der Grundträger aus einem Mesh-Gewebe besteht ist sie auch sehr atmungsaktiv.
Die Schutzwirkung der Polster hat (trotz teils sehr intensiver Belastung durch Pistenstürze) bisher nicht nachgelassen, wenngleich das Steißpolster mittlerweile etwas platter geworden ist. Dieses schützt jedoch praktischerweise zugleich vor Kälte, wenn man als Boarder mal im Schnee sitzt und da es sich um Softprotektoren handelt, passen sie sich jeder Bewegung an.

(Erst) Nach zwei Jahren ging die erste und bisher einzige Naht auf - konnte vom Schneider jedoch wieder genäht werden.

Nun zum Negativen:
1. Der mitgelieferte Kordelstopper hält sie bei viel Bewegung nicht lange am Platz (ich habe ihn zeitig gegen einen stärkeren getauscht und seither keine Probleme mehr).
2. Da man sie recht hochgezogen tragen muß, wäre ein Eingriff für die Herren der Schöpfung eine echte Verbesserung.

Darüber hinaus hat die Hose ihr Anforderungsprofil in meinen Augen mehr als erfüllt und so gibt es den Stern Abzug für den Kampfpreis wieder zurück!

"Wer Angst hat zu stürzen, hat alsbald auch Angst zu fahren." - Mit dieser Hose, ist das für mich kein Thema mehr.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2011
Super Hose, ich trage sie beim Kampfsport. Für diese Zwecke sehr gut geeignet, um die Stürze (keine Matten) abzufangen.
Haltbarkeit bin ich mir nicht so sicher, aber mal abwarten.

Mit der Größe muss man aufpassen: ich habe einen 84cm gemessenen Hüftumfang, bin sportlich schlank und trage Jeansweite 32. Laut Größentabelle sollte ich XL bestellen. Habe aus vorsicht zunächst L bestellt, diese war jedoch viel zu weit. M passt jetzt hervorragend.

Viel Spaß mit der Hose.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Habe heute beim Boarden meine Protektorenhose ausprobiert und sie hat super vor Nässe und Kälte geschützt. Auch bei zwei kleinen Stürzen hat sie super meine Pöter gepuffert. Sie trägt natürlich auf aber man gewöhnt sich ganz schnell an die Hose.
Die Lieferung war super schnell! Kann diese Hose für den Preis aufjedenfall weiter empfehlen! Mein Freund hat die selbe Hose schon seit über einem Jahr und diese lebt immer noch. Zum Weiterempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2012
Also, nachdem ich dieses Jahr unbedingt Snowboard fahren lernen wollte und nach einigen Probeversuchen mir bereits mein Allerwertester weh tat, hatte ich beschlossen mir ein Protektor zu gönnen. Dabei bin ich nach der recht guten Kundenrezensionauf auf dieses schöne Stück gestoßen. Windelgefühl hin oder her dachte ich, hauptsache es dämpft und tut nicht mehr so weh beim Fallen. Als es dann so weit war,ich endlich meine Protektorhose anziehen konnte, musste ich feststellen das meine Skihose mittlerweile durch das "Höschen" ganz schön eng gewurden war. (ich möchte dazu sagen, das die Skihose vorher angenehm weit war und ich keine Angst hatte, dass sie reissen könnte :) ) Nachdem ich sie dann mehrmals (trotz allem ungewollt) testen durfte, bin ich zu den Fazit gekommen:
1. hält den Po schön warm wenn man im Lift oder auf der Piste sitzt
2. der Hüftschütz an der Seite ist sehr gut, bin mehrere Male auf die Seite gefallen (auch mit Ski) ohne das es weh tat
3. der Schutz am Steissbein hat mich leider enttäuscht, natürlich ist es abhängig von den Schneeverhältnissen (neuschnee,eis etc.) Jedoch tat es in der Regel immer weh. Nachher so sehr, dass ich es aufgegeben habe weil ich zu sehr Angst hatte wieder hinzufallen.
4. bloss nicht zu gross bestellen (Verrutscht sonst)
5. Skihose drüber anprobieren

Letztendlich muss ich aber fairer weise bemerken: Wer weiß wie sehr es OHNE Protektorhose weh getan hätte und bei jeden liegt die Schmerzgrenze ja auch anders. Für das Geld würde ich aufjeden Fall empfehlen, sie auszuprobieren. Ich werde sie jetzt jedenfalls ein bisschen aufmotzen und mir ein dickeres Polster am Steis einnähen, damit ich nächstes Jahr erneut mein Glück versuchen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Ich suchte eine Protektorhose fürs Snowboarden, allerdings in erster Linie um den Allerwertesten vor der Kälte beim Sitzen im Schnee zu schützen.
Da ich Alpin/Cross-Board und kein Freestyle fahre und aus den wilden Jahren raus bin, liege ich meistens nur im Schnee wenn ich es will, heißt zum verschnaufen oder auf andere zu warten. Für diesen Zweck ist die Hose bestens geeignet, Isolierung in etwa so wie wenn man sich Handschuhe unterschiebt. In wieweit Stürze dadurch absorbiert werden vermag ich nicht zu beurteilen.
Tragekomfort ist ist prima, Verarbeitung und Haltbarkeit 2-3. Habe mir auf Grund der anderen Rezensionen M bestellt (183/77). Allerdings war dies am Anfang schon seeehr eng. Musste sehr aufpassen dass an dem netzartigen Stoff nix riss. Ging dann mit jedem Benutzen aber besser. Ich kann nicht sagen wie die Größe L sitzen würde, kann nur jedem empfehlen, der sich nicht ganz sicher ist, gleich 2 Größen zu bestellen und selbst auszuprobieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Wie oben geschrieben: das Grundmaterial ist sehr inflexibel. Außerdem läßt die Polsterung ausgerechnet den seitlichen Bereich (seitlicher Oberschenkel, Hüfte) frei, so daß der Hüftknochen bei einem Sturz auf die Seite ungeschütz bleibt. Ist leider auf dem Bild so nicht zu erkennen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Ich habe diese Hose unter mehreren Konkurrenzmodellen ausgewählt, die teilweise deutlich teurer waren.
Verwendet habe ich sie zum Snowboarden. Die Passform ist ausgesprochen gut und eher großzügig. Einmal angezogen, hat man sie schnell vergessen, wenn man erst einmal auf dem Board steht. Gerade bei verharschten Schneeverhältnissen und vereister Piste war ich jedesmal froh, dass ich die Hose trug, wenn es mich hinlegte. Trotz intensiver Beanspruchung sind keinerlei Ermüdungserscheinungen des Materials festzustellen. Insbesondere Stürze auf den Steiß wurden durch die dicke Polsterung gut abgefangen. So gut, dass Mitfahrer dasselbe Modell im Skiort kaufen wollten und das Vierfache für ein Konkurrenzprodukt zahlen mussten. Also: Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken