flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Prime 2018 Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicSonos AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 26. September 2017
Da ich nicht das 6-fache der auf der Apple-Seite angebotenen Ladegeräte ausgeben wollte, habe ich mich für dieses Ladepad entschieden.
Das Laden funktioniert. Selbst mit einer Klapphülle und ebenfalls, wenn die Klapphülle aufgeklappt ist und sich die Vorderseite der Klapphülle zusätzlich auf der Rückseite befindet.

Ob es länger oder kürzer dauert, kann ich nicht sagen, denn das Ladegerät liegt auf meinen Nachttisch und läd das Telefon in der Nacht. Außerdem habe ich keinen Vergleich, denn das iPhone ist mein erstes Qi-kompatibles Gerät. ;)

Ich werde mir noch ein zweites Pad für meinen Schreibtisch bestellen, denn ich finde diese Art zu laden ziemlich komfortabel.
24 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. März 2018
Ich nehme mal das Fazit vorweg: mit diesem Wireless Charger macht man definitiv nichts falsch!

Ich verwende diesen Wireless Charger im Büro (mit Anker Netzteil), zuhause verwende ich den Originallader von Samsung (Standardlader mit Originalnetzteil, nicht Fast Charger), so dass ich beide Produkte direkt vergleichen kann.
Die Ladezeiten sind auf beiden Wireless Chargern nahezu identisch. Bezüglich der Ladeleistung kann ich keinen nennenswerten Unterschied zwischen dem Originalgerät von Samsung und dem Wireless Charger von Anker feststellen. Das Anker Gerät lädt mein Galaxy S8 trotz Hülle immer zuverlässig auf. Das Ladegerät ist auch stabil und sauber verarbeitet.

Natürlich muss jedem bewusst sein, dass das induktive Laden nun mal etwas länger dauert als der Ladevorgang per Kabel. Um ein komplett leeres Galaxy S8 aufzuladen, benötigt man per induktiver Ladung etwa 3 Stunden (sowohl mit dem Samsung Lader als auch mit dem Anker Gerät). Wem das zu lange dauert, der sollte sich nach einem induktiven Schnellladegerät umsehen.

Einen kleinen Nachteil hat das Anker Gerät allerdings. Es hat eine relativ kleine Auflagefläche. Für mein Galaxy S8 ist dies kein Problem. Wer aber ein größeres Smartphone (z.B. Galaxy Note oder S8+) besitzt, der könnte hier in Schwierigkeiten kommen, da das Smartphone den Wireless Charger doch deutlich überragt und man kaum noch erkennen kann, ob das Smartphone richtig platziert ist. Hier sollte man dann vielleicht doch lieber zum Original von Samsung greifen, das eine deutlich größere Auflagefläche hat.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Januar 2018
Da es für mich in Sachen Mobile Lifestyle schon lange nur noch 2 Hersteller gibt (Anker und Spigen) dachte ich mir, dass es zumindest im Büro praktisch wäre ein Wireless Charger zu haben. Dienstlich nutze ich das Galaxy S8 und privat das iPhone X. Beide Geräte unterstützen ja das Kabellose Laden und somit spar ich mir es zumindest am Schreibtisch zwei Ladekabel liegen zu haben.

Von der Verarbeitung her gibt es nichts auszusetzen. Es wirkt auch anders als die Bilder es evtl. vermuten lassen keines Wegs billig.

Das laden an Sich funktioniert einwandfrei. Klar laden die Geräte nicht ganz so schnell wie auf den Ladestationen der Hersteller aber für den Preis kann man sich nicht beklagen.

Einziger Punkt der mich stört, ist der, dass die Auflagefläche gern etwas größer sein könnte. Aufgrund der kleinen Bauweise liegt das Smartphone teilweise wackelig auf der Ladeschale und es braucht ab und an 2 oder 3 Anläufe bis das Handy richtig liegt und aufgeladen wird.
Das hat man aber schnell raus und dann läuft es, von daher trotzdem 4 von 5 Sternen.

Ich möchte das Teil im Büro nicht mehr missen, da es ultra praktisch ist, sein Handy einfach drauf zu legen und es wird aufgeladen.
Ich kann das Produkt bis auf den genannten Kritikpunkt weiterempfehlen und würde es jederzeit wieder kaufen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Februar 2018
Leider hält das USB Kabel überhaupt nicht in der Platte. Bewegt man das Teil, fällt das Kabel raus, bei jeder Berührung ist der Kontakt weg und das iPhone läd - oft unbemerkt - nicht mehr weiter. Wenn es doch mal läd ist das blaue Lämbchen so hell, dass man daneben kaum schlafen kann... schade!

Edit: Habe unaufgefordert von der Firma Anker ein Ersatzgerät (anderes Modell) angeboten und geliefert bekommen. Dieses funktioniert tadellos und der Kundenservice ist erste Klasse! Dafür 5 Sterne!
Leider kann ich meine Meinung zu o.g. Produkt nicht ändern, da das gelieferte Ersatzgerät, welches einwandfrei funktioniert, ein anderes Modell ist.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2017
Das Gerät ladet mein iPhone 8 ausgesprochen schnell und ist dazu noch klein und kompakt. Würde es jederzeit wieder kaufen. Habe leider zum gleichen Zeitpunkt von meiner Freundin eines geschenkt bekommen und schicke dieses nun retour. Sollte ich jedoch wieder eines benötigen würde ich dieses nehmen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2018
Ich bin sehr zufrieden mit dem PowerPort und war echt überrascht, wie günstig es ist und was ich letztendlich für den Preis bekommen habe.

Verarbeitung und Verpackung machten beide sofort einen tollen Eindruck. Das Gerät wird mit USB-Kabel geliefert, aber ohne Stromstecker, aber wer ein Smartphone hat, das er damit laden möchte, wird vermutlich auch bereits über einen solchen verfügen. Zur Not klappt es auch per USB-Anschluss über den Rechner. Habe es zu Hause zuerst am Laptop getestet und das klappte wunderbar.

Das Laden konnte ohne große Vorbereitung gleich losgehen. Stecker rein, Leuchte geht an, Handy drauf, okay. Bzw. war ich kurz verwirrt, da ich noch von alten Handies kenne, dass der Akku meist hinten ganz unten lag, also habe ich das Handy mit dem unteren Teil aufgelegt und es bekam zunächst keinen Kontakt. Habe es dann verschoben und mittig gelegt, Problem gelöst.

Bei meinem S8 klappt es auch trotz relativ dicker Gummihülle.

Bin echt zufrieden und werde mir wohl noch mindestens einen weiteren Port bestellen, damit ich die Dinger an unterschiedlichen Standorten fest installieren kann.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2017
Mein Galaxy S7 befindet sich in einer Schutzhülle von VRS Design (https://www.amazon.de/gp/product/B01BCZCGAI/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&th=1), die zwar nicht extrem dick ist, aber ich war trotzdem skeptisch.
Es überraschte mich dann doch, dass es nicht nur problemlos lädt, sondern trotz gerade mal 5W Output auch noch schneller als ich dachte.
Für 50% auf 100% braucht es etwas weniger als 90 Minuten, ein kompletter Ladevorgang dauert etwa 2,5 Stunden.
Der Charger macht auch noch einen sehr hochwertigen Eindruck, dank etwas Eigengewicht und Gummi-Unterlage ist das Teil absolut rutschfest.
Einzig kleiner Nachteil, das Smartphone muss exakt in der Mitte liegen, schon wenige Zentimeter Abweichung und der Ladevorgang bricht ab.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2017
hatte bei der ersten Bestellung ein defekten Anker bekommen, dieses wurde jedoch Kostenfrei ersetzt (innerhalb der Garantiezeit) und habe zusätzlich noch einen Netzteilstecker mit Kabel erhalten. Bin mit dem Kundenservice sehr zufrieden. Der Mitarbeiter war so freundlich und hat sich vergewissert das alles bei mir angekommen ist und ich das Garantiegerät bekommen habe. Das defekte Gerät musste ich nicht zurückschicken, wurde selbstständig entsorgt.
Auch wenn ihr ein defektes Gerät bekommen solltet direkt den Kundenservice via Mail kontaktieren und euch wird sehr schnell geholfen :-)
Danke liebes Anker PowerPort Wirless Charger Team :-)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2017
Habe die 2 Anker Quick-Station und Ihre Ladezeit jeweils getestet , das Anker 10W Fast lädt genauso lange wie das normale Anker PowerPort Qi .
Aber das Anker PowerPort kostet nur die Hälfte . Beide laden aber mit einem normalen Case auf dem iPhone X ohne Probleme .

Habe mir das Netzteil dazu zusammen mit den 2 Anker Quick-Station gekauft .
Funktioniert einwandfrei mit meinem iPhone X und mit meinem iPad Pro 12,9 , lädt ca 30% schneller als mit dem 12W orig. Netzteil von Apple.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. September 2017
Ich lade mit dem Gerät mein Samsung Galaxy S7 und es funktioniert einwandfrei. Über Nacht ist das Handy wieder voll geladen, allerdings lädt es langsamer als über Kabel. Das ist allerdings ganz normal. Vorne sind zwei LEDs angebracht die den Ladestatus anzeigen. Das Licht stört mich beim schlafen nicht, man kann es aber auch einfach abkleben.

Im vergleich zu meinem Wireless Ladegerät vorher finde ich die Form wesentlich besser. Es ist viel einfacher das Handy nur hinzulegen und nicht wie bei anderen Geräten schräg hineinzustellen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 282 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken