pd pd Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
14
Chandni - Destiny! Liebe meines Lebens
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:4,99 €

am 22. Juni 2016
Meine Meinung

Nachdem Band 1 so finster endete, war ich bereits nach wenigen Sätzen wieder voll in der Geschichte. Man fragt sich, ob die beiden nicht endlich ihr Glück genießen können. Und wenn es wieder einmal so aussieht, dann fragt man sich: Ist es jetzt für immer? Doch da kommt gleich der nächste Schicksalsschlag und es geht von vorne los. Man will die Protas zwischendurch anschreien und sie fragen, ob sie noch alle Tassen im Schrank haben. Man will die Telefonnummer der Autorin herausbekommen, und sie nach ihren Gründen fragen! WARUM LÄSST DU DIE ZWEI SO LANGE LEIDEN???
Doch dann kommt das Ende und ich schwöre euch, mein Herz ist geschmolzen! Das Ende ist ein wenig anders, als ich es mir zunächst gewünscht habe, aber im Nachhinein und mit einigen Tagen Abstand muss ich sagen: Es ist wunderbar.

Fazit

Zu der gesamten Dilogie kann ich nur sagen, dass es auf gar keinen Fall eine typische Liebesschnulze ist. Nichts ist so, wie man es kennt und alles ist anders. Adrianna und Siddharth sind ein neues Traumpaar, das dringend einen Eintrag auf Wikipedia benötigt. (-> Tragische Liebespaare in der Literatur etc.) Ich spreche eine klare Empfehlung für diejenigen aus, die einmal eine etwas andere Lovestory genießen wollen.

★★★★★
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2016
Liebesschnulze dachte ich, nicht mein Ding. Ist nicht meins, wird nie meins.
Doch die Autorin hat mich vom Gegenteil überzeugt. Überzeugende Charaktere, eine tolle Story mit großen Gefühlen und vielen Actionelementen. Dieses Buch hat mich von Anfang an mitgerissen, wurde nur zum Schlafen zur Seite gelegt und in einem Haps durchgelesen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Dezember 2015
Meine Meinung:
Nach nur wenigen Sätzen war ich wieder mitten drin in der Geschichte aus Band 1. Man kommt einfach nicht umhin, dieses Buch zu lesen. Das Cover spricht mit einem. Willst du die Geschichte dahinter erfahren, dann lies mich. Auch jetzt nachdem ich es beendet habe, beschäftigt es mich noch immer. Die Sprache die Medusa Mabuse verwendet, ist klar und so ausdrucksstark das man sich plötzlich in der Welt von Adriana und Siddharth wieder findet. Man liest nicht nur, sondern man ist mittendrin. Mal als Adrianna, mal als Siddharth oder eine der anderen Charakteren. Worte ziehen dich hinab. Lassen dich in Siddharths Kopf den eifersüchtigen Dämon treffen. Und dich den Kopf schütteln, wenn er ihm nachgibt. Ein Hin und Her beginnt. Das nicht nur einmal fast das Aus der großen Liebe bedeutet. Der Spannungsbogen ist immer sehr hoch, Langeweile ist diesem Buch so fremd wie uns der zehnte Planet, nach Pluto.
Mein Fazit:
Ein Buch das mich emotional sehr gefordert hat.

Es zu lesen stürzte mich in eine Achterbahn der Gefühle.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2016
Mein Fazit: Und damit komme ich auch schon zu Band zwei, dem abschließenden Buch, der wundervollen Chandni-Reihe der Autorin Medusa Mabuse.

Das Cover: Wie schon beim Cover zu Band zwei erwähnt, mag ich auch dieses nicht so wirklich. Es sieht wieder zu gemalt aus. Doch das ist eben reine Geschmackssache.

Zur Geschichte: Der Band zwei fügt sich nahtlos an den Vorgänger an und lässt an Spannung und Romantik wirklich nichts übrig. Ich war so was von gefangen in der Welt von Adrianna und ihrem Siddarth. Ein wahres Lesefest und für mich ein echtes Kopfkino et best. Wieder brauchte ich keinen Fernseher um meiner Liebe zum indischen Kino zu frönen. Wieder durfte ich genau das lesen und was soll ich sagen…Bollywood macht glücklich ♥. Warum ich dies nun auch bei diesem Band erwähne? Ganz einfach, die Geschichte um Adrianna und ihren Siddarth hat so viel wundervolle Elemente, die eben die knallbunte, meist recht kitschige, aber von mir so geliebte Welt des Bollywoods eben ausmacht. Hier merke ich noch mehr, dass auch die Autorin in solchen Geschichten voll und ganz auf geht. Sogar mein Liebling aus Bollywood wurde dort namentlich erwähnt. Was will man mehr??? ♥♥♥ Doch ich denke, das versteht nur der, der diese Schmachtfetzen ebenfalls liebt und alle anderen, bitte lasst uns diesen Spaß.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. März 2015
Klappentext:
Adriannas und Siddharths Liebe wird auf eine harte Probe gestellt.
Wieder gerät Adriannas Leben in Gefahr.
Ein Anschlag auf sie misslingt zwar, doch das Schicksal erlegt beiden noch weit schwerere Prüfungen auf.

Wie viel Leid kann ein Mensch ertragen?

Selbst die folgenden Schicksalsschläge können die tiefe Liebe der beiden zueinander nicht erschüttern.
Sie kämpfen ebenso gegen die Bedrohung von außen wie gegen die eigenen Dämonen.
Können sie sich des anderen wirklich sicher sein?

Immer wieder sprechen die Ereignisse dagegen.
Ereignisse, die ihr Leben und ihr Vertrauen zueinander zu zerstören drohen.
Als ein neuerliches Unglück über das Paar hereinbricht, das nicht nur das Leben beider bedroht, trifft Adrianna eine folgenschwere Entscheidung, die Siddharth in tiefste Verzweiflung stürzt.

Meine Meinung

Wenn ich von Band 1, schon völlig begeistert war, dann ist das nichts im Vergleich dazu, was Teil 2 bei mir ausgelöst hat, da die Autoren da echt nochmal einen obendrauf gesetzt hat.
Auf diese Idee wäre ich Leben nicht gekommen.
Wiedermal ist die Geschichte absolut unglaublich und lässt einen nicht mehr los.
Ich bleibe nach wie vor dabei, dass die Idee zu „Chandni – Destiny“ absolut einzigartig ist, da ich sowas noch niemals erlebt habe.

Einfach unglaublich

Vielen lieben Dank, Medusa Mabuse !!!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juli 2016
Meine Meinung
Der zweite Teil, war ein Absolutes muss, man möchte unbedingt wissen, wie es zwischen den beiden weitergeht und ob ihre Liebe alle Widrigkeiten trotz, nahtlos knüpft dieser Teil an den Ersten an und hält die Spannung weiterhin sehr hoch.
Eine Achterbahnfahrt der Gefühle wird in diesem Bollywood Buch ganz groß geschrieben, man begegnet alten Feinden wieder und findet neue Verbündete, aber auch inneren Dämonen begegnet man, denen man sich ganz alleine stellen muss. Medusa Mabuse hat es absolut geschafft mich zu fesseln und zum Weinen zu bringen, ich wollte schon das Buch an die Wand schmeißen und die Autorin fragen "Echt jetzt, das ist doch nicht Dein ernst, oder?", aber ich habe mich zusammengerissen und es ganz brav fertig gelesen. Zum Glück!
Auch in diesem Buch gibt es sehr viel für die beiden zu verarbeiten und sie kommen nicht wirklich dazu, sich in ruhe zu lieben, ich meine das jetzt nicht körperlich, sondern eher das sie Zeit zu zweit haben, in denen sie einfach mal ein Paar sind.
Wie schon beim ersten Teil fehlt mir die Zweisamkeit der beiden, vielleicht bin ich da ein bisschen spießig, daher ziehe ich wieder ein Sternchen ab.

Adrianna und Siddharth
Von außen ein Traumpaar doch hinter verschlossenen Türen hat auch dieses Paar sein Päckchen zu tragen, und ob die Entscheidung von einem nicht beide zerstört, müsst ihr selbst rausfinden.

Mein Fazit
Bollywood für den Leser.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2015
Auch bei diesem Buch geht mein ganz ♥lichster Dank an Medusa Mabuse. Ich bin noch immer gefesselt in der Welt von Adrianna und Siddharth.

Dieses Buch setzt nahtlos da ein, wo Band 1 aufgehört hat. Das Leben der Beiden ist wirklich kein Zuckerschlecken. Entweder gelingt es Adrianna immer wieder in eine lebensgefährliche Situation zu schlittern, oder sie machen sich selbst durch ihre Dickschädel das Leben schwer. An mehreren Stellen hätte ich die Zwei am liebsten genommen und immer wieder durch geschüttelt. Sowas von stur ... und ich stand jedesmal kurz vorm Herzinfakt

Dieser Band ist ganz anders als sein Vorgänger, aber genauso schön. Hierbei geht es wirklich mehr in Richtung Krimi. Durch die Machenschaften der einen Seite der Verwandtschaft von Adrianna haben AJ und Sidhu noch weniger Zeit für sich und auch kaum noch Zeit für ihrer beider Leidenschaft, das Tanzen, was ich ein ganz kleines bisschen vermisst habe. Aber bei dieser Überschlagung der Ereignisse ist das schon verständlich.
Die Geschichte ist so rasant, das man zwischenzeitlich wirklich vergisst Atem zu holen. Der Schreibstil ist wieder mit reißend bis zum Schluss.
Man fiebert, zittert , bangt, liebt, kämpft, schwitzt und fleht mit den beiden von Anfang bis zum Ende mit. Es gibt einfach kein Entrinnen.
Für das Ende legt euch bitte Taschentücher bereit, einmal für die Trauertränen und dann für die Freudentränen.

Den Schluss hat Medusa Mabuse wirklich fantastisch gemeistert. Ich musst wirklich zweimal lesen. Ich dachte ehrlich es wäre ein Traum.

Fazit: Ich ziehe meinen imaginären Hut vor dieser grandiosen Dilogie. Auf dem Gebiet der Liebesromane sind mir bisher noch keine besseren Bücher unter die Augen gekommen.
Ein klares Must - Read! Dieses Buch ist für Spannungsliebhaber genauso geeignet, wie für die Romantiker unter uns!
Aber bitte lest zu erst Band 1 .
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2015
Band 1 war schon der Wahnsinn, aber was Medusa mit uns (Lesern) in Band 2 anstellt, ist kaum auszuhalten. Sie schickt uns in die Hölle und zum Himmel und zurück.
Die Liebe von Adrianna und Siddharth wird auf mehrere harte Proben gestellt. Laufend gerät Adrianna in Gefahr, aber auch Siddharths Leben wird bedroht. Die Schicksalsschläge wollen nicht enden, hinzu kommen noch die eigenen Dämonen. Vor allem Siddharth hat unter seinen Dämonen zu leiden und Adranna verzweifelt fast daran. Als Sie wieder Schwanger ist,trifft sie eine folgenschwere Entscheidung, die Siddharth nicht akzeptieren will...
Man kann dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen, hofft von Seite zu Seite, dass nun endlich alles Gut wird....
Bis zur letzten Seite spannend, Herzklopfen vorprogrammiert...Ich kann leider nicht mehr als fünf Punkte verteilen, dieses Buch hätte mehr verdient.
Medusa Mabuse Dir ist ein tolle Fortsetzung gelungen, mache weiter so.
Ich danke Dir für diese Buchreihe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. März 2015
Medusa Mabuse hat sich mit dem zweiten Teil dieser außergewöhnlichen Geschichte noch mal richtiggehend übertroffen. Die beiden Hauptprotagonisten müssen sich allerlei Prüfungen für ihre Liebe stellen. Es gleicht ein wenig vom Regen in die Traufe.
Auch hier hat die Autorin es geschafft durch ihren angenehmen Schreibstil und den Inhalt mich sofort mitzureißen, sodass ich das Buch kaum weglegen konnte.
Nach wie vor finde ich die Idee für den Plot an sich einzigartig. Mit viel Liebe fürs Detail agieren die Protagonisten miteinander und harmonieren gut. Sie übermitteln intensive Gefühle, sodass man nicht anders kann, als mitzufiebern und mitzuleiden.
Großes Kino und eine absolute Leseempfehlung, daher fünf Sterne!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2015
Auch der zweite Band hat mich wie der erste begeistern können.
Eine wirklich tolle Geschichte, mit tollen Charakteren. Ich hab mit ihnen mitgefiebert, mit ihnen gelacht und mit ihnen geweint.
Es ist ein Buch, welches nicht nur einen nicht mehr loslässt, sondern welches auch das Herz und die Seele berührt.
Danke an die Autorin für dieses tolle Buch.
Danke auch für die Chance dieses Buch zu rezensieren. Ich hatte wirklich sehr viele spannende Lesestunden gehabt und werde definitiv wieder was von ihr lesen!
5 Sterne auch für diesen Band!
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken